Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • astalavista
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2005
    #1

    pillenpause?pille vergessen vergessen???

    Da ich da immernoch nicht durchblicke, es aber für mich recht wichtig ist, es zu wissen, habe ich mal wieder eine frage an euch
    Es ist für mich sehr wichtig zu wissen, ob sie diesen monat geschützt ist oder nicht.
    ich hoffe, ich bekomm noch alles zusammen....
    Meine Freundin nimmt die Mikropille, also mmer 21 tage, dann 7 tage pause.
    Letzten Sonntag hatte sie die pille vergessen, am mittwoch setzten ihre Blutungen ein. Sie hatte nach der vergessenen die restlichen noch durchgenommen, jetzt ist sie seit 3(?) tagen in der pause.

    Was ist nicht ganz blicke... wenn die blutungen vorbei sind, nimmt sie ja dann laut adam riese die pille erst ca 2 tage später ein.. wirkt die dann trotzdem noch, wenn sie sie dann wieder normal den ganzen zyklus durchnimmt???

    Oder sollten wir besser diesen Zyklus noch zusätzlich verhüten?

    Hoffentlich könnt ihr mir wieder mal helfen
    Astalavista

    Ps: nicht wundern.. meine Freundin hat kein inet und dann muss ich mich eben informieren...
     
  • bjoern
    bjoern (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    17 Dezember 2005
    #2
    Wenn in der letzten Einnahmewoche eine Pille vergessen wird (also eine der letzten sieben Pillen im Streifen), dann wird die Einnahme am besten sofort abgebrochen und die siebentägige Pause gemacht. Dabei bleibt der Schutz sogar durchgehend erhalten.

    Das habe ich jetzt nicht so ganz verstanden. Was meinst Du mit "wenn die blutungen vorbei sind, nimmt sie ja dann laut adam riese die pille erst ca 2 tage später ein.." ?

    Ich fasse jetzt nochmal zusammen:

    Letzten Sonntag eine Pille vergessen.
    Danach noch drei (?) weitere Pillen genommen.
    Im Moment in der siebentägigen Einnahmepause.
    Mitte kommender Woche (nach genau sieben Tagen Pause!) Einnahmebeginn der neuen Packung.


    Unter diesen Bedingungen hat sie im Moment keinen Schutz, aber ab der ersten Pille der neuen Packung ist sie wieder geschützt.

    Egal ob Netzzugang oder nicht, ich finds gut, wenn sich die Männer informieren. Mach ich ja auch. :zwinker:
     
  • astalavista
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2005
    #3
    ich meinte damit, dass ihre blutungen am Montag-Dienstag ca vorbei sein werden, sie die pille ja dann aber erst wieder am Mitttwoch einnimmt...

    Ich frage mich ob das in dem nächsten monat dann trotzdem wirkt
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    17 Dezember 2005
    #4
    7 Tage Pause sollen es sein.
    Auf keinen Fall mehr.
    Von der Dauer der Blutung ist das unabhängig.
    Man fängt nach den 7 Tage einfach wieder ab. egal ob die Blutung vorbei ist, noch andauert...vollkommen egal, hauptsache sie macht 7 Tage Pause.
    Ab der ersten Pille nach der Pause habt ihr dann auch wieder Schutz.
     
  • bjoern
    bjoern (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    17 Dezember 2005
    #5
    LuNaTicA hat ja eigentlich schon alles erklärt...
    Mit der Blutung hat das wirklich nichts zu tun, Hauptsache sie macht nicht länger als sieben Tage Pause.

    Ab der ersten Pille des neuen Streifens hat sie dann wieder Schutz.

    Und wie gesagt, sollte sie nochmal in der letzten Einnahmewoche eine Pille vergessen, dann zieht sie besser die Pause vor.
     
  • astalavista
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2005
    #6
    also, nachdem ich das nicht so 100% zusammenbekommen habe, jetzt die genaue beschreibung von meiner Freundin :herz:

    Am ende der letzten 21 tage mit pille habe ich sie 1 oder 2 mal vergessen (asche auf mein haupt), aber nachgenommen (innerhalb von 12 h), danach kamen die 7 tage pause mit den Blutungen, ganz normal. Habe ich denn am ersten Tag nach der Pause, also am ersten mit pille schon wieder schutz?

    Besonders deshalb wichtig, weil wir uns, nach dem oben geschriebenen, recht sicher waren das es sicher ist und heute (zweiter tag wieder mit pille, bisher in diesem Zyklus regulär eingenommen) mal ohne Kondom gefickt haben.
    Würde mich durchaus interessieren, ob ich noch die pille danach nehmen sollte oder nicht. Danach packen einen ja leider doch gewisse zweifel und ängste, egal wie sich er man sich vorher war. :flennen:

    Hoffe auf hilfe inenrhalb der nächsten 48h ... :!:
    Asta
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    22 Dezember 2005
    #7
    Ihr seid geschützt. :smile:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    22 Dezember 2005
    #8
    wenn sie sie wirklich innerhalb von 12 std. nachgenommen hat, war sie auch im letzten Zyklus geschützt.
    also is sie das jetzt auch.
     
  • astalavista
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2005
    #9
    Danke schonmal!

    Und noch eine frage von ihr:
    Wenn ich die pause vorziehe, muss ich dann die nachfolgenden Zyklen verkürzen oder wie auch davor immer 21 tage die pille nehmen???
    Mein arzt meinte da glaub mal sowas in der art...
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    22 Dezember 2005
    #10
    Wenn man mal eine Pause vorzieht kann man dann danach wieder ganz normal 21 Pillen nehmen :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste