Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • CAPTiViTY
    CAPTiViTY (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    178
    113
    58
    Verliebt
    9 Juni 2009
    #1

    Pille & Uhrzeit

    so,ich bins mal wieder :smile:

    nehme meine pille am wochenende immer erst wenn ich morgens vom party machen heim komme .. also meistens 5-6 uhr und ansonsten unter der woche so gegen 23-24 uhr .. jetzt will ich sie aber lieber morgens wieder nehmen,denk auch dass daher meine zwischenblutung kam ( hat aber nach nem tag schon wieder aufgehört ) .. hab meine letzte Pille gestern gegen 23.30 genommen jetzt kann ich sie ja aber nicht einfach morgen um 10 morgens nehmen,oder ?! bin im LZZ anfang 6te Woche
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2009
    #2
    Am besten nimmst Du sie HEUTE noch einmal abends, dann reizt Du die 36 Stunden, die maximal zwischen zwei Pillen liegen dürfen, nicht so sehr aus, wenn Du grad eh ein Problem mit ZB hast.

    Wenn Du sie gestern (Montag) gegen 23:30 Uhr genommen hast, wär spätester nächster Einnahmezeitpunkt Mittwoch am Vormittag um 11:30 (24 + 12 Stunden daziwschen). Da Du eh schon Zwischenblutungen hattest, wählte ich die Variante, heute Abend (zum Beispiel gegen 20 Uhr) eine Pille zu nehmen und morgen Vormittag die nächste. Da liegt dann ein Abstand von weniger als 24 Stunden zwischen der Abend- und der Folgepille, aber frühere Einnahme ist ja kein Problem (und ist auch keine schlimme Überdosierung).
     
  • CAPTiViTY
    CAPTiViTY (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    178
    113
    58
    Verliebt
    9 Juni 2009
    #3
    also,hab ich das jetzt richtig verstanden .. heute die pille gegen 20 uhr nehmen und morgen dann gegen 10-11 vormittags ?
    das mit der ZB hatte ich noch nie,und kann nur daran liegen .. oder meine pille ist zu niedrig dosiert .. das werd ich beim nächsten FA besuch abklären
     
  • IchHalt90
    IchHalt90 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2009
    #4
    ZB können von der unregelmäßigen Einnahme kommen.

    Nur weil du einmal welche hast ist das kein Grund sofort die Pille zu wechseln.

    Welche nimmst du denn?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2009
    #5
    ZB können einfach so mal auftreten. Ohne erkennbare Gründe.
    Bei manchen Frauen genügt es, dass sie einmal die Pille drei Stunden später als sonst nehmen. Wenn Du jetzt öfter am WE einige zeitliche Unregelmäßigkeiten hattest, kann es eben zu ZB kommen, wobei die ZB nicht zwangsläufig dadurch ausgelöst wurden...
    Die Wirksamkeit ist durch ZB NICHT eingeschränkt.

    Wenn Du dieses Pillenpräparat gut verträgst, bliebe ich an Deiner Stelle dabei. Nur wegen gelegentlichen ZB wechselte ich nicht.

    Ja, Du hast meinen Vorschlag richtig verstanden: Heute Abend - jetzt zum Beispiel :zwinker: - Pille nehmen, morgen Vormittag zu Deiner künftigen Wunschzeit die nächste.

    Es ginge auch, die Pille heute Abend wegzulassen und quasi eben morgen verspätet einzunehmen. Wenn Du sie Montag um 23:30 genommen hast, wäre es bis 11:30 Uhr möglich.

    Ich selbst habe bei einer solchen Verschiebung lieber "eine Pille mehr" genommen, also am Abend wie üblich und dann die Folgepille am nächsten Morgen, man muss das Zeitfenster ja nicht ausreizen.
     
  • CAPTiViTY
    CAPTiViTY (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    178
    113
    58
    Verliebt
    9 Juni 2009
    #6
    ich nehm die minisiston 20 fem .. bin bis jetzt eigentlich immer zufrieden damit gewesen,nur halt erschrocken als ich morgens bemerkt hab dass ich ne ZB hab .. lag aber daran dass ich die pille freitags bzw samstag nachts um 5 genommen hab und die nächste erst sonntags gegen 13.30 uhr .. weil ich es absolut vergessen hatte (jaja der alkohol :tongue: ) nehm dann nachher eine gegen 20 uhr und morgen eine gegen 11.30 dann passiert mir dass nicht mehr mit dem erst morgens nachm nachhause kommen nehmen ..
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2009
    #7
    Und 11:30 ist eine Uhrzeit, zu der Du meistens zu Hause bist und/oder dran denkst, die Pille zu nehmen? :zwinker:
     
  • CAPTiViTY
    CAPTiViTY (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    178
    113
    58
    Verliebt
    9 Juni 2009
    #8
    da richt ich meine sachen und fahr zum Arbeiten,wär für mich am praktischsten
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2009
    #9
    Dann ists wirklich eine sinnvolle Einnahmezeit ;-).
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste