Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fastliner
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #1

    Pilze...

    Gutn Morgen! :tongue:

    So ich hätt mal einige Frage zum Thema Pilze, hoffe ihr könnt mir bissl Helfen. :smile:

    Also angenommen meine Freundin hat sich nen Pilz eingefangen, wie hoch ist die Ansteckungsgefahr bei mir? Wir hatten noch keinen Sex, könnte höchstens sein das ich sie berührt hab und danach mich :grin:, oder sich unsre durchnässte Unterwäsche aneinander gerieben hat. :zwinker:

    Hätte ich mich dann angesteckt, was sind denn überhaupts die Symptom für sonen Pilz? Is sicherlich verschieden nehm ich mal an, wird auf den entsprechenden Pilz ankommen, aber ein paar typische Symptome würd ich gern mal wissen!

    So und nehmen wir mal an, ich hätte mich angesteckt, zu welchem Arzt müsst ich gehn und wie schlimm wärs, wenn ich zu keinem gehe und einfach mal abwarte? :ratlos:

    Lg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. PILZE
    2. bakterien / Pilze
    3. Pilze auch bei Männern?
    4. Ping-Pong-Pilze ?
    5. Pilze, Bakterien? wunde Scheide
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #2
    Es ist sehr unwahrscheinlich, dass du dich angesteckt hast.
    Bei Männern finden Pilzsporen keine optimalen Lebensbedingungen und können sich meist nicht so weit vermehren, dass es zu Infektion kommt.
    Auch bei Frauen sind ja immer Pilzsporen in der Vagnalflora enthalten, werden aber solange diese gesund ist so weit zurückgedrängt, dass es nicht zur Erkrankung kommt. Und beim Mann findet der Pilz weitaus schlechtere Bedingungen vor.

    Wenn du unsicher bist, kannst du beim Hautarzt oder beim Urologen einen Abklatsch machen lassen.
    Symptome wären Juckreiz, Rötungen, evt. Belag.

    Ist deine Freundin denn in Behandlung?
    Während sie in Behandlung ist, sollte sie keinen Sex haben, damit die Schleimhäute nicht weiter gereizt werden.
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    6 Juni 2007
    #3
    Wenn sie den Verdacht hat nen Pilz zu haben sollte sie zum Frauenarzt gehen. Wenn das tatsächlich nen Pilz ist bekommt sie ein Kombipräparat, das sind einmal Vaginalzäpchen und ne Creme. Die kannst du dann mitbenutzen (auch vorsorglich, das schadet nicht)

    Solange wie da noch ein Pilz ist solltet ihr auf jeden Fall mit Kondom verhüten, auch um den Ping-Pong-Effekt zu verhindern

    Wie hoch die Ansteckungsgefahr war, kann ich nicht beurteilen :schuechte

    Wenn du einen Pilz hast kannst du zum Hautarzt gehen. Aber ich denke mal dass das auch schon der Hausarzt erkennt, zu dem gehst du ja vermutlich schon wegen der Überweisung zuerst
     
  • Fastliner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #4
    Jap ist sie, und Sex hatten wir sobiso noch keinen. :engel:




    Also das sie einen Pilz hat, is schonmal definitiv klar, ja. Mir gehts eigentlich in dem Thread nur um mein eigen Leib und Wohl :tongue: :zwinker:

    Bissu sicher das ich die Creme auch (vorsorglich) mitbenutzen kann? :eek:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    6 Juni 2007
    #5
    Ja :zwinker:
    Zur Sicherheit könnt ihr auch in die Packungsbeilage der Creme gucken, aber die Wahrscheinlichkeit ist eh verschwindend gering
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #6
    Wird häufig empfohlen, ja.
    Aber in eurem Fall halte ich es für völlig unnötig, weil du mit deinem Penis ja nichtmal in der Nähe ihrer Scheide warst. Springen können auch Pilzsporen nicht :zwinker:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    6 Juni 2007
    #7
    Jaja Se solltet ihr in der Zeit nicht haben. Ich spreche aus eigener Erfahrung. Es gab eine Zeit da hatte ich knapp 1 Jahr durchgehend eine Pilzinfektion auch schon als ich einen Freund hatte. Hatten natürlich Sex. (im Nachhinein blöd) weil er den Ausschlag auch bekam und es uns beiden voll weh tat.

    Also lieber auf Sex verzichten ein paar Wochen als Schmerzen haben. :zwinker:
     
  • Fastliner
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #8


    Und Schwimmen? :link:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2007
    #9
    Haben die wohl Flossen?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste