Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 2007
    Gast
    0
    28 Oktober 2006
    #1

    Poster aufhängen!

    -> power strips sind teuer, halten nicht ewig, sind recht schwer handzuhaben und lassen sich in wirklichkeit auch nicht so einfach wieder lösen ohne das poster zu beschädigen, wie versprochen. außerdem kriegt man das poster nicht immer gerade / knitterfrei an die wand.

    daher such ich so etwas wie zwei holzleisten (oder was für ein material auch immer), die man oben und unten am poster anbringt, so dass es eben egrade hängt, und die man oben wie einen bilderrahemn aufhängt, eventuell an schnürchen und mit nägeln.

    ist dann zwar nicht mehr dieser geniale poster effekt, aber das poster wird wenigstens nicht so unschön demoliert wie das bei festdrücken auf tapete der fall ist :-(

    weiß jemand, wo ich so etwas herbekommen und was es alles für möglichkeiten gibt?

    danke!
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    421
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #2
    [​IMG]
    Meinst du sowas?

    Scheiße, Zugriff verweigert. Gib mal bei Google "Posterklemmen" ein, dann der erste Treffer.
    Billig sind die Dinger aber nicht :eek_alt:!
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2006
    #3
    Es gibt die sogenannten Posterfix Klemmleisten. Keine Ahnung ob es davon auch billige Nachbauten gibt, die Dinger sind tatsächlich nicht so ganz günstig.

    Bekommen sollte man die in Rahmengeschäften oder gut sortierten Copyshops.
     
  • User 12370
    User 12370 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #4
    dass war zwar nicht die frage, ist aber vielleicht trotzdem hilfreich:
    wenn du tapete hast, kannst du es auch mal mit stecknadeln versuchen, die gehen leicht rein,leicht raus, hinterlassen außer mini-löchern keine spuren, sind billig und der poster-effekt ist auch noch da :smile:
     
  • Neonlight
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #5
    ich mache immer teppichklebeband an die rückseite...
     
  • velvet paws
    0
    28 Oktober 2006
    #6
    wenn du sowieso erwaegst naegel einzuschlagen, kannst du die poster doch gleich in einen bilderrahmen machen?! ungerahmte poster gehen gar nicht, das sieht dann aus wie im zimmer eines 14-jaehrigen. mit rahmen zerfleddern sie auch nicht und z.b. ikea hat viele schoene rahmen zu spottpreisen.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2006
    #7
    Doppelklebeband aus dem Baumarkt / Maler-Laden.
    Hält besser als Tesa Power Strips und ist günstiger.
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #8
    Was die Posterstrips angeht: Wenn du an der Stelle, auf die der Strip an der Rückseite des Posters kommen soll, normalen Tesafilm klebst, lässt sich der Posterstrip von dort leichter abziehen. Was die Holzleisten angeht, im Baumarkt kaufen und selbst basteln sollte auch gehen.
     
  • 2007
    Gast
    0
    29 Oktober 2006
    #9
    bin handwerklich sehr untalentiert...

    auf die idee mit dem tesa bin ich vorhin auch gekommen... nachdem bei einem entfernungsversuch das poster schon hart demoliert wurde.

    dann geht sowohl tapete als auch das poster kaputt, da kann ich es ja gleich reintackern oder mit leim festmachen.

    bei bilderrahmen erreiche ich aber oftmals eine diffusion oder spiegelung des lichts, was manchen postern den effekt nimmt. und über bett usw würde ich keinen rahmen hängen wollen. wieviel kostet das denn so ca? 61 * 91 cm sind die meisten poster!
     
  • Melia
    Melia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Oktober 2006
    #10
    Posterstrips lassen sich super lösen, müssen aber schon eine Weile an der Wand gewesen sein, und dann einfach nach oben abziehen und nicht versuchen, das Poster mit den Strips von der Wand zu lösen. :zwinker:
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    30 Oktober 2006
    #11
    Ich würde dann so einen rahmenlosen Bilderrahmen mit ner Glasscheibe nehmen:

    [​IMG]

    Dann brauchst Du auch nur einen Nagel in die Wand schlagen und das Poster ist geschützt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste