Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 15 September 2003
    #1

    Pilz an der Eichel?

    Hab dieses Wochenende mit meiner neuen Freundin das erste Mal Sex gehabt.
    War alles super, aber als ich heute morgen aufgewacht bin war meine Eichel und die Vorhaut rötlich, leicht geschwollen und mit kleinen Blässchen übersät. Es juckt wie sau, ist kaum auszuhalten.
    Eine Pilzinfektion? Also an mangelnder Hygiene kanns nicht liegen...
    Hab nach dem Sex mit ihr gestern nicht geduscht, erst heute morgen, vielleicht deshalb?

    Soll ich moin früh direkt zum arzt oder erst noch n tag abwarten?

    danke für eure hilfe!
     
  • manager
    Verbringt hier viel Zeit
    568
    101
    0
    Single
    15 September 2003
    #2
  • 15 September 2003
    #3
    oh mann...und wie lange dauert das bis es weg ist? juckt nämlich total übel, ich kann garnicht ruhig vor dem pc sitzen.
    soll ich meiner freundin sagen....ähhhm....du hast dawas, geh auch mal zum arzt! will es jetzt nicht so klingen lassen, das ich sauer auf sie bin.
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    15 September 2003
    #4
    du solltest auf jeden fall zum arzt und wenn der dir gesagt hat, was das ist, dann mußt du mit deiner freundin sprechen, denn wenn es ein pilz oder eine bakterielle infektion ist, dann steckt ihr euch immer wieder gegenseitig an, wenn sie sich nicht behandeln läßt. geh aber so schnell wie möglich zum arzt. du bekommst medikatmente dafür und dann sollte das jucken auch schon besser werden.
     
  • manager
    Verbringt hier viel Zeit
    568
    101
    0
    Single
    15 September 2003
    #5
    Wie lange das dauert bis es weggeht, kann dir nur der Arzt sagen. Vielleicht habt ihr eine Salbe gegen Juckreiz daheim, aber achte auf der Packungsbeilage, ob die auch für den Genitalbereich/Schleimhäute geeignet ist! Was auch hilft ist ein warmes Bad.
    Und ja, natürlich solltest du ihr das sagen, schließlich ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du es dir von ihr geholt hast. Wieso sollte sie sauer sein, ihr könnt ja beide nicht's dafür?
     
  • 15 September 2003
    #6
    danke für die "Aufklärung" leute! werde moin dann wohl zu meinem hausarzt dackeln und ihm sagen das er sich meinen jonny mal angucken soll...

    aber mit kondom geht doch dann noch gefahrlos oder?
     
  • manager
    Verbringt hier viel Zeit
    568
    101
    0
    Single
    15 September 2003
    #7
    Besser wäre der Facharzt für Haut- & Geschlechtskrankheiten => Telefonbuch/Gelbe Seiten. Ein Urologe tut's zur Not auch, aber der Hausarzt ist damit ein bisschen überfordert!

    Ja, auf jeden Fall in der nächsten Zeit ein Kondom benutzen, das mindert das Risiko einer wechselseitigen Übertragung enorm.
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    16 September 2003
    #8
    *nochmalebenaufklährungbetreib*

    Die meisten Pilze und Bakterien sind keine Geschlechtskrankheit!!!!!
    Das heißt aber nicht, dass man sie beim Sex nicht übertragen kann.
    Man kann sich die Infektion aber auch vom Schwimmen, z.B. durch das Trocknenlassen der Kleidung am Körper, in der Sauna, auf Toiletten holen....also mach deiner Freundin keinen Vorwurf, denn manchmal merkt man erst sehr spät, dass man sich etwas eingefangen hat.

    :engel:
     
  • 16 September 2003
    #9
    Hey leute, war gerade beim arzt. Der meinte es sei ein pilz. Hab ne salbe bekommen und vaginalzäpfchen für meine freundin. Es sollte in maximal einer woche weg sein! *freu*
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    16 September 2003
    #10
    Schön, dass sich das schnell hat klären lassen.
    Dann wünsch ich euch mal viel Glück (besonders deiner Freundin), dass sie den Pilz schnell wieder los wird.
    Wenn sich bei deiner Freundin aber weiterhin was bemerkbar machen sollte, dann muss sie zum Frauenarzt.



    :engel:
     
  • DD1LAR
    Gast
    0
    16 September 2003
    #11
    Tach,

    wichtig ist, dass ihr euch wirklich gleichzeitig behandelt, sonst hats einer los und der andere ist noch krank und das spiel geht von vorne los. ich selber hatte auch schon so ne pilzsache...ist wirklich nicht fein, wos herkommt kann einem keiner sagen...geht von ungewaschnen obst los und hört bei der hygiäne auf...es gibt anfällige menschen dafür und ebend auch weniger anfällige menschen...

    DD1LAR
     
  • 16 September 2003
    #12
    Also ich hatte mit einem Pilz vorher auch noch nie zu tun. Hatte bis vor 2 Monaten eine 1 1/2 jährige Beziehung und hatte mit meiner ex immer ohne Kondom geschlafen. Da gab es nie Probleme dieser Art! Naja, moin besuche ich meine Freundin und bringe ihr die Zäpfchen mit, das wird schon helfen...
    Mein Jonny juckt auch schon nicht mehr so stark :grin:
    Sex ist jetzt natürlich für eine Woche tabu.
     
  • 16 September 2003
    #13
    wow...die salbe wirkt super, meinem penis geht es wieder richtig gut. Die blässchen sind fast alle weg! Aber der doc meinte wenn ich diese Woche sex habe würde mein jonny abfallen...:grin:
     
  • nachtmensch
    0
    17 September 2003
    #14
    dann lass es besser... :grin:

    und wie schon DD1LAR gesagt hat: wichtig ist, dass ihr erst wieder miteinander schlaft, wenn bei beiden alles wieder ganz in ordnung ist, sonst steckt ihr euch immer wieder gegenseitig an... :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste