Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • GiGi96
    GiGi96 (22)
    Ist noch neu hier
    4
    1
    0
    Verheiratet
    6 Februar 2018
    #1

    Pille Pille vergessen

    Hallo. ich habe folgendes Problem… Ich habe stressbedingt in der 3. Einnahmewoche eine Pille vergessen und nicht nachgenommen und bin trotzdem in die Pause gegangen. wir hatten auch davor und danach mehrfach ungeschützten Geschlechtsverkehr. in der Pillenpause war auch Blutung vorhanden. dummerweise hab ich die erste Pille dann 24 std zu spät genommen weil ich mich im Tag geirrt habe. Auch in der Pillenpause hatten wir sex, und auch an den tagen nach der vergessenen Pille. ist eine Schwangerschaft möglich? was könnte ich dagegen tun?
     
  • User 154004
    Sehr bekannt hier
    3.626
    188
    1.033
    Single
    6 Februar 2018
    #2
    Was steht denn in deinem Beipackzettel?
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 6 Februar 2018 ---
    Wie ist das zu verstehen?
     
  • GiGi96
    GiGi96 (22)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    Verheiratet
    6 Februar 2018
    #3
    naja, also theoretisch hätte ich keine pause machen dürfen, bzw nach der vergessenen Pille direkt in die Pause gehen sollen. dass hab ich ja schonmal nicht gemacht, und zudem noch die Pause um einen Tag verlängert...

    die frage ist ob ich noch was gegen eine drohende Schwangerschaft machen könnte oder ob es bereits zu spät ist
     
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    7.241
    398
    4.334
    vergeben und glücklich
    6 Februar 2018
    #4
    So wie du schreibst, hattest du ja bereits mehrere Male ungeschützten Verkehr und das ist auch alles schon länger her.
    Wenn was schief gegangen ist, dann droht die Schwangerschaft nicht mehr, dann ist du schon schwanger.
    Erstmal würde ich einen Test machen. Gegen alles, was länger als 5Tage her ist, kannst du ohnehin nichts mehr tun.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • User 154004
    Sehr bekannt hier
    3.626
    188
    1.033
    Single
    6 Februar 2018
    #5
    Jetzt nichts mehr. Du hättest einfach mit Kondom verhüten sollen oder dich wie im Beipackzettel beschrieben verhalten sollen.

    Jetzt bleibt nur noch eins: Test machen und hoffen, dass nochmal alles gut gegangen ist und sich danach nochmal mit dem Thema Verhütung beschäftigen, wenn man nicht schwanger werden möchte. Ich hoffe, du hattest den Mann über den Einnahmefehler unterrichtet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Februar 2018
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • daniela17
    daniela17 (23)
    Sehr bekannt hier
    1.388
    168
    267
    in einer Beziehung
    6 Februar 2018
    #6
    Gegen eine Schwangerschaft kannst du jetzt gar nichts mehr machen. Da hättest du gleich reagieren müssen. Das nächste Mal wenn du wieder ne Pille vergessen solltest (egal in welcher Woche) auf jeden Fall mit Kondom weiter verhüten.

    Was du jetzt tun könntest:

    1. Einen Test machen -> wenn Positiv gleich zum FA
    2. Mit deinem Freund darüber sprechen
    3. Beten das nichts passiert ist :zwinker:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Februar 2018
    • sehe ich anders sehe ich anders x 2
  • User 154004
    Sehr bekannt hier
    3.626
    188
    1.033
    Single
    6 Februar 2018
    #7
    Ist das nicht von Präperat zu Präperat unterschiedlich? Bei mir steht für jede Woche eine andere Vorgehensweise.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • daniela17
    daniela17 (23)
    Sehr bekannt hier
    1.388
    168
    267
    in einer Beziehung
    6 Februar 2018
    #8
    Welche andere Vorgehensweise?
    Also ich hab vor ein paar Monaten aufgehört die Pille zu nehmen aber bei der die ich hatte lief jede Woche gleich ab bis zur Pillenpause (eine Woche wo ich die Blutung hatte) und danach das selbe von vorne.

    GiGi96 : Falls das nochmal passiert am besten den Beipackzettel durchlesen oder nochmal FA anrufen und fragen, kann schon möglich sein das es nicht bei jeder Pille gleich ist!
     
  • User 154004
    Sehr bekannt hier
    3.626
    188
    1.033
    Single
    6 Februar 2018
    #9
    Naja, du sagst pauschal ohne ihre Pille zu kennen: die nächsten Pillen normal einnehmen und dann in die Pause eingehen.

    In meinem steht zum Beispiel, wenn ich in Woche 3 vergesse, gibt es zwei Möglichkeiten: 1. weiternehmen und ohne Pause den nächsten Blister anfangen oder 2. die Einnahme sofort abbrechen, Pause einlegen und dann wieder anfangen.

    Damit wäre deine Aussage bei meiner Pille in Woche 3 falsch und ich wäre nicht ausreichend geschützt.
    Off-Topic:
    Außerdem wundern mich ungewollte Schwangerschaften dann noch weniger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Februar 2018
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 136524
    Meistens hier zu finden
    749
    128
    186
    offene Beziehung
    6 Februar 2018
    #10
    Warum benutzt du kein Kondom, wenn du dir nicht sicher bist, ob die Pille wirkt bzw Einnahmefehler gemacht hast??? :ratlos:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
  • daniela17
    daniela17 (23)
    Sehr bekannt hier
    1.388
    168
    267
    in einer Beziehung
    6 Februar 2018
    #11
    Ok, mein Fehler. Daher auch mein Rat an sie - falls sowas nochmal passieren sollte - den Beipackzettel zu lesen bzw. ihren FA zu fragen. Es ist jedoch immer noch zusätzlich sicher mit Kondom zu verhüten wenn man mal ne Pille vergessen hat (sollte eigentlich logisch sein).
     
  • User 154004
    Sehr bekannt hier
    3.626
    188
    1.033
    Single
    6 Februar 2018
    #12
    Off-Topic:
    Sollte logisch sein. Aber bitte vorsichtig mit pauschalen Aussagen, wenn das jemand einfach so liest macht er u.U. einen Fehler. Dann lieber nur den Rat des Zettels.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • GiGi96
    GiGi96 (22)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    Verheiratet
    6 Februar 2018
    #13
    Ich hab das alles komplett verplant, hab erst in der Pause gemerkt das ich einen Tag hintendran war, und hab dazu noch die erste pille 24 std zu spät genommen.
    Mein mann weiß natürlich bescheid.
    War ziemlich dämlich von mir, weis ich selber.
    Ab wann kann ich denn jetzt einen test machen? Bin jetzt grad noch in der ersten Woche des neuen blisters. Ist wahrscheinlich noch zu früh, oder?
     
  • WomanInTheMirror
    Sehr bekannt hier
    1.918
    198
    984
    in einer Beziehung
    6 Februar 2018
    #14
    Wenn du gleich alle kritischen GVs testen willst, musst du frühestens 19 Tage nach dem letzten kritischen testen.
     
  • GiGi96
    GiGi96 (22)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    4
    1
    0
    Verheiratet
    6 Februar 2018
    #15
    Ok dann warte ich am besten einfach bis zur nächsten Pause. Dann kann man sich fast sicher sein.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.412
    898
    9.220
    nicht angegeben
    8 Februar 2018
    #16
    Eine mögliche Blutung in der Pause sagt nichts definitives aus. Du kannst damit schwanger sein oder nicht. Also ums Testen wirst du nicht herum kommen und mal ehrlich, das ist doch auch kein Akt.

    Verschaff dir einen Überblick, kram in deinen Erinnerungen und rechne wann dein letzter ungeschützter GV war. Ab da 19 Tage zählen. Den Test kannst du ja schon kaufen.

    Wobei ich an deiner Stelle einfach gleich testen würde. Denn wenn der Test positiv sein sollte, erübrigt sich alles weitere und du kannst dich gleich auf den Weg zum Gyn machen.
    Sollte der Test negativ sein, musst du eben noch mal 5 Euro in einen zweiten Test investieren.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten