Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bluesy
    Gast
    0
    19 Februar 2002
    #1

    Popmusik

    Macht mal die Augen zu und stellt Euch folgende Situation vor:

    Er ist dunkel. Nur ein paar Kerzen erhellen den Raum mit Ihrem warmen Licht. Zu zweit sitzt Du mit Deinem/r Traummann/frau auf einem sinnlich geschwungenem Sofa. Leise tropft der Regen an die Fenster. Ihr habt beide ein Glas Rotwein in der Hand, trinkt einen Schluck und schaut Euch dann tiiiief in die Augen um kurz darauf in einem endlosen Kuss zu versinken. Euro Hände beginnen den Körper des Anderen zu erforschen. Zärtlich zieht Ihr Euch gegenseitig die Kleider aus....
    Welche Musik läuft bei Euch in diesem Moment?

    Habt Ihr vielleicht ein Musikstück, daß Euch an eine besonders heiße Nacht erinnert? Ein Lieblingslied für solche Momente, oder wechselt das mit den Charts?

    Welche Musik hört Ihr am liebsten beim Sex? Hört Ihr überhaupt gern Musik beim Sex? Macht Ihr es lieber bei Techno oder Salsa-Rhytmen? Muss es die gute, alte, bewährte Kuschelrock sein? Sind Hip-Hop Klänge ein Muss, oder lieber doch Heino? Modern Talking etwa??? :eek:

    Fragen über Fragen... :grin:
     
  • Schlumpfin
    Gast
    0
    19 Februar 2002
    #2
    Also wir haben da immer die Kuschelrock oder einigen uns auf eine CD die uns beiden gefällt unddie nicht grad so heavy ist :clown:
     
  • little indian
    0
    19 Februar 2002
    #3
    hmm... wir stehn da mehr so auf ruhige sachen... jetzt nicht unbedingt kuschelrock, aber so was in die richtung... cranberries oder sowas sind eigentlich immer recht nett...
    aber sowas kann man nicht auf die algemeinheit beziehen... für uns passt's! andere denken da wahrscheinlich anders drüber, aber ich find's mit solcher musik (wenn überhaupt musik im hintergrund) einfach am besten... :blablabla

    dein kleiner indianer
     
  • User 133
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2002
    #4
    Ganz klar was ruhiges. ICh hab 3 CDs von Kuschelrock zu Hause, die irgendwann mal eingestaubt sind, bis ich mit meinem damaligen Freund zusammen gekommen bin .... :smile: Wir haben zwar nicht auf die Musik geachtet, aber so als hintergrund war es trotzdem voll schöööön.
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2002
    #5
    Ich hab eine MD für solche Gelegenheiten, wo lauter gute alte Liebeslieder oben sind (sowas wie "Always" von Bon Jovi etc - Evergreens halt *ggg*). Aber so kitschig romantisch bin ich selten aufgelegt - deswegen bevorzuge ich Garbage und HIM beim Sex (oder auch rein instrumental von Apokalyptica). Ich brauch nämlich auch ein bisserl was fetziges, von dem man sich mitreißen lassen kann... wenns immer nur langsam vor sich hinspielt, werd ich höchstens sentimental als sexuell erregt *hihi*.
    Irgendwann in nächster Zeit werd ich die neue Pink-CD einweihen - die eignet sich sicher auch ganz gut :smile:
     
  • Liza
    Liza (34)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    19 Februar 2002
    #6
    Wah, HIM ist mir zu gruselig für solche Gelegenheiten- da üwrde ich die ganze Zeit daliegen und warten, dass mein Freund mir in den Hals beißt *g*. Aber Garbage ist genial, egal ob beim Sex oder nur so, Apocalyptica ebenfalls- aber dazu muss ich schon etwas leidenschaftlicher und auch wilder drauf sein. Bei etwas romantischerer Stimmung muss Eric Clapton dran glauben, und mein ganz besonderer Liebling für solche Gelegenheiten (wie ich sicher schon häufig erwähnt habe *g*) sind SMOKE CITY mit dem Album 'Underwater Love'. Diese Lieder scheinen nur aufgenommen worden zu sein, um dazu Sex zu haben- in diesem Fall ist das als Kompliment zu werten. Jedes Lied verkörpert auf seine Art eine wahnsinnig erotische Stimmung, aber jedesmal auf verschiedene Weise. Von musikalisch umgesetzten Kuschelsex bis zu animalischen Instinkten findet man darauf alles- aber niemals aufdringlich oder direkt. Dass von Sex selbst die Rede ist, kommt nur äußerst selten vor. Das alles wird in zig unterschiedlichen Sprachen gesungen, die auch innerhalb der Lieder wechseln... Hört euch das mal an, es ist es echt wert!
     
  • NSR01
    Gast
    0
    19 Februar 2002
    #7
    Also ich muss sagen dass was ich bisher heri gelesen hab überrascht mich total!!
    Hätt nie im leben gedacht dass hier irgendwie fast jeder Musik laufen hat beim sex....:grin: :grin:
    Ich glaub mich würd das irgendwie "ablenken" vom eigentlichen geschehen...hab´s deshalb noch nie bei mukke gemacht.
     
  • Spinetti
    Spinetti (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Februar 2002
    #8
    Musik läuft eigentlich seltener, da mein Liebster da überhaupt kein Ohr oder Sinn für sowas hat! Musik hat mit Romantik zu tun und darauf kann er überhaupt nicht, das schreckt ihn eher ab. :grin: Ich persönlich finde es schön, wenn "schnulzige" Musik läuft, sowas wie z.B. Kuschelrock. Habe mir aus den ganzen CD´s eine zusammen gestellt, die ich ab und zu mal laufen lasse, was aber keinen anderen Effekt bringt, bis auf den abschreckenden :grin:.
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2002
    #9
    Is ja sicher net so, dass bei allen ständig der CD-Player dudelt.... also zumindest ist es bei uns so. Kommt selten vor, dass wir extra Musik anmachen (meistens aus meiner Motivation heraus), aber wenn, dann muß es eben was von den oben genannten Dingen sein.

    @ Liza: *hehe* was is an Hals beißen so schlimm? Meine "böööse dunkle Seite" muß auch mal zum Zuge kommen :zwinker:
     
  • Bärschen
    Bärschen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    19 Februar 2002
    #10
    Ich glaube man kann so gut wie alles im hintergrund laufen lassen,
    bis auf metal oder hip hop :grin:
     
  • little indian
    0
    19 Februar 2002
    #11
    @ NSR01

    inwiefern ablenken? fängste dann an mitzusingen?? :tongue:

    sicher ist es bei uns nicht so, dass immer musik im hintergrund läuft... aber wenn, dann muss die musik auch ein bisschen passen. findest du nicht?

    was ich vorhin noch vergessen hab: creed ist auch immer ganz schön dabei... :smile:

    naja... jedem wie's gefällt...

    euer kleiner indianer
     
  • Liza
    Liza (34)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    20 Februar 2002
    #12
    *g* Metal kann ich mir sogar noch vorstellen.

    Ganz schlimm fände ich Chanson- es gibt zwar sehr schöne *heimliche leidenschaft: michel sardou*, aber dieser Lieder haben nicht ansatzweise sowas wie einen erkennbaren Takt- und zu Musik ohne Takt Sex haben, ich weiß ja nicht...
    Oder so ein rührseliger Karm, das würde ich auch nicht wollen. Ich will Sex haben und nicht weinen...

    @Teufelsbraut: Jaja, in den Hals darf er mir gerne beißen. Aber ich weiß nicht, ob diese Grufti- Musik ihn nicht zu einem "Saug-die-Freundin-blutleer"- Spielchen verleiten könnte, und darauf will ich's lieber nicht ankommen lassen :grin:.
     
  • Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    574
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Februar 2002
    #13
    hehehe.. wie wärs mit fäddn death-, black-, speed- oder trashmetal?? :zwinker:))
    ne ja, also mir ist es eigentlich fast egal was für musik läuft.. hauptsache kein teenie-pop oder volksmusik bzw. auch net schlager!
    ach ja. metal kann ich da echt net ausschließen und gothic ist auch voll okää.
     
  • Bärschen
    Bärschen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    20 Februar 2002
    #14
    ok hab mich überzeugt,
    mit metal gehts auch :zwinker:
     
  • Bluesy
    Gast
    0
    21 Februar 2002
    #15
    Habe mir schon gedacht das die Meinungen da ziemlich weit auseinander gehen. Bei mir ist es so, daß es extrem auf die Stimmung ankommt. Wenn es wirklich so romantisch ist wie oben beschrieben, dann würde techno alles kaputt machen, aber wenn man wild und voller Leidenschaft über einander her fällt, dann darf es auch schon mal etwas schnelleres sein. Was langsames würde dann 'bremsen'. :grin:

    Danke auf jeden Fall für Eure Meinungen...
     
  • Alyson
    Alyson (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Februar 2002
    #16
    Also bei uns läuft eigentlich meißt keine Musik.:zwinker: Irgendwie denke ich in dem Moment dann auch nie dran welche anzumachen, da wir ja normaler Weise auch nicht planen, wann wir miteinander schlafen.:zwinker:Wenn wir dann aber doch mal Musik anmachen doch eher ruhige Musik....
    Bei Metal kann ich mir das allerdings auch nicht wirklich vorstellen*gg*
     
  • Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    574
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Februar 2002
    #17
    doch doch.. metal is voll korrekt.. allerdings dürfte man die musik dann net all zu laut machen.. sonst irritiert das irgendwie *g*
     
  • NSR01
    Gast
    0
    24 Februar 2002
    #18
    Doch Wolfsgirl! Cannibal Corpse oder Cradle voll aufdrehen und dann den Subwoofer so nah wie möglich an´s bett!!!
    Dann kommt noch so´n Vibrationseffekt hinzu!*ggg*:grin:
     
  • Cowboy_ch
    Gast
    0
    24 Februar 2002
    #19
    ....

    Em ich weiss ja nicht ,hab ja noch nicht mit meiner Freundin geschlafen aber wenn's mal so wiet ist dann bin ich sicher das eine Kuschelroch CD sicher im CD-Player sein wird;-)
    Okay schönen tag noch an alle Euere cowboy-ch
     
  • Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Februar 2002
    #20
    wir mögens da etwas gediegen...meistens haben wir dann smooth-jazz-klassiker im cd-player...john coltrane, dizzy gillespie oder sowas. oder old-school-soul, sachen wie marvin gaye, curtis mayfield oder isaac hayes.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten