Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • stübchen
    Gast
    0
    12 Dezember 2005
    #1

    Pille ohne Pause?

    Hallöchen,

    habe letzte Woche von mehreren Leuten erfahren, dass sie ihre Pille manchmal ohne die einwöchige Pause einnehmen, das heißt nach 3 Wochen Pille fangen sie sofort mit der nächsten Packung an, um ihre Periode nicht zu bekommen.
    Mir ist klar, dass das nicht unbedingt gesund sein kann, aber wenn die Periode mal so unglücklich fällt, wäre es schon sehr hilfreich.

    Was ich nun von euch wissen möchte ist, ob man die Pille wirklich mal durchgehend 2 Monate einnehmen kann, ohne dass es gravierende Konsequenzen hat und ohne dass die Wirkung der Pille dabei verloren geht?

    Ganz lieben Dank für eure Antworten, stübchen
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2005
    #2
    Wieso soll es nicht gesund sein?

    Das Durchnehmen hat keine gravierenden Folgen, Zwischenblutungen können auftreten, ich nehme sie ja selbst durch und bei mir ist noch keine gravierende Folge aufgetreten :zwinker:

    Wenn die Periode mal unglücklich fällt reicht es im Prinzip auch nur ein paar Pillen dran zu hängen und nicht gleich die nächste Packung.

    Näheres zum Langzeitzyklus findest du hier: www.langzyklus.de
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    12 Dezember 2005
    #3
    Das ist sogar genauso gesund wie mit Pause.
    Und der Schutz ist genauso gegeben.
    Das einzige Risiko sind Zwischenblutungen, die ich zum Beispiel aber nie hatte. Ist selten mal möglich. 2 Monate durchnehmen kannst du problemlos, sofern du eine Micropille nimmst.
    Wenns zur Regel wird, du also wie ich immer 3 Streifen nehmen möchtest, dass sollte man das mit dem Arzt absprechen.
    Aber es spricht nix dagegen, wenn du die nächste Packung dranhängst.
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    12 Dezember 2005
    #4
    also ich bin der Meinung dass das garnich so ungesund is...der weibliche Körper is eben nich dazu gemacht alle 4 Wochen zu bluten, sondern eher "dauerschwanger" zu sein (die Evolution is aber eben ncih so schnell wie die Pharmaindustrie :zwinker: )

    und dieses Einnahmeschema 21 Pillen + 7 Tage Pause is nur gewählt weil das eben den "klassischen" 28-Tage-Zyklus verkörpert.

    also macht es meiner Meinung nach nichts aus wenn man (dauerhaft) 42 oder 63 Pillen nimmt und erst dann 7 Tage Pause macht.

    naja, wie auch immer. wenn du keinen Einnahmefehler machst bist du auch zuverlässig geschützt, wenn du die Pause weglässt und gleich den neuen Streifen ranhängst :smile:
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    12 Dezember 2005
    #5
    das ist nicht ungesund! ich mache das auch, ohne probleme.
    aber mann kanns nicht mit jeder pille soviel ich weiss, frag doch vorher deine frauenärztin!
    es gibt das geeignete und weniger geeignete pillen dafür. aber ungesund ist es sichernicht, ich bin sogar froh das ich nicht jeden monat diese sauerei hab und bauchschmerzen bekomme ich eigentlich auch nicht mehr!!
    :zwinker:
     
  • Pitti
    Pitti (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    503
    103
    1
    vergeben und glücklich
    12 Dezember 2005
    #6
    ungesund ist es nicht, aber ich hab dann immer ziemlich heftige regelschmerzen...sozusagen die doppelte ladung ^^
    meine schwester hat sogar mal ohne probleme 4 monate durchgenommen ^^
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    12 Dezember 2005
    #7
    meine schwester bekommt sie nur all 6 monate! :zwinker: hehe
    was ich dann aber so das gefühl hab als hätte ich immer einen vollen bauch! also so ende monat (wenn ich meine tage dann bekommen sollte.... muss ich immer öfter auf klo pinkeln... :frown:
    das ist mir einfach aufgefallen, aber sonst... no problem :smile:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    421
    nicht angegeben
    12 Dezember 2005
    #8
    ungesund ist der langzyklus nicht und die sicherheit wird auch nicht beeinträchtigt, sondern im gegenteil eher noch ein bisschen erhöht. viele frauen vertragen den lz auch besser, weil der hormonabfall in der einnahmepause wegfällt.
    in den ersten lz-wochen können sich die nebenwirkungen der pille (zv kopfschmerzen, wassereinlagerungen, brustspannen, stimmungsschwankungen...) evtl verstärken, aber das pendelt sich in der regel bald ein. zwischenblutungen vor allem in der vierten und fünften einnahmewoche, die geben sich aber auch.
    prinzipiell kannst du mit jeder einphasigen mikropillen einen lz machen, aber nicht alle sind dafür gleich gut geeignet, sprich das mit deinem fa ab, wenn er dir rät, die pille zu wechseln, ist es geschickter, erst 2-3 packungen nach dem normalen 21 tage pille - 7 tage pause - schema zu nehmen, damit der körper sich an die neue pille gewöhnen kann. die nebenwirkungen im lz sind dann meist geringer (hab ich auch gerade mal wieder falsch gemacht :kopf-wand :grin: )
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    12 Dezember 2005
    #9
    Hatte bei meiner alten Pille beim Durchnehmen Schmierblutungen aber sonst keine Probleme. Positiv ist, dass die Kopfschmerzen und Pickel, die ich sonst in der Pause kriege wegfallen. Die nervige Blutung natürlich auch.
     
  • stübchen
    Gast
    0
    15 Dezember 2005
    #10
    tatsächlich:

    hab eben beim frauenarzt angerufen und sie meinte, dass das ohne Probleme möglich wäre

    danke für eure antworten
     
  • Sariii
    Sariii (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2005
    #11
    wisst ihr, ob das mit der yasmin geht??
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2005
    #12
    Das geht normal bei jeder Pille... die Yasmin wird sogar häufig zum Langzeitzyklus empfohlen!!
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Dezember 2005
    #13
    mit jeder einphasigen Mikropille!
    bei mehrphasigen wirds komplizierter.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2005
    #14
    Schon klar... hab ja auch FAST geschrieben.. und bei der Yasmin gehts! Das war ja die Frage...
    Lg,
    :herz:
     
  • Ise
    Ise
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    16 Dezember 2005
    #15
    Also ich nehm schon auch manchmal 2 Packungen durch und hatte damit noch nie Probleme. Bei 3 wars dann schon schwieriger und ich hab mich gefühlt als müsste ich jeden Moment meine Tage bekommen, was allerdings nicht der Fall war. Mein FA hat gesagt, dass das von Frau zu Frau unterschiedlich ist wie oft man durchnehmen kann und dass man das einfach ausprobieren muss. Wenn zwischendurch Schmierblutungen auftreten Packung fertig nehmen und dann Pause machen. Wenn rotes und helles Blut kommt gleich 7 Tage Pause machen und dann weiternehmen.
    Hoffe das war hilfreich
    Bye
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste