Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Jolynn
    Jolynn (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2009
    #1

    Pille nehmen, obwohl keine Tage

    Hey,
    leider konnte ich durch die Suchfunktion nichts finden.

    Also ich hab jetzt heute meinen letzten Tag der Pillenpause.
    Leider hab ich noch nicht meine Tage bekommen.. komisch da ich die immer pünktlich bekommen hab.. zwar immer nur leicht. aber ich hab jetzt ne andere Frage.
    Soll ich die Pille jetzt heute abend wieder nehmen? will eigentlich lieber sicherheit haben das ich nicht schwanger bin, als den schutz.. da verzichte ich lieber auf sex..
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    27 Mai 2009
    #2
    Ja nimm die PIlle auf jeden Fall heute Abend wieder.

    Es ist nicht unnormal, dass die Blutung auch bei korrekter PIlleneinnahme mal ausbleibt. Evtl. kommt sie auch noch.
    Auf jeden Fall bringt es nichts, die Pause zu verlängern.

    Wenn du Sicherheit haben willst, dass du nicht schwanger bist, dann musst du dir einen Test holen. Die Blutung sagt über eine SS nämlich nichts aus, egal wann sie kommt.

    Aber du müsstest ja wissen, ob du ungeschützten Sex hattest oder nicht und wenn nicht, dann kannst du eine SS auch ausschließen.
     
  • IchHalt90
    IchHalt90 (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    27 Mai 2009
    #3
    Die Blutung während der Pilleneinnahme ist kein sicheres Zeichen ob du schwanger bist oder nicht! Sie ist eine Abbruchblutung durch Hormonentzug und NICHT mit der normalen Periode zu vergleichen!

    Während der Hormoneinnahme wird Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, in der Pillenpause wird durch den Hormonentzug abgeblutet. Wenn du einen schwerwiegenden Einnahmefehler hattest und schwanger bist blutest du ziemlich wahrscheinlich trotzdem, da die Blutung erzwungen wird. Die Blutung fällt in dem Fall aber schwächer als sonst aus und kann auch ganz ausbleiben

    Es kann auch sein dass während der Pilleneinnahme einfach zu wenig Schleimhaut aufgebaut wurde oder schon in einer Zwischenblutung abgeblutet wurde, dann kann deine Blutung auch mal ganz ausbleiben oder viel schwächer sein. DIESER Fall kommt viel öfter vor! Solang du die Pille richtig genommen hast ist das kein Grund zur Panik.

    Nimm die Pille weiter und mach die Pause keinesfalls länger als 7 Tage.
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.571
    598
    8.534
    in einer Beziehung
    28 Mai 2009
    #4
    ignorier das einfach, und nimm die pille ganz normal weiter. grade, wenn man die pille schon länger nimmt, kann das durchaus mal passieren dass die blutung komplett ausbleibt. mach dir keinen kopf dadrum, nimm die pille auf jeden fall weiter, und wenn du dir echt unsicher bist mach halt dann noch nen schwangerschaftstest, sobald der letzte sex lange genug her ist.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    28 Mai 2009
    #5
    Nein. Genau umgekehrt.
    Sie bleibt ziemlich sicher aus, weil die Progesteronproduktion des Gelbkörpers bereits in der sehr frühen Schwangerschaft den Wegfall des Progesterons aus der Pilleneinnahme dicke kompensiert.
    Sie kann aber auch mal trotz Schwangerschaft auftreten und fällt dann eben schwächer aus. Aber das ist die Ausnahme, das Ausbleiben die Regel.
     
  • Jolynn
    Jolynn (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    29 Mai 2009
    #6
    soo
    hab die Pille weiter genommen..
    meine Tage hab zwar leider nicht bekommen, aber ich hab grad nen Test gemacht und der war negativ :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste