Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    5 Mai 2006
    #1

    pille-->Salbeitee

    Hallo leute und zwar habe ich seid 3 tagen halsschmerzen bzw druck.Ich habe mir tonsipret,neoangin,salbeibonbons und 2 sableitees genommen.Ich nehme auch die Pille.Kann Salbei irgendwie die Pille beeinflussen?
    Oder sonstiges?Außer AB und Johanniskraut?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 Mai 2006
    #2
    Neee, Salbei macht nix :zwinker:
    Sonst wär ich längst Mama...
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    5 Mai 2006
    #3
    Könnt ihr mir tipps geben was ich noch alles tun kann?
    Ist echt dumm es kratzt und ein druck ist drauf.Ich hab schon viel Salbei und Kamillentee getrunken.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 Mai 2006
    #4
    Ich hab immer Salviathymol gegen Halsschmerzen, wirkt super, hält sich einige Jahre und ist vielseitig anwendbar (gegen schädliche Bakterien und Pilze, gegen Mundgeruch, Zahnfleischstärkend, Entzündungshemmend, heilungsfördernd, schmerzlindernd usw.)
    Und es hilft wirklich sofort, Gurgeln, nach wenigen Minuten merk ich nix mehr.
    Muss man nur leider selbst zahlen. :ratlos:
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    5 Mai 2006
    #5
    [​IMG]

    meinst du das?kostet 3,79€
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 Mai 2006
    #6
    Genau :smile:
    Einfach mal ausprobieren, schmeckt zwar nicht toll, aber pillenverträglich und wirksam!
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    5 Mai 2006
    #7
    und das kriegt man nur in der apotheke?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 Mai 2006
    #8
    Jupp, in jeder Apotheke.
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    5 Mai 2006
    #9
    Danke!Hoffe ich bin von diesen lästigen Schmerzen dann endlich befreit:smile:
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    5 Mai 2006
    #10
    Gute Besserung :smile:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    5 Mai 2006
    #11
    Off-Topic:
    das ist jetzt in wenigen tagen der DRITTE thread von dir zum thema halsschmerzen, was kann man dagegen tun, welche medikamente haben wechselwirkung, ... lies dir die packungsbeilagen der medikamente durch, da steht drin, ob es eine wechselwirkung mit hormonellen kontrazeptiva gibt.

    wenn du weitere fragen hast, dann stelle sie bitte in diesem schon geöffneten thread und erstelle keinen neuen.


    natürlich wünsche ich dir auch gute besserung.
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2006
    #12
    Kamille würde ich schonmal weg lassen, entzieht dem Körper Flüssigkeit aber genau das brauchst du bei ner angehenden Erkältung.

    1. viel trinken
    2. Teemischung aus Hollunder- Lindenblüten- Spitzwegerich und eventuell Salbei und Thymian
    3. nicht diese SAlbeibonbons futtern, da ist eh so minimal Salbei drinne das es fast bis gar nicht wirkt, aber dafür Zucker und so ein Scheiß
    4. ne heiße Hühner oder Gemüsebrühe über den Tag verteilt futtern
    5. warmes Bad mit Thymian und Salbei
    6. vielleicht ein Dampfbad (Gesicht) mit Thymian und Salbei

    Und nein die SAchen haben alle keine Wechselwirkung mit der Pille.-------vielleicht könntest du aber deine ganzen Wechselwirkungsfragen in einen Threat packen und nicht für jedes Kraut und jedes Ding das du ißt oder trinkst nen neuen Threat aufmachen?:zwinker:

    Kat
     
  • Hoek
    Hoek (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2006
    #13
    Kamille wirkt dehydrierend? Das wäre doch absurd, da Kamille seit Jahrtausenden bei Erkältungen getrunken wird.

    Ich habe mal gegoogelt und keinen Zusammenhang von Kamille und Dehydration gefunden, aber diesen Artikel:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Durchfall

    Zitat:

    Kamille macht unter Umständen also die Aufnahme von Wasser überhaupt erst möglich, wie soll es dann dehydrierend wirken?


    Ich denke also, diese Information ist eindeutig falsch.

    Kaffee wirkt dehydrierend, wobei das auch inzwischen sehr umstritten ist..
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    12 Mai 2006
    #14
    Das mit der Kamille ist das was ich von meiner Ärtzin erfahren habe und aus einschlägigen Pflanzenbüchern, das man davon halt net zuviel nehmen soll, weil sie so wirkt.

    Und das ist auch ein Grund warum man Kamille nichtmehr als Augenkompresse verwenden soll sondern lieber auf Augentrost umsteigen soll.

    Und das mit Wikepedia mag ja stimmen das Kamille beruhigend wirkt, aber das macht Fenchel bei Magenproblemen genauso.
    Das ändert nix an der wasserenziehenden Wirkung von Kamille.

    Kat
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste