Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lisaaa123
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2007
    #1

    Pillenpause um 12 stunden verlängert-innerhalb der frist..

    hallo alle zusammen.
    ich hätte am sonntag um 22 uhr wieder mit der pille anfangen
    müssen, habe aber erst am montag um 10 uhr angefangen, da ich sie noch bei der apotheke holen musste.
    nun lag dies ja noch innerhalb der 12 stunden frist.
    habe ich alles richtig gemacht, indem ich die pille dann weiterhin immer um 10 uhr morgens genommen habe oder hätte ich die nächste dann um 22 uhr am selben tag nehmen müssen?
    Habe übrigens nachdem ich die pille montags um 10 uhr genommen hab, eine woche lang zur sicherheit nur mit kondom sex gehabt.
    wollte auf nummer sicher gehen.
    Bitte um antworten.

    liebe grüße:smile:

    lisa
     
  • Lisaaa123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2007
    #2
    ...!?

    hat wirklcih niemand ne ahnung davon .... :ratlos:
     
  • Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Februar 2007
    #3
    Ich würde jetzt behaupten, dass du dann anstatt 7 Tage 8 Tage Pause gemacht hast und somit wäre der Schutz weg. Da ich aber eine Minipille nehme und somit keine Pausen mehr habe, bin ich mir aber nicht so sicher.
    Auf jedenfall war es gut, dass ihr zusätzlich verhütet habt.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2007
    #4
    Normalerweise hättest du bei der gewohnten Einnahmezeit bleiben sollen, auch, wenn du dann zwei Pillen an einem Tag nehmen musstest.
    Ansich dürfte der Schutz erhalten geblieben sein, da zwischen zwei Pillen nie mehr als 36 Stunden lagen. Ansonsten ist er 7 Tage nach dem "Vergesser" wieder da, du bist also jetzt so oder so wieder geschützt.
     
  • Lisaaa123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2007
    #5
    das problem ist nur, dass ich in der pause auch mit meinem freund geschlafen habe. was ja dann praktische 4 tage vor der vergessenen pille war .. aber die eizelle war ja dann praktisch nur am reifen, da ich dann aber wieder die pille genommen habe (sieben tage ohne fehler) wurde der eisprung ja dann verhindert und das befruchten damit auch. richtig ?:ratlos:

    ich habe auch meine mutter gefragt. sie meinte daraufhin, dass sie die pille seit 15 jahren nimmt und diese 12 stunden verschiebung nicht viel ausmachen, da der körper auch eine weile braucht das aufzunehmen und dass das mit der 7-tage zusätzlich zur sicherheit gut war...
    die frage ist halt nur von davor...

    danke trotzdem für eure antworten :zwinker:

    liebe grüße!

    ps: ich nehme eine mirkopille, Lamuna

    und zwischen 2 pillen lagen ja praktisch 36 stunden, da davor die pillenpause war...
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2007
    #6
    Das ist klar. Zwischen der letzten Pille vor der Pause und der ersten nach der Pause dürfen logischerweise 7 Tage + 36 Stunden liegen.

    Wenn du wegen dem Sex vor der Pause unsicher bist, mach einen Schwangerschaftstest. 19 Tage nach dem Verkehr zeigt er an.

    Aber wie gesagt, normalerweise dürfte nichts passiert sein, wenn du wirlich die 12h nicht überschritten hast. Aber bist du eigentlich sicher, dass du die letzte Pille vor der Pause um 22 Uhr genommen hast und sicher nicht früher?
     
  • Lisaaa123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2007
    #7
    also ich führe jetzt nicht buch, aber aus meinem kalender geht hervor, dass ich an dem tag dvd geschaut habe. ich habe die pille NIE vor 22 uhr genommen. immer zwischen 22 und 24 uhr .
    denke dann mal an dem tag so um 23 uhr.

    in meiner pillenpackung sind noch ein paar pillen, ich höre morgen auf, müsste dann ja in 4 tagen ca. meine tage bekommen.

    muss eh zum frauenarzt.
    und hab zum glück eine mutter die das sehr locker sieht und mit der ich über das alles reden kann.

    danke und liebe grüße:zwinker:

    siehe:
    Pillenpause + 12 Stunden ?

    da sagt eine am ende, dass es auf die 10/12 stunden nicht ankommt... genauso wie meine mutter... :S
    vielleicht mache ich mir auch zu viele gedanken gerade :zwinker:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2007
    #8
    Wenn du die Pille eher noch später genommen hast, bist du ja noch sicherer in den 12h geblieben, dürfte also kein Problem sein.

    Nur so am Rande: Deine Tage sind unter Pilleneinnahme kein sicheres Zeichen für "nicht schwanger".
     
  • Lisaaa123
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2007
    #9
    schon klar, deswegen sagte ich ja: muss eh zum frauenarzt :zwinker:

    werde auch nachdem ich meine tage hatte sicherlich noch einen test machen..
    geht mir jetzt gerade erst mal um mein gewissen und wissen. ist ja auch interessant.

    Lg

    !!!!!!!1was ich mich halt gefragt hatte, war, ob es richtig war, dass ich dann nach der pillenpause weiterhin um 10 uhr morgens genommen habe und nicht um 10uhr einmal und dann wie im letzten zyklus um 22 uhr....!!!!!!!!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste