• mialink
    mialink (17)
    Ist noch neu hier
    1
    1
    0
    Es ist kompliziert
    14 Juli 2020
    #1

    Pille zweimal vergessen im Langzeitzyklus

    Hallo,
    ich nehme seit einigen Monaten schon die Pille Dienovel durch (ohne Pillenpause). Vor ein paar Wochen habe ich mal eine Pille vergessen und am nächsten Tag dann nachgenommen. Ich weiß aber nicht, ob es in diesem oder im anderen Blister war... Nun habe ich am Ende der zweiten Woche/Anfang der dritten Woche zwei Pillen vergessen und beide dann an einem Tag nachgenommen. Also die eine zwei Tage zu spät und die andere einen Tag zu spät. Ich habe in den zwei Tage dann leichte Schmierblutungen bekomemn.
    3 Tage danach hatte ich Geschlechtsverkehr. Ich habe nun große Angst vor einer Schwangerschaft. In meiner Packungsbeilage steht zum Thema mehr als eine Pille vergessen nur, dass ich mich an den Arzt wenden soll.
    Ich habe gehört, dass wenn man die Pille durchnimmt, auch Fehler von bis zu 7 Tagen kein Problem sind und man trotzdem weiter geschützt ist. Ist das wahr? Auch weil ich in den zwei Tagen leichte Schmierblutungen hatte, ist es nun so, dass die zwei vergessenen Pillen nur wie eine Pillenpause waren und keine Auswirkkung auf die Sicherheit haben?
    Und kann mir sonst noch jemand die Angst nehmen?
    Ich bin erst 17 und total verzweifelt, da ich noch nie in so einer Situaiton war...[​IMG]
    Ich bin dankbar für jede Hilfe!
     
  • User 172046
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    118
    768
    vergeben und glücklich
    14 Juli 2020
    #2
    Nunja, hast du mal deinen Arzt angerufen und gefragt? Wenn das schon in der Packungsbeilage steht...
    Solche Fragen können auch Sprechstundenhilfen meist schon am Telefon beantworten.
    Bevor du dir wieder Panik machst, einfach mal anrufen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten