Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • patrick29
    patrick29 (37)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    26
    0
    in einer Beziehung
    7 März 2010
    #1

    Pospiele beim Mann?

    Hallo,

    wie denkt ihr über das Thema "Pospiele beim Mann". Ich muss gestehen ichhab da schon einige Erfahrungen machen dürfen. ich finde es sehr erregend, wenn meine Freundin mir auch am PO rumspielt und in ihn eindringt. In meiner letzten Beziehung haben wir es sogar mit einem Umschnaller gemacht. Ich möchte aber betonen, dass ich nicht bi oder gay bin !!!

    Wie sehen Eure Erfahrungen und Vorstellungen aus?
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.370
    898
    9.205
    Verliebt
    7 März 2010
    #2
    Ich finds spannend und mein Freund mags auch. :zwinker:
    Heute - früher war er dem sehr abgeneigt, genau wie ich übrigens auch. Aber wir haben uns doch mal getraut und uns langsam rangetastet und konnten uns beide sehr gut damit anfreunden.
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    7 März 2010
    #3
    Ein Umschnalldingends wäre gar nichts für mich, mit dem Finger würd ichs ganz gern mal probieren - aber keine Chance bei meinem Freund, der lehnt das strikt ab. Ist auch okay, ich finds umgekehrt bei mir ja auch nicht so doll. :grin:
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    7 März 2010
    #4
    Gibt viele Männer die das mögen, ist auh nichts dabei. Nur halt genau das was du auch angesprochen hast bildet das Problem. "ich bin aber weder gay noch bi". Das ist einfach das allgemeine Denken, würde man davon weg kommen hätten noch mehr Männer spass daran
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.911
    398
    2.200
    Verheiratet
    7 März 2010
    #5
    Off-Topic:
    Warum betonen?


    Ich hab das am liebsten, ich geh nie so schnell los wie "von hinten". Das ist bei mir wie naturgegeben, mit der sexuellen Ausrichtung hat das primär nichts zu tun. (Höchstens dass ich als es Schwuler leichter hätte :grin:)

    Mit so einem Kunstpenis könnte ich es mir aber nicht so recht vorstellen. Meine Freundin wäre zwar nicht abgeneigt, sie hat Sinn für Komik.... Aber die Teile sind nicht gratis, und ob die Einrichtung steuerbar ist bezweifle ich.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    7 März 2010
    #6
    Mit wenigen Männern habe ich da schon ein paar Erfahrungen sammeln dürfen. Ich mag es, wenn er aufgeschlossen ist und gerne Neues ausprobiert. Bis zum Umschnalldildo bin ich noch nicht gelangt, aber ich kann es mir auf jeden Fall vorstellen.
     
  • camiie
    camiie (46)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    16
    26
    0
    offene Beziehung
    7 März 2010
    #7
    Anfangs hatte ich mir nicht vorstellen können, Analsex zu haben, bis bei mir die Neugier siegte und ich es ausprobierte, doch damit es wirklich geil sein sollte, braucht dies Vertrauen zum Partner. Denn besonders beim Analverkehr bedarf es an hohem Vertrauen, denn wenn man dabei Schmerzen hat, macht man dies nicht wieder und kann bis zum Trauma tandieren, kann man mit einer Vergewaltigung gleichsetzen, ist das Vertrauen aber gegeben, ist Analsex mit Sichherheit ein Highlight, das man nicht so schnell wieder vergißt! Ich geh dabei jedesmal ab wie eine Rakete, habs auch schon mit Toys ausprobiert, doch ich benütze lieber meinen Finger.

    Liebe Grüße
    Camiie
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.237
    598
    5.760
    nicht angegeben
    7 März 2010
    #8
    Das bestimmt nicht! Bist etwas ungeduldig, was? :zwinker: Lass den Leuten am Sonntag doch ein wenig Zeit...

    Also ich weiß nicht, wie es bei mir steht. Probiert schon, es ist nicht schlimm, aber (bisher?) noch keinen besonderen Kick dadurch gehabt.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    7 März 2010
    #9
    Sei nicht so ungeduldig. Den eigenen Thread zu pushen, wird hier nicht gern gesehen, also bitte verzichte auf weiteres "Hochpushen".
     
  • 7 März 2010
    #10
    Eine bestimmte Praktik kann in erster Linie nicht als Indikator benutzt werden, um die sexuelle Anziehung zu einem Geschlecht zu bestimmen. Auch wenn die Gesellschaft aus historischen Gründen, gewissen Praktiken eine "schwule" Note gibt. Sich immer wieder darauf zu versteifen, dass man doch nicht schwul oder sonstwas ist, bringt nichts und manifestiert diese Ansicht nur weiterhin.
    Wenn man sich also von dieser Einteilung absehen würde, wäre es für viele einfacher, sich diesen Neigungen hinzugeben und zu geniessen. Viele lassen sich genau deswegen davon abhalten, in dieser Hinsicht Erfahrungen zu machen und dies ist letztendlich schade.

    Es gibt genug Männer, die darauf stehen und Spass an der Sache haben; zu fragen, ob man der einzige sei, bringt da nicht wirklich was.

    Ich mags. Mehr sag ich dazu nicht.
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    7 März 2010
    #11
    Mein Freund mag es sehr gern, zb während ich ihm einen blase - und wenns ihm gefällt, gefällt mir das natürlich auch. :zwinker:
     
  • develon
    develon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    4
    Single
    7 März 2010
    #12
    Ich finde es durchaus sehr erregend :zwinker:
    Leider ist das für "sie" nicht das Wahre. . .

    Bis zum Umschnalldildo bin ich auch noch nicht gekommen, aber dazwischen gibt es einiges was es zu Erfahren gibt :zwinker:
     
  • Richter
    Richter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    1
    nicht angegeben
    7 März 2010
    #13
    Ich habe auch schon einiges an Erfahrungen in dem Bereich gesammelt und kann nur jedem Mann empfehlen, es zumindest einmal auszuprobieren. Ich möchte aber betonen, dass ich absolut gay bin !!! :zwinker:
     
  • Rayan
    Rayan (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    47
    31
    0
    Single
    7 März 2010
    #14
    Lass mich mal raten @fragesteller: du stehst drauf, traust dich aber nicht das zu genießen, weil du denkst dass du das Ufer wechselst? UNSINN!
    Mal rein anatomisch betrachtet liegen in der Region eine Reihe Zentren, die dem Mann Lust verschaffen - warum darf Mann die nicht stimulieren? UND - wenn du denkst der einzige zu sein, warum gibts dann zb Plugs, die gezielt diese Regionen beim Mann stimulieren - und warum sollte das Unnormal sein, nur weils Spass macht? Vom Masturbieren wird man ja auch nicht blind :smile2:
    ..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste