Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sunshine1988
    0
    29 Januar 2008
    #1

    pillenwechsel mittendrin?!

    hallo ihr!

    ich nehm ja seit ca. 3 Monaten die yasminelle und möchte jetzt unbedingt wieder zur Midane wechseln, die ich vor der yasminelle auch schon genommen habe. (Haut ist viel schlimmer geworden)
    Hab jetzt aber leider erst einen neuen Blister der Yasminelle angefangen und erst 12 Pillen genommen.
    Könnte ich jetzt zum Beispiel schon ab morgen wieder zur Midane wechseln, also ohne Pause? Oder muss ich den BLister jetzt noch zu Ende nehmen?

    LG, Sunshine
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    29 Januar 2008
    #2
    Wieso hast du denn überhaupt gewechselt??
    Normalerweise sagt man, dass es 3-6 Monate dauert, bis sich der Körper an eine Pille gewöhnt hat.
    Würde dir raten noch etwas abzuwarten und dann wenn's nicht besser geworden ist zu wechseln.
    Theoretisch könntest du auch mittendrin wechseln (also ohne Pause)
     
  • sunshine1988
    0
    29 Januar 2008
    #3
    ich hab gewechselt, weil meine haut durch die midane eigentlich schon viel besser geworden war und da hat meine FÄ gesagt ich soll mal ne andere pille probieren.
    ich weiß, dass man der pille mindestens 3-4 Monate Zeit lassen soll, aber meine Haut ist wirklich extrem schlimm geworden, ich hab oft kopfweh und fühl mich einfach unwohl, seit ich die yasminelle nehme. und deswegen möchte ich so schnell wie möglich wieder wechseln.
     
  • 2Moro
    2Moro (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.145
    123
    15
    nicht angegeben
    29 Januar 2008
    #4
    Ok, das kann ich verstehen.
    Also meines wissens kannst du auch mittendrin wechseln.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    29 Januar 2008
    #5
    Kannst du eigentlich schon machen. Ich weiß jetzt nicht, wie das mit den Dosierungen der beiden Pillen ist aber im Zweifel rate ich immer lieber zuviel als zuwenig verhüten. Also mach lieber die erste Woche der neuen (alten) Pille noch zusätzlich mit Kondom
     
  • sunshine1988
    0
    6 Februar 2008
    #6
    also die pille zu der ich wechseln möchte (midane) ist höher dosiert als die yasminelle, die ich im moment nehme.
    sollte also kein problem sein, wenn ich die jetzt einfach ohne pause nehme, oder??
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    6 Februar 2008
    #7
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    6 Februar 2008
    #8
    Ich würd mich da auch nicht auf irgendwelche Experimentchen einlassen und den Blister zu Ende nehmen und nicht mittendrin wechseln. Auf die paar Tage kommt es mMn jetzt auch nicht mehr an *find*
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    7 Februar 2008
    #9
    Also, wenn du schon mittendrin wechseln möchtest, dann solltest du mindestens 14 Pillen genommen haben.
    Da man nach 14 Pillen auch in die Pause gehen könnte.

    Wenn du ohne Pause wechselst, bleibt der Schutz auf jeden Fall erhalten, egal welche Dosierung welche Pille hat.

    Ist der erneute Wechsel denn mit deinem FA abgesprochen?
     
  • sunshine1988
    0
    7 Februar 2008
    #10
    na gut, dann werd ich die paar pillen noch nehmen und bis nächste woche abwarten.

    ja, der wechsel ist mit meiner frauenärztin abgesprochen.

    danke nochmal!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste