Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Orchidee
    Gast
    0
    4 April 2002
    #1

    Pille und warum jetzt Blutung???

    Ich nehme nun zum ersten mal die Pille, und zwar nur aus Verhütungsgründen. Meine Regel verlief ohne Pille immer normal und ohne Beschwerden.

    Ich nehme nun seit dem 15. März die Pille "Minisiston". Bis zum 27. März hatte ich Blutungen. Die letzte Pille auf dem Streifen nahm ich heute ein, d.h. nun ist ja 7 Tage Pause und die nächste nehm ich dann am 12. April wieder.

    Aber heute morgen setzte bei mir eine Blutung ein und ich weiß nicht warum? Was hat das zu bedeuten? Sollte die nicht erst in ein paar Tagen kommen?

    Bitte um Antwort :frown:
     
  • Schlumpfin
    Gast
    0
    4 April 2002
    #2
    Hi

    Also normaler Weise kommen die Tage so 2-4 Tage nach der letzten Pileneinnahme!
    Bei dir kann es sein, dass dein Hormonhaushalt noch nicht so ganz stabil ist! Ist ja auch dein erster Pillenmonat! Dein Körper wird durch diese Hormone deartig umgestellt, dass es am Anfang zu Zwischenblutungen kommen kann!
    Jedoch wenn es im nächsten Monat noch der Fall sein sollte würde ich auf jeden Fall zum Frauenarzt gehen!
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    4 April 2002
    #3
    Es kommt immer drauf an, welcher Art die Zwischenblutungen sind. Wenns nur leichte (sog. Schmierblutungen) sind, die bald von allein zurückgehen, ist das normal.
    Sind die Blutungen allerdings länger und/oder menstruationsartig (also richtig doll Blut), dann ist es ein Hinweis darauf, dass die Pille nicht richtig wirkt, und dann sollte man den Frauenarzt aufsuchen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten