Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mamba
    Gast
    0
    3 Januar 2004
    #1

    Platzende Kondome

    Hi,

    also irgendwas stimmt nicht. Mir ist nun schon das dritte mal ein Kondom geplatzt. Obwohl ich geschaut habe das vorne keine Luft drin ist und wenn dann war das minininininimal. Ich weiß echt nicht mehr weiter, meine Freundin will nun die Pille nehmen und es ist zum glück nichts passiert. Doch ein Rat wäre mal net schlecht schließlich sollte es ja nicht allzuschwer sein ein verdammtes Kondom anzuziehen.

    Mfg
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kondome
    2. Kondome
    3. Kondome
    4. Kondome
    5. Kondome
  • Jeanny
    Gast
    0
    3 Januar 2004
    #2
    hast du oder deine freundin das kondom drübergezogen? vielleicht habt ihr es mit rauhen fingern oder fingernägeln beschädigt.
    oder ist es vielleicht etwas zu klein?
     
  • DieKleine
    Gast
    0
    3 Januar 2004
    #3
    das problem hatten mein freund und ich anfangs auch, es ist uns auch ca. 3mal geplatzt, einmal hab ich dann auch die pille danach genommen und mir gleich die pille verschreiben lassen, wir haben dann großen teils vorerst auf sex verzichtet weil uns das doch zu riskant war, wir haben auch nie verstanden wehalb das so war!

    denke mal durch rauhe finger bzw fingernägel oder es war zu klein wie schon gesagt, aber jetzt ist mir das mit der pille so oder so viel viel sicherer!

    LG
    DieKleine
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    3 Januar 2004
    #4
    wie wär es mal hört sich blöde an das kondom vorher übungsweise auf ner banane abzurollen damit ihr lernt wie ihr es anfasst ohne nägel?das funktioniert aber ein wenig übung kann nicht schaden g :smile:
     
  • emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    3 Januar 2004
    #5
    Welche Marke war das????

    Hi,

    mich würde mal interessiern, welche Kondom-Marke Du benutzt hast.

    Sowas ist mir zum Glück noch nie passiert! Bei Durex condoms.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass man 3 x einen Anwendungsfehler macht.

    Die Kondome würde ich reklamieren!!!! So geht das nicht!! :frown:(

    Echt Glück, dass nichts weiter passsiert ist!!
     
  • DieKleine
    Gast
    0
    3 Januar 2004
    #6
    Also wir hatten damals hauptsächlich Ritex und einmal Billy Boy, aber ich weiss nich mehr ob die auch gerissen waren...
    Von Ritex hatten wir allerdings verschiedene Sorten, mit Geschmack, mit Noppeln, normale usw.!
    Denke schon dass an Anwendungsfehlern lag oder dass es eben zu eng war! Es war auch nie so einfach die Dinger da drüber zu kriegen und ich hab das extra mein schatz machen lassen weil ich echt lange fingernägel hab...

    LG
    DIeKleine
     
  • Mamba
    Gast
    0
    4 Januar 2004
    #7
    na wenigstens ist es noch jemand so ergangen. Meine Kondommarke ist billy Boy, ganz normal im laden gekauft. Ich habe es mir selber übergezogen und lange Fingernägel habe ich eigentlich nicht. Allerdings obwohl ich das hmm kaum verstehen würde könnte es durchaus sein das das Kondom zu eng bzw zu klein war, aber meiner Interpretation nach war es das nicht, etwas eng sollte es ja sitzen. Nächste Woche nimmt dann meine Freundin die Pille, doch mir bleibt das irgendwie unverständlich, den ich glaube ich liege mit meinen Maßen im durchschnitt. Auf der Verpackung steht leider keine direkte größenangabe drauf. Vielleicht kann mir ja jemand mal ne Größentabelle zeigen :smile:
     
  • HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    741
    103
    3
    nicht angegeben
    4 Januar 2004
    #8
    lol
    klar, ihr habt ja auch alle riesen-Schwänze, da geht das nicht... roflmao
     
  • DieKleine
    Gast
    0
    4 Januar 2004
    #9
    @HAY-Deez:

    also ich hab mal gar keinen schwanz und ich hab auch nich behauptet dass mein schatz einen riesen-schwanz hat!!!!
    wenn du nix zum thema beitragen kannst dann lass es besser!
    ich hab lediglich gesagt dass es wahrscheinlich anwendungsfehler waren oder dass es zu eng gewesen sein muss, ich hab nicht gesagt:
    boah mein schatz der hat so nen riesen ding, da ham die dinger nie gepasst... *lol*
    ich glaub du hast dich hier nen bissl verlaufen...
     
  • Mulle
    Gast
    0
    4 Januar 2004
    #10
    "arbeitet" ihr zu heftig oder warum platzen die bei euch?
    ich kann kein vertrauen in die gummis aufbauen, weil ich les zu oft das die platzen, deswegen nimmt meine freundin jetzt auch die Pille
    bei mir is jedenfalls noch keins geplatzt und hab bisher nur billy boy genommen, jetzt die ritex mit spermizid
    na hoffentlich platzt bei uns ma keins
     
  • Sandy22w
    Sandy22w (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    4 Januar 2004
    #11
    Hmm, bei uns ist das auch öfter passiert. Wir hatten Billy Boy Kondome. Aber ich weiß 100 Pro das wir es immer richtig gemacht haben, keine Luft vorn drin war und ich auch nicht irgendwie mit meinen Fingernägeln das Ding kaputt gemacht habe. Darauf haben wir schon sehr geachtet!
     
  • HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    741
    103
    3
    nicht angegeben
    4 Januar 2004
    #12
    wenn du so kritisch denkst, dann würd ich mal zuerst drüber nachdenken, wie dumm man sein muss, damit einen andauernd kondome platzen!
     
  • Sandy22w
    Sandy22w (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    4 Januar 2004
    #13
    Warum muss denn jetzt hier beleidigt werden? Was hat sowas denn mit dumm zu tun?
    Wir haben die Kondome z.B. immer so angewendet wie es auf der Verpackung stand, trotzdem ist es ab und zu passiert das sie geplatzt sind. Meistens dann wenn es ziemlich heftig daher ging!
    Am besten ist sowieso die Pille, wenn man die regelmäßig nimmt ist die immer noch am sichersten!:bier:
     
  • HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    741
    103
    3
    nicht angegeben
    4 Januar 2004
    #14
    ging auch nicht an deine Adresse Sandy

    wenn man mehrmals hintereinander passende kondome verwendet und sie jedesmal platzen, dann ist das schlichtweg Dummheit.
    Kann ja mal passieren, wenn man mal als Kind mit Kondomen rumprobiert.
    Aber spätestens in der Pubertät ist das kein Ballonplatz-wettbewerb, sondern ein Verhütungsmittel -und wenn das platzt, kann man ein Kind in die welt setzen.
    Und da hört der Spaß auf.
    "ups, schon wieder ein geplatzt... hähä. probieren wir das nächste."
    Kondome platzen nicht einfach aus Lust an der Freude, sonst würden sie auch noch die Qualitätskontrolle überstehen. Probier mal ein Gummi mit der hand (ohne findernägel) oder durch aufblasen zum platzen zu kriegen.
     
  • Sch.rei
    Sch.rei (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2004
    #15
    Bei solchen Leuten wie dir könnt ich mich den ganzen Tag aufregen, aber es hat ja dann eh keinen Sinn.
    Hast du irgendwas Produktives zu diesem Thread beigetragen ? Nöö und ich glaub, dass ist eh nicht dein Anliegen, oder ? Und dass man mit einem geplatzen Kondom ein Schwangerschaftsrisiko eingeht ist dann ja auch jedem klar, der eins benützen möchte. Wenn es ihnen egal wäre, würden sie ja auch keine Kondome benützen, oder ? Denk du doch lieber vorher nach, bevor du hier so auf klug & allwissend machst !!!

    Also mir selber ist auch schon eins geplatzt und ich hatte selber dauernd Probleme mit Kondomen und bin jetzt in der glücklichen Lage, keins mehr benützen zu müssen. Ich würde auch nicht ausschließen, dass es mir vielleicht noch öfters geplatzt wäre. Aber ich würde mich trotzdem nicht als Dumm bezeichnen geschweige denn mir sowas an den Kopf werfen zu lassen (Hay-Deez).
    Ich hatte oft Schwierigkeiten mir das Kondom über zu ziehen, vielleicht liegt es dann daran, dass man zu lange dran rumfummelt und es dann zudem trocken wird = spröde ?!
    Vielleicht hat das Kondom auch nicht die richtige Größe ?! Auf jeden Fall würde ich mal in einen Sex-Shop gehen und da den Verkäufer fragen, vielleicht kann der besser auf solche Fragen eingehen als en Kassierer inner Drogerie.
     
  • Mamba
    Gast
    0
    4 Januar 2004
    #16
    ich bin allen die hier produktiv was dazu beigetragen haben wirklich dankbar!
    @schr.ei : Ich habe auch probleme gehabt das ding drüber zu bekommen allerdings habe ich wie schon gesagt sehr darauf geachtet keine "Beschädigungen" zu hinterlassen.
    Ich werde jetzt mal wohl oder übel trotzdem verschieden Kondommarken & auch eine andere größe ausprobieren. Natürlich nicht im mit Bälgergefahr :zwinker:. Wie ich schon sagte, wenn man die genauen grössen wüßte wäre das bestimmt eine hilfe. Ich meinte damit auch nicht " he leute seht her ich hab nen großen schwanz", ich meinte das ganz ernst ohne irgendwelche hintergedanken. schließlich dient dieses Forum der Aufklärung und ich bin froh das ich hier antworten finde!
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    4 Januar 2004
    #17
    Mit BillyBoy hab ich auch schon schlechte Erfahrungen bezüglich der Größe gemacht. Geplatzt ist uns zwar nie eins, aber BillyBoy sind grundsätzlich nur bis zur Hälfte drübergegangen, andere Marken hingegen ohne Probleme.

    Daher kann's vllt durchaus (auch) an der speziellen Marke gelegen haben.
     
  • DieKleine
    Gast
    0
    4 Januar 2004
    #18
    muss mich hier mal eben sch.rei anschliessen, das ist alles vollkommen meine meinung!!!
    mit alles mein ich alles, das bezüglich HAY-Deez und das bezüglich des Themas!!!

    Ich will meinen Schatz sicher nich als dumm bezeichnen bloss weil uns mal nen kondom geplatzt ist bzw. nich nur einmal! Wir haben auch nich gesagt: oh geplatzt, egal, neues her, sondern wir haben die sache dann beendet und anschliessend wochen verzichtet aufgrund dem risiko einer schwangerschaft bis ich die pille hatte und da hab ich noch nen monat gewartet bis ich sicher war dass sie auch wirkt! Hoffe jetz is diese schwachsinnsdiskussion hier beendet!!!

    LG
    DieKleine
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    4 Januar 2004
    #19
    Es könnte auch sein, dass das Kondom zu eng bzw. zu klein ist. Dann kann es auch schon mal platzen! Und da hat man auch keinen Anwendungsfehler gemacht. Vielleicht solltest du dich wirklich mal wegen den Größen informieren. Ich könnte dir aber nicht sagen ob du die im normalen Laden bekommst....?

    Und mit Dummheit hat das absolut nichts zutun.
    Nicht aufregen, lohnt sich nicht!
     
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    917
    103
    25
    Verheiratet
    5 Januar 2004
    #20
    könnte es vielleicht sein, dass deine freundin (oder auch du) sich im intimbereich eingecremt hatte? vielleicht um die haut zu pflegen oder so. denke das wäre auch eine möglichkeit, warum die kondome gerissen sind!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste