Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Rini90
    Gast
    0
    23 Januar 2006
    #1

    Pille wie lange vorher?

    Wie lange muss man die pille einnehmen, damit sie wirkt? Also wenn mein freund in den Sommerferien kommt, wann müsste ich dann spätestens zum frauenarzt gehen um mir die pille verschreiben zu lassen? könnt ihr mir des sagn?:ratlos:
     
  • bjoern
    bjoern (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    23 Januar 2006
    #2
    Beim Neuanfang muss die Pille am ersten Tag einer Menstruation eingenommen werden. Der Schutz besteht dann vom ersten Einnahmetag an.

    Eventuell musst Du also einige Zeit warten, bis Du Deine Tage bekommst und dann mit der Einnahme anfangen kannst, geschützt bist Du dann aber sofort.
     
  • Rini90
    Gast
    0
    23 Januar 2006
    #3
    thx

    Danke dir:smile:
     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    Single
    23 Januar 2006
    #4
    Wenn du sie am ersten Tag deiner Blutung nimmst wirkt sie gleich vom ersten Tag an.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    23 Januar 2006
    #5
    Wenn du sie dir zum ersten Mal verschreiben läßt, dann kümmere dich aber rechtzeitig um einen Termin beim Frauenarzt, gerade, wenn du zu einem bestimmten willst. Manche sind mit Terminen nämlich immer ziemlich ausgebucht...

    Nicht, daß dir dann eine Woche vor den Sommerferien einfällt, "ach Mist, ich brauch ja noch einen Termin", und dann kriegst du einen in zwei Wochen, bekommst die Pille verschrieben, bekommst das nächste Mal aber erst zwei Wochen später deine Tage... da kann's schon passieren, daß sich das ganze ein bißchen hinzieht, deshalb kümmer dich rechtzeitig drum. :zwinker:

    Außerdem kann's auch nichts schaden, die Pille schon etwas vorher zu holen. Bei mir war's z.B. so, daß ich mit meiner ersten Pille enorme Probleme mit Zwischenblutungen hatte (wäre im Sommer erst recht blöd gewesen...), anscheinend war sie zu niedrig dosiert. Erst als ich zu einer anderen gewechselt bin, waren die Probleme sofort weg. :smile: Von daher muß es auch nicht sein, daß die erste Pille gleich die richtige ist..

    Sternschnuppe
     
  • a-girl
    a-girl (32)
    Toto-Champ 2009
    856
    103
    2
    in einer Beziehung
    23 Januar 2006
    #6
    außerdem raten viele FÄ das man bei dem ersten streifen noch zusätzlich verhüten soll. deshalb wäre auch mein rat lieber rechtzeitig sich darum zu kümmern.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    23 Januar 2006
    #7
    Beim ersten Streifen muß man allerdings nur dann zusätzlich verhüten, wenn man mit der Einnahme NICHT am ersten Tag der Periode beginnt!
     
  • bjoern
    bjoern (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    23 Januar 2006
    #8
    Oder, wenn man einfach noch nicht daran gewöhnt ist, die Pille jeden Tag zu nehmen und es daher zu Unregelmäßigkeiten oder Vergessen kommt.

    Bei korrektem Einnahmebeginn und regelmäßiger Einnahme ist auch im ersten Zyklus der (Mikro-!!!) Pilleneinnahme keine zusätzliche Verhütung notwendig.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste