Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    3 Februar 2007
    #1

    Pillenwechsel: Microgynon -> Aida

    Tach!

    Ich will von der Microgynon zur Aida wechseln. Muss ich ganz normal die 7-Tage-Pause machen oder hänge ich die Aida ganz normal an die Microgynon dran?

    Daten zur Microgynon: 0,15 mg Levonorgestrel & 0,03 mg Ethinylestradiol

    Daten zur Aida: 3 mg Drospirenon & 0,02 mg Ethinylestradiol

    Das heißt, ich habe vor, eine noch niedriger dosierte Pille zu nehmen.

    Darf ich eine Pause machen oder soll ich es gleich dranhängen, damit der Schutz da ist?
    Ich habe leider meine FA vergessen sowas zu fragen. :geknickt:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    3 Februar 2007
    #2
    Versteh ich zwar nicht, wie man da nicht nachfragen kann, aber okay... :ratlos:

    Du kannst entweder Pause machen und dann am ersten Blutungstag mit der Aida anfangen oder den neuen Streifen gleich ohne Pause dran hängen. Auf keinen Fall 7 volle Tage Pause machen!
     
  • schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    436
    101
    0
    Single
    3 Februar 2007
    #3
    Dann hätte ich noch eine andere Frage:

    Ich habe bereits 10 Pillen der Microgynon meines neuen Blisters genommen. Darf ich heute Abend dann schon mit der Aida gleich anfangen und die 21 Pillen nehmen?
     
  • schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    436
    101
    0
    Single
    3 Februar 2007
    #4
    Weiß niemand eine Antwort?:cry:

    Es wäre wichtig, wenn jetzt antworten kämen, weil ich um diese Uhrzeit immer meine Pille nehme. :kopfschue
     
  • schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    436
    101
    0
    Single
    4 Februar 2007
    #5
    Weiß darauf denn wirklich niemand eine Antwort?:cry: :cry:

    Zwar ist das jetzt schon zu spät, was ich vorhatte, aber es würde mich wirklich interessieren, ob ich mein Vorhaben tun dürfte.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    4 Februar 2007
    #6
    Also meines Wissens wäre das nicht gegangen. Ich hätte dir auch eher geantwortet, wenn ich am PC gewesen wäre. :smile:
    Der Pillenwechsel sollte in der Pause erfolgen.
    Du kannst nach 14 Pillen bereits Pause machen, also in 4 Tagen. Dann fängst du entweder ohne Pause mit der Aida an oder machst Pause, wartest bis die Blutung einsetzt und beginnst dann mit der Aida.
    Nach 10 Pillen noch nicht wechseln.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste