Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Januar 2009
    #1

    Pille vergessen

    Hallo ihr da draußen.

    Ich habe folgendes Problem. Ich nehme die Pille Cerazette. Ich nehme sie volle 28 Tage und mache nie eine Pause dazwischen. Das habe ich so vom Frauenarzt verordnet bekommen. Nun, am Dienstag habe ich meine Pille vergessen. Aus dem Blister habe ich vor dem Vergesser 8 Pillen genommen. Hab also die 9. vergessen(12 stunden karrenzeit waren überschritten). Das Problem dabei ist, dass ich am Dienstag Sex hatte. Die nächste Pille, habe ich dann am Mittwoch um 17 Uhr genommen.. :ratlos:

    Kann da was passieren??
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    1 Januar 2009
    #2
    Meiner Ansicht nach nein.
    Aber was steht denn in der PB?
    Über Google hab ich sie nicht gefunden.
     
  • Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Januar 2009
    #3
    Wenn ich ehrlich bin, steht in der PB nichts was mich weiter bringt.. Deswegen frage ich ja.. Dort steht nichts darüber wie ich mich verhalten soll bei einem Vergesser.. :geknickt:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    1 Januar 2009
    #4
    Zitier die PB bitte mal.

    Es muss ein Punkt drin stehen zum Thema "Einnahme vergessen".
     
  • Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Januar 2009
    #5
    Zitat:

    ''WEnn mehr als 12 Stunden sei der letzten Tabletteneinnahme vergangen sind, kann die Zuverlässigkeit von Cerazette verminder sein. Je mehr aufeinander folgende Tabletten die vergessen haben, desto höher is die Wahrscheinlichkeit einer verminderten empfängnisverhütung. Nehmen die die Tablette die sie vergessen haben, nach und nehmen sie die nächste Tablette zur gewohnten Zeit. Wenden sie die nächsten 7 Tage eine zusätzliche Methode zur Schwangerschaftverhütung an. Wenn sie in der ersten Woche der Tabletteneinnahme eine oder mehrere Tabletten vergessen haben und in der Woche zuvor Geschlechtsverkehr hatten, besteht die Gefahr einer Schwangerschaft.''

    Zitat Ende

    Ich habe quasi die zweite Pille aus der zweiten Einnahmewoche vergessen, teorethisch kann nichts passieren.. aber praktisch?! :ratlos:
     
  • ElisaLiebtDich
    Sorgt für Gesprächsstoff
    159
    41
    0
    nicht angegeben
    1 Januar 2009
    #6
    also - ohne garantie natürlich, ich quatsch da nur nach - aber meine frauenärztin hat mir mal erklärt, das die pille bei regelmässiger einnahme, wie alle medikamente, auch eine langzeitwirkung hat. heisst: je länger man die pille nimmt, desto weniger schlimm ist es, sie mal zu vergessen. trotzdem steigt natürlich das risiko, aber man ist nicht vollkommen "schutzlos" als hätte man nie die pille genommen
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    1 Januar 2009
    #7
    Ja, das glauben leider viel zu viele Leute. Darunter auch einige meiner Freundinnen. Doch es stimmt NICHT. wenn man die Pille vergisst (ich rede jetzt von einer Mikropille), KANN es zu einem Eisprung kommen, je nachdem in welcher Woche eben. Und es ist egal ob ich die Pille 3 Monate oder 3 Jahre nehme. :kopfschue
    bitte verbreite hier nicht solche Unwahrheiten, das ist gefährlich, weil es gibt wie gesagt genug Leute die das immer noch glauben.
     
  • ElisaLiebtDich
    Sorgt für Gesprächsstoff
    159
    41
    0
    nicht angegeben
    1 Januar 2009
    #8
    sorry, ich hab ja gesagt, ich quatsch nur nach. aber ich hab das von ner ärztin und nich von rtl2 oder so
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    1 Januar 2009
    #9
    Und aus der PB wirst du nicht schlau?! :ratlos:

    Steht doch alles drin!!

    Rückwirkend keine Gefahr, weil du nicht in Woche 1 warst und die nächsten 7 Tage musst du zusätzlich verhüten.

    Wo ist das Problem?
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    294
    nicht angegeben
    1 Januar 2009
    #10
    Ärzte reden leider manchmal viel wenn der Tag lange ist, wie man hier in zahlreichen Threads nachlesen kann. Im Zweifelsfall sollte man immer der Packungsbeilage trauen, weil die direkt vom Hersteller kommt und der weiß schließlich über das Präparat am besten Bescheid.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    1 Januar 2009
    #11
    Trotzdem ist es Schwachsinn und ich würde es an deiner Stelle lieber nicht weiter verbreiten.
    Ärzte erzählen oft Müll - leider!!
     
  • Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Januar 2009
    #12
    Ja.. Ich war halt sehr unsicher.. :kopfschue
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    1 Januar 2009
    #13
    Ich versteh aber nicht warum.
    Die PB klärt doch alle Fragen. Also halte dich einfach dran und dann passt auch alles.
    Auf die PB kannst du dich verlassen!
     
  • User 84654
    User 84654 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    22
    Verheiratet
    1 Januar 2009
    #14
    Da man die Cerazette ja immer ohne Pause nimmt, gilt die Sache mit der ersten Woche nur, wenn man sie das erste Mal nimmt. Danach ist man ja immer in Woche >1.
    Und wie man sich bei einem Vergesser verhalten soll, steht ja in der PB drin (Vergessene nachnehmen + die Aktuelle zur gewohnten Zeit + 7 Tage zusätzlich verhüten).

    Zur Sicherheit kannst du dann ja frühestens 18 Tage nach dem Sex vor dem Vergesser einen Test machen, um dich zu beruhigen.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    1 Januar 2009
    #15
    Es ist gut, dass du gefragt hast wenn du dir unsicher warst :smile: Es gibt genug Mädchen, die sich keine (oder zu spät) Gedanken darüber machen.

    Aber wie krava sagte, auf die Info in der Packungsbeilage kannst du dich in jedem Fall verlassen.
     
  • miep
    miep (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    27 März 2010
    #16
    Cerazette vergessen

    Hallo zusammen,

    ich hab auch eine Frage zu dem Thema... bin grad etwas unsicher.

    Ich nehme die Cerazette schon 1 Jahr.

    Hatte letzten Sonntag GV und hab die Pille am Donnerstag vergessen. Die nächste habe ich erst am Freitag wieder um 20 Uhr eingenommen.

    In der Packungsbeilage steht, dass man die "vergessene" Pille trotzdem nehmen soll, normal weiter nehmen und anschließend 7 Tage anderweitig verhüten soll.

    Allerdings habe ich die "vergessene" Pille nicht mehr zusätzlich eingenommen, weil ich es nicht wusste bzw. nicht dran gedacht habe nachzuschauen.

    Wie ist das jetzt? Reichen bei mir auch 7 Tage anderweitige Verhütung oder soll ich länger verhüten?
    Ich habe übrigens die erste Pille der neuen Schachtel vergessen..

    Vielen Dank schonmal für die Antworten!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    27 März 2010
    #17
    Du hast trotzdem nach 7 Pillen wieder Schutz. Die vergessene Pille nachnehmen ist kein Muss, wird aber empfohlen, um Zwischenblutungen zu vermeiden.
     
  • miep
    miep (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    nicht angegeben
    28 März 2010
    #18
    Aaah.. wunderbar :-D
    Vielen Dank für deine schnelle Antwort!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste