Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Timea
    Timea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 September 2009
    #1

    Pille Pille später genommen u. Durchfall

    Hallo zusammen

    Ich bin inzwischen alles mehrere Male durchgegangen und habe die PB meiner Pille x-mal durchgelesen, möchte jedoch nur kurz sicher gehen, dass ich keinen Denkfehler gemacht habe:

    Normalerweise nehme ich die Pille morgens, am Sonntag nahm ich sie (die 16. Pille ) um 10 Uhr. Gestern Montag habe ich sie morgens vergessen (und hatte natürlich ausnahmsweise keine Ersatzpille dabei, typisch...). Als ich abends nach Hause kam, habe ich die (17.) Pille um 19.30 genommen, also noch innerhalb der 12-Stunden-Toleranz.

    Wäre ja auch alles kein Problem gewesen, hätten meine Gedärme nicht um etwa 22 Uhr unruhig rumort. Eigentlich hätte ich mal wahrscheinlich eher dünnflüssig auf die Schüssel müssen. Da es aber nicht so war, dass mir der Darm fast geplatzt ist, habe ich es mir verkniffen. (sehe ich das richtig, dass es zu spät gewesen wäre, wenn ich aufs Klo gegangen wäre und dann die Pille nachgenommen hätte? Wäre ja dann mehr als 36 Stunden nach der letzten korrekt eingenommenen Pille gewesen)

    Gut 4 Stunden nach der Einnahme ( 23.30) hab ich mich dann aufs Klo getraut, war dann auch wirklich "Wasser mit Stückchen".

    Wenn ich das richtig verstanden habe, sollten die Wirkstoffe in diesen 4 Stunden ja trotzdem aufgenommen worden sein, oder liege ich da falsch? Also bin ich jetzt noch geschützt und kann normal nach dieser bald fertigen Packung in die Pause gehen?

    Oder muss ich (schlimmstenfalls, was auch keine Katastrophe wäre) die nächste Packung gleich anschliessen?

    Vielen Dank für eure Antworten !
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.391
    898
    9.210
    Verliebt
    24 September 2009
    #2
    Was ich an deiner Stelle gemacht hätte: Ich hätte die Einnahme an dem 17.Tag vorzeitig abgebrochen und wäre in die Pause gegangen. Erstmal zwar nicht, aber als sich dann der Durchfall angekündigt hat, hätte ich das so gemacht. Zumal man ja nicht unbedingt weiß, ob es einmalig bleibt.

    Wenn die Pille 4 Stunden im Körper war, dann hat sie gewirkt. Und wenn der Durchfall nur einmalig vorkam, dann ist es wohl auch keine Magen-Darm-Verstimmung und du musst dir keine Sorgen machen.

    Es liegt jetzt bei dir, was du machst: Den Streifen zu Ende nehmen, dann Pause machen. Jetzt gleich Pause machen und dann ab der 17.Pille den ersten Pausentag zählen oder den nächsten Streifen ohne Pause dran hängen...
    Kannst du alles machen und es macht letztlich keinen Unterschied. :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Timea
    Timea (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    24 September 2009
    #3
    Vielen Dank, ich denke ich werde den Streifen zu Ende nehmen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste