Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lover007
    Lover007 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2006
    #1

    Pille vergessen... Nr. 6924 XD

    Also

    meine Freundin hat am letzten montag (letzte woche) ihre pille vergessen.

    Wir haben beide gesagt, ok, lieber Kondom, ist sicherer.

    Jetzt meine Frage:

    Ist sie nach der Pause trotzdem ab dem erstem tag geschützt?


    PS: sie hat sie aber nachgenommen...
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2006
    #2
    Sie hat die Pille in der dritten Woche vergessen, sie nachgenommen und mit der Einnahme weiter gemacht?
    Dann muss sie die Pause weglassen und den nächsten Blister direkt wieder dranhängen. Dann bleibt der Schutz vorhanden.

    Sollte es dafür zu spät sein und sie schon in der Pause sein, müsst ihr während der Pause und min. 7 weitere Tage zusätzlich verhüten.
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    162
    Verheiratet
    14 Dezember 2006
    #3
    Also wie war das jetzt genau?
    Sie hat in der letzten Woche vom Zyklus eine Pille vergessen, nachgenommen und dann?
    Hat sie den Pillenstreifen wie sonst auch zu Ende genommen? Oder hat sie die Pause vorgezogen?
    Wär wichtig zu wissen.
     
  • Lover007
    Lover007 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2006
    #4
    also:

    sie muss sie bis Samstag nehmen, dann wäre die Pause.

    Also war sie nicht in der letzten woche.
    Und sie hat sie am nächstem Tag nachgenommen.

    Sie nimmt sie normalerweise zwischen 21 und 24 uhr.

    Nachgenommen hat sie sie um 11 uhr am nächsten morgen
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2006
    #5
    Wenn sie am Montag die Pille vergessen hat und Samstag die letzte nehmen muss, war der Vergesser in der dritten Woche.
    Also so vorgehen, wie ich schrieb:
    Pause weglassen, dann bleibt der Schutz bestehen.
     
  • Lover007
    Lover007 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2006
    #6
    sie hat sie letzte woche vergessen, nicht diese woche
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2006
    #7
    Ahso... Überlesen :zwinker:
    Dann kann sie normal in die Pause gehen. Schutz bleibt bestehen, wenn ihr unsicher seid, verhütet bis zum nächsten Blister zusätzlich.
     
  • Lover007
    Lover007 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2006
    #8
    gut danke - *noch mehr auf silvester freu* XD


    EDIT:
    nur mal rein theoretisch, ist das auch so mit erbrechen, durchfall oä innerhalb 4 stunden nach der einnahme?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    14 Dezember 2006
    #9
    Rein theoretisch kann man einmaliges Erbrechen/Durchfall als einmaligen Vergesser zählen, ja. Wenn das allerdings mehrfach vorkommt, sieht es ähnlich wie bei mehrfachen Vergessern schon anders aus.
    Aber die besser Möglichkeit ist immer noch, nach Erbrechen oder Durchfall eine Pille nachzunehmen. Dann ist man auf der sicheren Seite :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste