Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ash1986
    Ash1986 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2007
    #1

    Pille vs. Pille & Kondom

    Ich moechte einfach mal gerne wissen, wie ihr ueber das Thema denkt??
    Meine persoenliche Meinung: Nur die Pille zu nehmen, kann man sich leisten, wenn man in einer festen Beziehung ist und beide getestet wurden/Jungfrauen waren etc.
    Wenn man jedoch auch mal ONS oder kurze Beziehungen hat, dann waere die Kombination von Pille und Kondom die beste Loesung.
    Wie steht ihr dazu? Oder spricht vll. gegen der alleinigen Anwendung der Pille eventuelle Unsicherheiten? Wie z.B. dass man sie ja vergessen kann, Wechselwirkungen beachten muss und der Koerper sagt dir ja nicht: Nun bist du geschuetzt oder nicht.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Pille vs Kondom
    2. Pille + Kondom
    3. Kondom trotz Pille
    4. Pille+ Kondom?
    5. Pille Pille + Kondom?
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.206
    Verliebt
    13 Juni 2007
    #2
    Ich würde nie auf Kondome verzichten, ohne dass beide vorher auf Krankheiten getestet wurden. Und natürlich nur innerhalb einer festen Beziehung, weil was anderes hab ich sowieso nicht.

    Vor allem mein Freund ist nicht 1000%ig sicher, was die Wirkung der Pille betrifft und es stört uns beide nicht, zusätzlich Kondome zu nehmen.
     
  • GreenSensation
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2007
    #3
    Dem stimme ich zu. :smile:

    Wobei man _eigentlich_ auch nicht in einer festen Beziehung hundertpro sicher sein kann, dass der andere nicht doch mal fremdgepoppt hat und sich irgendwas geholt hat... :geknickt: (Ich will niemandem was unterstellen, ich bin auch noch nie wissentlich betrogen worden, ich denke halt nur, man kann dem anderen zwar vertrauen, aber _wissen_ kann man es nie.)
     
  • _kaddü
    Gast
    0
    13 Juni 2007
    #4
    Ich bin in einer festen beziehung, nehme die pille und bin auch vollkommen zufrieden. Manchmal benutzen wir auch nen kondom. Haben uns beide früher mal testen lassen und machen uns deshalb auch wegen aids keine sorgen ^^

    Also fazit: pille reicht uns.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2007
    #5
    Da gebe ich Dir vollkommen recht!

    In bin in einer festen Beziehung und wir verhüten nur mit der Pille.
    Zu Beginn haben wir auch lange mit Pille und Kondom verhütet.

    Bei ONS, kurze Beziehungen usw. würde ich nie auf ein Kondom verzichten.
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2007
    #6
    In festen Beziehungen benutze ich nur die Pille, dauerhaft wäre mir diese doppelte Finanzierung nämlich zu viel, zumal ich sie als ziemlich unnötig ansehe. Ich vertraue der Pille, ich kann sie ja schließlich kontollieren, d.h. ich weiß wann sie wirkt oder wann etwas passiert ist, was die Wirkung beeinträchtigt. Bei ONS und am Anfang von Beziehungen wird aber trotzdem immer doppelt verhütet - bis das Vertrauen voll da ist.
     
  • neptun1988
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    103
    1
    nicht angegeben
    13 Juni 2007
    #7
    Also ich habe eine feste Beziehung und nehm auch nur die Pille, also keine Kondome. Wenn ich die Pille mal vergessen habe, dann verzichte ich lieber auf Sex, Kondome sind nicht so mein Ding.
    Aber ich kenne viele, die in auch in einer festen Beziehung sind und trotzdem immernoch mit Pille und Kondom verhüten...versteh ich irgendwie nicht ganz. Entweder sie sind sich wegen der Pille sehr unsicher oder sie haben kein Vertrauen zum Partner. Kanns irgendwie nicht ganz nachvollziehen.
    Aber generell natürlich lieber Kondom und Pille, wenn man sich unsicher ist oder ONS oder sonstwas ( kommt bei mir eh nicht in Frage)
    Lg neptun
     
  • User 37179
    User 37179 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    113
    65
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2007
    #8
    Ich bin in einer festen Beziehung, wir vertrauen uns, also halten wir uns an die Pille. Die möglichen Wechselwirkungen und sonstige "Unsicherheiten" (z.B. Vergessen) sind ja doch recht überschaubar, solang man weiss was man beachten muss sind Kondome also unnötig.
     
  • User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.015
    133
    43
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2007
    #9
    ich bin in einer festen beziehung und wir verhüten mit pille und auch mit kondom. (allerdings net immer, manchma is keins da)

    generell ist mir zusätzlicher gebrauch von kondomen lieber, weil ich mich dann sichere fühle. das hat meiner meinung nach nix mit mangelndem vertrauen zu tun.

    lg :smile:
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2007
    #10
    Vertrauen gegenüber dem Partner nicht nein, aber es hat wohl mit deinem Vertrauen gegenüber der Pille zu tun. :zwinker:

    Bin auch in einer festen Beziehung und wir verhüten nur mit Pille. Falls die mal nicht wirken sollte, was man ja eh vorher weiß - Erbrechen, Durchfall usw. - dann kommen halt die Gummis noch dazu.
    Ansonsten halte ich das für unnötig.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste