Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sweetvamp91
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    2 November 2008
    #1

    Pille - vergessen - Pillenpause

    Ich habe da mal eine seltsame Frage die mir grad so in den Sinn gekommen ist.
    Wenn man jetzt die Pille nimmt, regelmäßig Sex hat und sie einmal vergisst, ist ja die Gefahr groß schwanger zu werden.
    Aber wenn ich in die Pillenpause gehe ist es ja für den Körper auch so als hätte man eine Pille vergessen, weil man muss ja nicht automatisch nach 3 Wochen Pille in die Pause gehen. Warum ist man denn da dann geschützt?
    Ich hoffe ihr versteht was ich meine :smile:
    Danke im Voraus.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    2 November 2008
    #2
    Nach min. 14 korrekt genommenen Pillen ist der Hormonspiegel hoch genug, dass der Körper 7 Tage ohne Hormonzufuhr "aushält", ohne ein Ei springen zu lassen.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.381
    898
    9.209
    Verliebt
    2 November 2008
    #3
    Du kannst ja nur dann in die Pause gehen, wenn du mindestens 14 Pillen am Stück korrekt genommen hast.
    Und zwar deshalb, weil nur dann der Hormonspiegel hoch genug ist, um einen Tag bzw. sogar bis zu 7 Tage ohne Pille zu überstehen, ohne einen Eisprung stattfinden zu lassen.
     
  • khaotique
    khaotique (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    2 November 2008
    #4
    Es kommt ganz darauf an, in welcher Einnahmewoche man die Pille vergisst. Man ist nur vor einer Schwangerschaft geschützt, wenn die Hormone im Körper einen gewissen Spiegel erreicht haben. Ein Vergesser in der 1. Woche ist kritisch, weil der Hormonspiegel durch die vorangegangene Pause abgesunken ist, womit sich die Chance eines Eisprungs vergößert. Ein Vergesser in der 2. Woche ist kein Problem, da der Hormonspiegel im Blut ausreichend hoch ist. Ein Vergesser in der 3. Woche ist unproblematisch, wenn man entweder die Pause weglässt und gleich den nächsten Blister dranhängt, um den Hormonspiegel ausreichend hoch zu halten oder gleich in die siebentägige Pause geht (das ist bereits nach 14 Tagen Einnahme möglich).

    Ohne Einnahmefehler ist der Hormonspiegel, wie meine Vorposter ja schon erklärt haben, ausreichend hoch, sodass während der Pillenpause die Eizellenreifung unterdrückt wird und es somit nicht zum Eisprung kommt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste