Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bene83
    Gast
    0
    15 Februar 2004
    #1

    Preis für Pille danach?

    Hi!

    Hat wer ne Ahnung, was die Pille danach kostet und ob man sich die mal holen kann und erst mal weglegen kann, so zur Sicherheit? Wo kann man sich die dann holen oder kann man sich die nur im Notfall besorgen?

    Schönen Dank!!!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. preis für pille
    2. Pille für danach
    3. pille/preis
    4. Pille & Pille danach
    5. Pille danach unsicher
  • kaninchen
    Gast
    0
    15 Februar 2004
    #2
    Also soweit ich weiß bekommt man die echt nur im Notfall - eben damit die nich wie n normales Verhütungsmittel benutzt wird ("ach - wir machens ohne Gummi -ich hab ja die Pille danach im Nachttisch").
    Ne Bekannte von mir musste die mal nehmen und musste soweit ich weiß nix bezahlen... Sie is aber auch unter 18... Könnte daran liegen...
     
  • salzige
    salzige (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Februar 2004
    #3
    ich glaub, die gibts nur im notfall
    is ja auch net so wirklich gut für den körper, sprich man sollte die net allzu oft gebrauchen!! also nicht anstatt anderer verhütungsmittel darauf zurückgreifen!
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    15 Februar 2004
    #4
    Die gibts AUSSCHLIEßLICH im Notfall!
    Kostet so (je nach Präparat) zwischen 8,-€ und 15,-€ (es sei denn, die ist mittlerweile auch so viel teurer geworden).

    Juvia
     
  • Bene83
    Gast
    0
    15 Februar 2004
    #5
    Danke erstmal!

    Mmmhhh..., also als normales Mittel hatten wir das nich gedacht. Halt so zur Sichheit in Schrank packen
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    15 Februar 2004
    #6
    Wenn sie die Pille nimmt habt ihr die Pille danach quasi inklusive, aber ich sag lieber nichts weiter :smile:
     
  • Bene83
    Gast
    0
    15 Februar 2004
    #7
    Bekommt man das eigentlich in einer Apotheke?
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    15 Februar 2004
    #8
    Man muss erst zu einem FA und sich gründlich untersuchen lassen .. erst DANACH bekommt man die Pille danach verschrieben und kann die in der Apotheke abholen.
    OHNE Untersuchung beim FA gehts aber nicht.

    Juvia
     
  • Bene83
    Gast
    0
    15 Februar 2004
    #9
    @Honeybee......wie muss ich das verstehen?
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    15 Februar 2004
    #10
    joa wieso... das kannst doch trotzdem... oda glaubst Du im ernst das die Apotheker deine Freudin erst noch zum Arzt schicken, um nen Test zu machen, ob Dein Sperma auch wirklich die funktion erfüllt hat... (Sonntagsmitternacht) mit der Vorgabe das man bereits 24h vergangen sind..)

    Wär echt mal ne witzige Aktion... *gg*

    Aber jetzt mal ehrlich... sone Pille iss echt nur für Notfälle und sie Wirkt auch net immer... also es iss schon ganz gut wenn man Vorher das eine Hirn benutzt und hinterher das andere... statt andersrum.. *gg*

    LG.. Bärchen..
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    15 Februar 2004
    #11
    Ohne Besuch beim FA bekommt man KEIN Rezept .. und OHNE Rezept bekommt man KEINE Pille danach ... gecheckt? :zwinker: :tongue: *g*

    Da wird man zur Notaufnahme ins Krankenhaus geschickt. Man bekommt die Pille danach NICHT OHNE REZEPT!

    Juvia
     
  • Bene83
    Gast
    0
    15 Februar 2004
    #12
    Das is nich für jetzt, sondern, dass man sich die so mal wegpackt
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    15 Februar 2004
    #13
    Das haben wir langsam verstanden *g* :zwinker: Und wie bereits mehrmals geschrieben, OHNE Rezept KEINE Pille danach. Somit sollte das jetzt geklärt sein, oder? :zwinker:

    Juvia
     
  • Bene83
    Gast
    0
    15 Februar 2004
    #14
    Sorry, meinte Baerchen82, hat das noch nich gemerkt
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    15 Februar 2004
    #15
    Gründlich untersuchen für die Pille danach??? Das ist mir neu!
    Ich bin hin, hab gesagt ich brauch die und das Rezept bekommen!
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    16 Februar 2004
    #16
    Also da die Pille danach NOCH verschreibungspflichtig ist müsste sie auch unter diesen tollen Aufschlag fallen. Es haben nämlich alle verschreibunspflichtigen Arzneimittel einen Aufschlag von 8,05€ bekommen. Aber ich hab erst am Freitag wieder in ner Fachzeitschrift gelesen, dass diskutiert wird, ob man die Pille danach aus der Verschreibungspflicht nimmt....aber da ist man sich noch nicht so einig. Ich persönlich finde das nicht so toll, weil ich mir denke, dass dann viele sagen, die bekommt man ja jetzt eh so zu kaufen, dann kann ich damit ja sozusagen verhüten....
     
  • saddy
    Gast
    0
    16 Februar 2004
    #17
    also ich musste mich auch nicht untersuchen lassen...aber es war auch sonntag und ich musste zur arzt-notrufzentrale. dann hab ich mit dem zuständigem arzt geredet und er hat sie mir verschrieben.
     
  • mellie
    Gast
    0
    16 Februar 2004
    #18
    also ich hab 11,50 gezahlt... man muss aber vorher zum frauenarzt und sie sich verschreiben lassen... das kostet dann nochmal so 10 euro (zahlt aber glaub ich die kasse).
    die pille danach kriegt man dann in der abpotheke...
    wieso willst du sie dir im voraus kaufen??? wieso willst du unnötig geld ausgebebn, wenn dieser notfall gar nicht erst passiert?
    und wenn es doch mal eintreten sollte, was ich für dich nicht hoffe, dann kann das mädel ja immer noch zum frauenarzt gehen... in den ersten 48 h eben...
    falls du denkst, du willst nich vater wefrden und willst sie gleich nach dem sex zwingen die pille danach zu nehmen, weil du ihr nicht vertraust oder so (ons), dann kann ich dir gleich sagen, dass das nix bringt, weil man nämlich zwei pillen dafür nehmen muss... innerhalb von 12 stunden... also müsstest du sie dann 12 stunden im keller einsperren um sicher zu gehn, dass sie die zweite auch nimmt :smile:
     
  • banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.057
    133
    48
    nicht angegeben
    16 Februar 2004
    #19
    Hallo,

    aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass es die nur beim Arzt oder im Krankenhaus gibt, und zwar nach einer Untersuchung durch einen Frauenarzt. Das ist auch ein relativ heftiges Medikament, das man nicht mal eben so benutzt, sondern nur in Notfällen.

    mfg
     
  • angel83
    Gast
    0
    16 Februar 2004
    #20
    ich hab mir auch mal die pille danach geholt, da mir und meinem schatz das kondom gerissen ist.
    bei uns was das damals an einem samstag abend (um die Zeit hat kein frauenarzt offen). wir sind dann zur einer apotheke gefahren die nachtdienst hatte. nachdem ich der apothekerin alles erklärt hatte, hat sie mir die pille danach gegeben (hab natürlich die rezeptgebühr bezahlen müssen, hatte ja kein rezept). gekostet hat mich das so ca. € 16,--
    da diese pille danach für den körper eine schwere belastung ist, sollte man sie nicht zur normalen verhütung nehmen.
    ich kann nur sagen ich war froh das es so etwas gibt *gottseidank* :anbeten:

    lg angel
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste