• User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    103
    7
    Verheiratet
    9 Juli 2005
    #1

    Pornos machen spermien mobil!

    Pornos machen Spermien mobil

    Pornographie, die Männer und Frauen beim Sex zeigt, wirkt beim starken Geschlecht offensichtlich heftiger als Darstellungen, in denen nur Frauen vorkommen. Zu diesem überraschenden Ergebnis sind Wissenschaftler der University of Western Australia in Perth. Die wahrscheinlichste Ursache für diese Tatsache liegt nach Ansicht der Forscher in einer Art „Wettkampf um den besten Paarungspartner“. Die Forscher gehen davon aus, dass bessere und fruchtbarere Spermien erzeugt werden, wenn Männer Frauen mit anderen Männern betrachten. Kliniken, die Samenproben von Männern untersuchen oder in denen Samen zur Befruchtung genommen werden, sollten in Zukunft auf diese Ergebnisse reagieren. Negativ wirken auf die Spermienqualität auch in der Hosentasche getragene Handys und erhöhter Alkoholkonsum. Für das Studienergebnis wurden Männer vor der Samenprobe nach ihren Lebensumständen, Zigaretten- und Alkoholkonsum befragt. Offensichtlich war, dass mobile Telefone, am Gürtel oder in der Hosentasche getragen, die Mobilität der Spermien deutlich einschränkten.(dk)
     
  • Dexterinus
    Dexterinus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    nicht angegeben
    10 Juli 2005
    #2
    Ach du scheisse! :rolleyes2 :eek:
     
  • Ike
    Ike (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    10 Juli 2005
    #3
    Joh, shit. Wenn ich mal Kinder haben will muss das Handy weg. :grin:
     
  • beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    723
    103
    2
    nicht angegeben
    10 Juli 2005
    #4
    ha das bringt mich auf einen guten plan ... ich baue handys mit 10W sendeleistung und sorge damit dafuer dass ich als handyhasser der einzige bin der noch nachwuchs hat ! die welt wird mit untertan sein wenn sie nur von meinen kindern bevoelkert ist !
     
  • flyingranger
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2005
    #5
    ich verhüte mit meinem handy
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    10 Juli 2005
    #6
    Geil, ich trink kein Alk, rauche nicht und trag das Handy im Rucksack. Jäh, ich hab bestimmt super Spermien.

    evil
     
  • BlackSun
    BlackSun (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    11 Juli 2005
    #7
    Fehlen noch die Pornos... :rolleyes:
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    11 Juli 2005
    #8

    Die seh ich auch noch, meist allerdings von zwei Frauen.

    evil
     
  • ich bin sam
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Verliebt
    11 Juli 2005
    #9
    Joa, das Handy...
    wird wohl nach Möglichkeit woanders getragen werden, Hemdtasche oder so...
    Wenn man denn so oft Hemden tragen würde...
    In kälteren Jahreszeiten kann man es ja auch in der Innentasche der Jacke verstauen.

    Leute, ich sehe da eine Marktlücke: Handytaschen für Männer, die sich fortpflanzen wollen
     
  • Brummbär84
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2005
    #10
    das mit dem handy is doch wohl n alter hut....genauso wie das mit dem alk.
    jetzt überlegt mal wie gesund es ist in einem haus mit nem mobilfunksender am dach zu leben....und noch 2 oder 3 WLANs aus der nachbarschaft (ich sag nur studentenwohnheim). aber so spart man kondome:smile:
     
  • BlackSun
    BlackSun (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    12 Juli 2005
    #11
    Naja, also die Mobilfunksendr und WLANs trägt man aber nicht in der Hose! Das ist das Problem beim Handy: Es ist im Prinzip ein genauso leistungsstarker Sender wie ne dicke Antenne. Und die NÄHE machts leider.

    Klar, die Mobilfunkmasten und so nerven auch und sorgen für Strahlenbelastung, aber mehr Langzeit und für den ganzen Körper und so (und Psyche etc, was weiß ich).



    Nur gut, dass die Männer die Spermien immer wieder nachproduzieren... Im Gegensatz zu den Eizellen der Frauen. Ist das bei DENEN dann nicht viel schlimmer, mit den Handys in der Tasche?
     
  • einTil
    einTil (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2005
    #12
    Die liegen bei frauen ja aber noch nen paar cm weiter weg vom handy in der hosentasche
     
  • ziege
    Gast
    0
    13 Juli 2005
    #13
    :grrr:
     
  • Klampfenmann
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    13 Juli 2005
    #14
    Mensch super. Jetzt brauchst nur noch jemand der sie will *g*. Wolltsch nur kurz sagen.

    Das Handy in der Hosentasche ungesund klärt sich von alleine da brauch ich keine Studien. Hab ich auch bis jetzt vermeiden können.

    Vielleicht wirds ja demnächst wie in Amerika (wo die Richtlinien für Sendeantennen glaub ich straffer sind???), wo Leute mit Hirntumoren dann die Mobilfunkanbieter verklagen oder so.
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    14 Juli 2005
    #15
     
  • Léò-81
    Léò-81 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    26 Juli 2005
    #16
    ...und ich Idiot benutz gummis... :grin: :grin: :grin: ...man lernt nie aus :zwinker:
     
  • John
    John (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    26 Juli 2005
    #17
    hmn, da erschleicht mich gleich ein ungutes Gefühl in meiner "Gürtelgegend"...aber gut..irgendwie scheiss ich sicher drauf, spätestens in zwei Stunden hab ich das vergessen...Gummis/Pille nehme ich trotzdem :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten