Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Poebe
    Gast
    0
    4 August 2003
    #1

    Pille und Sonneneinstrahlung

    Eine Freundin von mir meinte heute zu mir, dass man die Pillenpackung immer möglichst kühl aufbewahren soll, weil sonst die Pillen ihre Wirkung verlieren können. Ich hab das nicht so wirklich glauben können und bin deswegen direkt mal nach dem Thema "googlen" gegangen. Ergebnis war: Ich hab an verschiedenen Stellen gelesen, dass man die Pille tatsächlich unter 50°C (zT. stand dort auch 30°C) aufbewahren sollte.

    Nun handhabe ich es eigentlich immer so, dass ich meine Pille im Portemonaie hab, damit ich sie immer dabei hab und nicht vergesse. Tja, blos was macht man dann, wenn man, grad jetzt im Sommer, mal baden fährt? Da setzt man die Pille ja meist mehr als 50°C aus. Was meint ihr dazu? Kann das wirklich direkt die Wirkung beeinflussen? Und wie handhabt ihr das? Habt ihr eure Pille auch immer dabei?

    Würd mich über antworten freuen.

    LG Poebe
     
  • ValoYössä
    0
    4 August 2003
    #2
    Also,ehrlich gesagt hab ich da jetzt keine Ahnung....aber ich hab glaub ich auch schon mal irgendwo sowas gelesen,dass man die Pille nicht so warm aufbewahren darf.

    Ich habe meine auch immer dabei,in meiner Tasche,wenn ich abends weg geh(nehm sie ja erst später).Zum Glück ist da nicht mehr so warm!!^^

    Grüße,Valo Yössä
     
  • Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2003
    #3
    Öhm das hab ich bisher nie so genau genommen.. Meine Pillenpackung liegt im Regal, welches wiederum direkt neben dem Fenster steht und demnach ziemlich stark von der Sonne bestrahlt wird.
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    4 August 2003
    #4
    warum guckst du nicht in deine packungsbeilage? oder frag deinen FA, der weiß es auf jeden fall
     
  • Lila
    Lila (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    4 August 2003
    #5
    Das gilt nicht nur für die Pille, sondern für fast alle Medikamente, soweit ich weiss. Wenn du die Pille also mitnimmst, tu sie doch in deine (Hand-)tasche statt in die Hosentasche und leg sie nicht in die pralle Sonne, dann kann auch nichts passieren. :smile:
     
  • Manja
    Gast
    0
    4 August 2003
    #6
    Also die ganze Sache könnte sich vielleicht so erklären:

    Ab einer Temperatur über ca.43°C denaturieren ja die Proteine (d.h. sie gehen kaputt). Soweit ich das verstanden habe besteht irgendwie alles im Körper aus diesen Proteinen, also auch Hormone, die in der Pille drin sind. Dass da 50°C draufsteht kann vielleicht damit zusammenhängen, dass die Hormone ja irgendwie getrocknet in der Pille sind.
    Und wenn das dann wärmer als 50°C wird, dann denaturieren die Hormone in der Pille und sie wird unwirksam, weil die Wirkstoffe kaputt gehen.

    So würde ich mir das anhand meiner jahrelangen Bio-LK-Erfahrung erklären, ich will aber für nix garantieren.
    Wie gesagt, das wäre meine Theorie, aber ich bin kein Arzt.
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    5 August 2003
    #7
    Lila hat recht... Hitze und direkte Sonneneinstrahlung sollte bei jedem Medikament vermieden werden (je nach Empfindlichkeit stehen dann immer Angaben im Beipackzettel), da die Inhaltsstoffe dadurch zerstört werden können.
    Bei meiner Pille steht übrigens "nicht über 30° lagern" - aber ich wär sowieso net auf die Idee gekommen, ein Medikament in die pralle Sonne zu legen... und wenn ich die Pille transportier, liegt sie in einem Seitenfach, in den Untiefen meiner Handtasche *g*.
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    5 August 2003
    #8
    Hm, ja, so Angaben hat man eigentlich bei vielen Medikamenten.. Steht oft außen auf der Packung drauf.

    Ich hab meine Pille hier zu hause an ner ziemlich 'kühlen' Stelle. Mitnehmen tu ich sie sehr selten, und meistens ist sie irgendwo tief verbuddelt - eigentlich nie im Portemonnaie oder so.
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    5 August 2003
    #9
    Da hab ich ehrlich gesagt noch nie drüber nachgedacht, aber die obrige Erklärung müsste stimmen.
    Zum Glück nehme ich meine Pille nur selten mit, da ich sie immer vor dem Einschlafen einnehme.

    :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste