• Art_emis
    Art_emis (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    176
    28
    69
    nicht angegeben
    6 Mai 2020
    #1

    Pole Dance Stange für Zuhause

    :winkwink:
    Weiß jetzt nicht so recht, ob ich die passende Kategorie gewählt habe, wüsste aber auch gar nicht wo es sonst rein passt :confused:
    Wollte mal in die Runde fragen, ob jemand eine Pole Dance Stange Zuhause hat und mir vielleicht weiterhelfen kann?
    Ich spiele schon lange mit dem Gedanken mir eine zu kaufen. Problem ist aber im Schlafzimmer fehlt mir der Platz, da käme nur das Wohnzimmer in Frage. Aber dann sollte es eine sein, die man nicht festschrauben muss. Nun habe ich aber schon viel gelesen und gehört, dass die zu unsicher sind. Hat da vielleicht jemand Erfahrung damit?
     
    • Heiß Heiß x 1
  • Reaper0309
    Reaper0309 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    120
    28
    30
    Single
    6 Mai 2020
    #2


    Hilft das?
     
    • Witzig Witzig x 4
    • Lieb Lieb x 1
  • User 169839
    Öfters im Forum
    966
    68
    179
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2020
    #3
    • Interessant Interessant x 1
  • maikay
    maikay (20)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    2
    in einer Beziehung
    6 Mai 2020
    #4
    in meiner WG macht eine Poledance.
    Ich kann nur eins aus meiner (passiv akustischen) Erfahrung sagen:
    Stangen zum Klemmen sind entweder schwer zu bedienen oder halt nicht sehr gut - ich höre mindestens 2 Mal im Monat dass Genöle wenn das Teil nebenan wieder nicht hält XD
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Witzig Witzig x 1
  • Art_emis
    Art_emis (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    176
    28
    69
    nicht angegeben
    6 Mai 2020
    #5
    Höchstens für die Wahl des heutigen Fernsehprogramms :grin:
     
    • Witzig Witzig x 2
  • Reaper0309
    Reaper0309 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    120
    28
    30
    Single
    6 Mai 2020
    #6
    Also das würd ich ja auf jeden Fall auf ne einsame Insel mitnehmen..:whistle:
     
    • Witzig Witzig x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • Art_emis
    Art_emis (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    176
    28
    69
    nicht angegeben
    6 Mai 2020
    #7
    Ja eben das war auch meine Befürchtung und das was ich bisher halt darüber gehört habe. Aber festinstalliert kommt halt leider nicht in Frage.
     
  • maikay
    maikay (20)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    93
    2
    in einer Beziehung
    6 Mai 2020
    #8
    Aber es hat einen hohen Unterhaltungswert auch wenn ich nur zuhöre :grin:
     
    • Witzig Witzig x 2
    • Heiß Heiß x 1
  • User 169839
    Öfters im Forum
    966
    68
    179
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2020
    #9
    Da bleibt nur teuer oder lassen:smile:!

    Du möchtest ja heil bleiben :tongue:
     
    • Lieb Lieb x 1
  • Art_emis
    Art_emis (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    176
    28
    69
    nicht angegeben
    6 Mai 2020
    #10
    Blöd, aber ja ich will damit ja fitter werden und nicht kaputter :grin:
     
  • User 169839
    Öfters im Forum
    966
    68
    179
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2020
    #11
    In den links kosten schon ein wenig, denke aber es wird Qualität sein.
     
  • User 78363
    User 78363 (32)
    Meistens hier zu finden
    483
    128
    145
    Verheiratet
    6 Mai 2020
    #12
    Also eine richtig aufgestellte Pole kippt nicht einfach um. Ich hatte jahrelang eine im Zimmer stehen, da ich als Hobby Pole Dance gemacht habe.

    Empfehlenswert sind auf jeden Fall die Xpole, bzw Lupit Poles. Wichtig ist es eben, die Anweisungen genau zu befolgen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 152329
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    103
    51
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2020
    #13
    Art_emis Mann, von dir kann man echt träumen :zwinker:
     
    • Lieb Lieb x 1
  • Art_emis
    Art_emis (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    176
    28
    69
    nicht angegeben
    6 Mai 2020
    #14
    Ja gut, preislich hatte ich schon eine ungefähre Vorstellung, was mich das Kosten würde. Aber man gönnt sich ja sonst nichts :grin:
    Und die war auch nur geklemmt, ohne Schrauben?

    Huch, womit hab ich das denn verdient?:ashamed:
     
  • User 152329
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    103
    51
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2020
    #15
    Gute und spannende Beiträge:smile:
     
  • User 178241
    Ist noch neu hier
    26
    3
    10
    offene Beziehung
    6 Mai 2020
    #16
    Ich bin mit der x-pole sehr zufrieden!! Die hält viel aus und macht weder den Boden noch die Decke hin und macht alles mit. Die kann man auch einstellen dass sie statisch ist und sich dreht und lässt sich zwischen Decke und Boden spannen:smile:
    Wenn du sie nur sexuell spielerisch nutzen willst kannst du sie so nutzen ansonsten für akrobatische Figuren und co brauchst du Kalk:smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Art_emis
    Art_emis (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    176
    28
    69
    nicht angegeben
    6 Mai 2020
    #17
    Vielen Dank, freut mich zu hören!
     
  • wonderkatosh
    Sehr bekannt hier
    535
    178
    414
    in einer Beziehung
    6 Mai 2020
    #18
    Ich bin mit meiner XPole sehr sehr zufrieden. Die wird zwischen Decke und Boden geklemmt. Wenn man sich an die Anleitung hält, kriegt man die auch relativ einfach auf- und abgebaut.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Tahini
    Tahini (48)
    Sehr bekannt hier
    1.797
    198
    998
    in einer Beziehung
    7 Mai 2020
    #19
    Du könntest, falls Du keine Bohrungen in Decke und Boden machen möchtest, kreuzförmig angeordnete Verstrebungen vom oberen und unteren Ende der Stange in die Zimmerecken machen. Damit hättest Du dann X-förmig angeordnete Stuetzrohre an der Decke und am Boden. Letztere könnten natuerlich zu Stolperdingern werden. Vielleicht also besser, einen doppelten Boden zu legen, in dem die Stange dann in einer Bohrung Halt findet.

    Ansonsten wuerde ich tatsaechlich bohren und duebeln. An beiden Enden der Stange eine angeschweisste, quadratische Stahlplatte mit je einem Schraubenloch pro Ecke, und dann vier dicke Duebel in die Decke, und vier in den Boden.

    Und wenn Oma zu besuch kommt, kann man ja immer noch sagen, die Wohnung war frueher mal eine Feuerwehrzentrale.
    :whistle:
     
    • Witzig Witzig x 1
    • Kreativ Kreativ x 1
  • User 78363
    User 78363 (32)
    Meistens hier zu finden
    483
    128
    145
    Verheiratet
    7 Mai 2020
    #20
    genau. Wichtig ist nur, dass man auf die Begebenheiten achtet, dass z. b. die Decke keine Rigipsdecke oder eine nachträglich eingezogene Decke ist, die drunter hohl ist ist. Aber da würde ich einfach mal direkt bei XPole nachlesen. Falls es dir trotzdem zu unsicher ist, kann man sich. z. b dort auch eine Deckenhalterung bestellen, ist aber meiner Meinung nach nicht notwendig. Sogar in Pole Dance Studios wird mit solchen geklemmten Stangen trainiert.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten