• emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    28 Februar 2004
    #41
    @HoLDMeToniGHt
    Auch ich möchte dir etwas zu bedenken geben !
    Die Meinungen z.B. hier im Forum sind keineswegs repräsentativ .
    Das Publikum ist hier einerseits sehr jung, andererseits gehen viele der ruhigeren weniger Aufgeschlossenen Frauen gar nicht in solche Foren.
    Bei den Männern mag das wieder genau andersherum sein, die aufgeschlosseneren (echten) Verführer werden ihre Zeit auch lieber an ner Frau verschwenden, als hier zu surfen .

    Es gibt sie genügend, die Frauen, denen du gerecht würdest !
    Honeybee, die ja immer propagiert, wie wichtig ihr doch die Größenverhältnisse sind ist selber unglücklich und unbefriedigt im sexuellen Sinne in ihrer jetzigen Partnerschaft.
    Aber : Sie bleibt bei ihm und ihr Profil zeigt " Status: Vergeben und Glücklich "
    Liebe kommt vor dem Sex !
    Natürlich gibt es Frauen, die keine Liebe, sondern Sex möchten ...
    Aber :
    Frauen haben sehr verschiedene Empfindungen.
    Die einen hatten noch nie einen Orgasmus, andere kommen nur klitoral (Dein Trumpf *g* ), wiederum andere nur Vaginal, manche kommen sehr selten, andere Frauen sind sehr Eng, haben allgemein Probleme beim Verkehr ...
    Weißt du überhaubt, wieviele Frauen genau dich möchten, genau dich ?
    Und keinen Macho, der jedem erzählt wie groß sein Ding ist ?

    Im Ernst, ich verstehe deine Angst total.
    Hatte letztens auch selber wieder Zweifel bekommen ...
    Aber du mußt dir einer Sache klar werden :
    Du wirst nie allen Frauen gerecht werden können, unmöglich !
    Jede Frau ist anders (auch gebaut), hat andere Empfindungen und Vorlieben !
    Du bist dann nicht der, der versagt, oder unnormal ist, es ist eure Inkompatibilität, ein großes Schloß braucht nen großen Schlüssel, ein kleines einen kleinen, manche müssen geölt werden, andere funktionieren irgendwie überhaubt nicht ... (bräuchten ne Reparatur, Seelenklempner).

    Aber sie alle sehnen sich nach Liebe und Geborgenheit, Verständnis und so weiter ...


    Ich wünsche dir allen Mut der Welt :tongue:
     
  • Mr_Piep
    Gast
    0
    28 Februar 2004
    #42

    Hmm hast du gut geschrieben :gluecklic
    Besser hätt ichs au net gekonnt :zwinker:
     
  • HoLDMeToniGHt
    0
    29 Februar 2004
    #43
    Hallo ihr's

    @ Morimando

    Ich denke sie wollte auch nur das eine von mir sonst hätte sie nicht noch bei ihren Ex-Freund gelebt obwohl es schon (angeblich) länger aus war zwischen den beiden.
    Naja wir haben uns auch erst 3x gesehen gehabt und sie wollte ja schon als wir uns das erste mal gesehen hatten an die Wäsche! Als wir uns das letzte mal gesehen haben (sie war bei mir) erzählte ich ihr mein Problem und sie meinte es wäre kein Problem wenn liebe im Spiel ist ! Tja es vergingen Monate und sie hatte immer eine andere ausrede gehabt wieso sie kein Date mit mir ausmachen konnte und somit habe ich auch den Kontakt zu ihr abgebrochen und sie hat sich auch nicht mehr bei mir gemeldet! Also war es wohl doch ein Problem von ihrer Seite aus oder sie hat wirklich nur mit mir gespielt!Ich glaube nicht es würde sich lohnen nocheinmal mit ihr zu unter vier Augen zu reden wo sie auch 550 km von mir entfernt wohnt!


    @ emotion

    Du schreibst Liebe kommt vor dem Sex ?
    Die meisten würden nur aber keine Beziehung aufbauen bevor man ins Bett gelandet ist und getestet hat wie der auserwählte so ist!

    Ich wünsche mir so sehr eine Frau die mich so akzeptiert wie ich bin aber irgendwie lande ich immer an die falschen Frauen oder bin einfach zu schüchtern das die meisten frauen schon beim ersten date abschreckt! Nun habe ich seit November mich mit keiner Frau mehr getroffen es waren eh nur Frauen aus dem Internet die sehr weit weg wohnten und trotzdem versuchte ich immer wieder mein Glück und die Frau die ich so sehr liebte (siehe oben) ist aus meinen leben schneller wieder verschwunden als sie da war :cry:

    Ein Trauriger
    HoLDMeToniGHt
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    29 Februar 2004
    #44
    Hallo zweifelnder HoLDMeToniGHt :zwinker:

    Hast du dir mal überlegt, dass sie nicht wegen deiner Aussage bezüglich deines Geschlechtsorganes Abstand nimmt, sondern wegen deiner Unsicherheit und deinen Zweifeln im Allgemeinen ?
    Klar, wenn Liebe im Spiel wäre, würden deine Unsicherheiten eh wurscht sein ...
    Also will sie Sex, scheint zumindest so ?!
    Aber vielleicht hatte sie noch nie einen deinen Formats.
    Vielleicht wären die Erfahrungen sogar gut mit dir geworden ...

    Ja, es ist schwer, aber wie gesagt ...
    Den Sprung ins kalte Wasser mußt du wohl machen, und mache dir doch keine Sorgen wegen einer Abfuhr, lass dich nicht von so einer Angst auffressen.

    Es gibt die verschiedensten Motive einer Partnerschaft/Beziehung.
    Möchtest du denn eine, die "nur" Sex will ?

    Als ich meine damals kennenlernte waren wir zumindest schon ein Paar, ehe sie ihn sah !
    Als sie ihn sah, sollte es zur Sache gehen ...
    Da es mein erstes mal war, und wir auch noch Kondom benutzen mussten, versagte ich an diesem Tag ...

    Sie lief aber nicht weg ... :zwinker:
    Und ich war sicher in vielen anderen Belangen ein eher unwissender/ nicht erfahrener Liebhaber.
    Oral und Ding und Bums und dieses und jenes, das konnte ich irgendwie erst später, weil alles so neu für mich war, und ich war auch "schon" 18 Jahre alt.
    Und ?

    Soll ich dir ganz ehrlich sagen, dass ich mit Mädels/Frauen mit einer anderen (leistungsorientierten" Einstellung bezüglich Sex eh nix anfangen will ?
    Ja, ich sehne mich und verlange mehr als "nur" Sex, so schön dieser auch ist.

    Wie gesagt, ob du ein akzeptabler Liebhaber bist, oder nicht, dass liegt "nur" zu einem Teil an seiner Größe, die Mädels haben dafür ihre ureigenen Probleme (Orgasmusschwierigkeiten, manche haben eh kaum Lust auf Sex, dann kenne ich welche, die wollen viel kuscheln, und sind vom ständigen Akt Bedrängnis der Männer genervt ... ).

    Verstehst du, du kannst es nicht allen recht machen, du wirst immer an welche geraten, denen du nicht gerecht wirst.
    Aber : Das muß man durch Probieren herrausfinden, und nicht von vornherrein sagen, mein Geschlechtsteil ist eh zu klein ...

    Viele Männer machen sich verrückt, weil einige Frauen da halt ihre Ansprüche geltend machen ...
    Vergiss doch nicht die vielen vielen anderen Frauen, die sich da niemals Gedanken drum gemacht haben, oder machen werden ...

    Leicht gesagt, ich weiß :bandit:
    Deswegen wäre der Anfang sicher leichter, wenn du jemaden findest, die du nicht einseitig liebst, sondern wo die Liebe auf gegenseitigkeit beruht !
    Dann ist nämlich jegliche Angst erstickt in der Liebe zueinander.

    Aber wenn man "nur" unbedingt mal GV gehabt haben wollte, und sich auch auf Sex ohne Liebe einläßt, tia ...
    Du kannst Liebe ja (leider ? ) nicht erzwingen ...
    Aber selbst wenn du auch mal nur auf Sex aussein solltest, die Frauenwelt ist "geschmacklich" so vielfältig, wie die Welt der Männer .

    Bei einem ONS kann so vieles sein, was ihr nicht passt !
    Da steht die Größe des Pimmelchens meist sicher nicht an erster Stelle, sondern dein Einfühlungsvermögen, deine Interpretation ihres Verhaltens, die perfekte "gefühlvolle" Interaktion mit ihr als Mensch.
    Es gibt sicher genug Männer (kenne mind. einen), die sowas wenig Einfühlungsvermögen haben, und recht grob sind, da stirbt doch jegliches Verlangen nach Zärtlichkeit und Nähe.

    Dann gibt es da noch die vielen vielen Männer, die recht schnell kommen (will nicht sagen zu früh).
    Viele sind in Partnerschaften, meinst du, die Frauen haben dann viel vom Pimmel, egal wie groß er nun ist ?
    Der obig genannte Grobmotoriker gehört zu denen *g*

    Wenn ich sehe, bei was für Männern so manch eine Frau bleibt ...
    Eine Frau aus meinem Verwandtenkreis blieb noch 10 !!! Jahre bei ihrem Mann, obwohl da nix mer lief, kein Sex, kein Kuscheln, kein nix ...
    Sie dachte immer, das legt sich ...

    Verstehst du, es gibt da draußen die verschiedensten Facetten von Ansprüchen.
    Deine Angst ist dieselbe Angst, die in vielen anderen Situationen auftreten kann/wird.
    - Sportverein : Bin nicht so gut, wie die Anderen, passiert ein Fehler, lachen alle ?
    - Schule : Alle Anderen sind eh besser, warum schreib ich eigentlich die Klausur mit, und gebe nicht gleich auf ?
    - Führerscheinprüfung : So ein Mist, die Prüfer sind doch eh alle ungerecht und bestechlich, laut Quote müsste ich jetzt sowieso durchfallen
    - Stellenbewerbung : Man, wieso hab ich mich überhaubt auf diese Stelle mit den wahnsinns Anforderungen (Profil) beworben, die erfülle ich eh nicht (Nur das dies so gut wie niemand erfüllen kann, dem muß man sich bewußt werden)

    Wie bei einer Bewerbung ist es doch meist auch bei Mädels.
    Das Gesammtbild entscheidet.
    Du solltest deine Vorzüge bewerben, deine (vermeintlichen) Nachteile unerwähnt lassen.
    Kein Mensch hat "nur" Vorteile, irgendwelche Kompromiise muß die Frau, aber auch die Firma machen, für die man dann arbeitet ...

    Und will dich die eine Firma nicht, liegt es oft gar nicht an deinen mangelnden Fähigkeiten, an deinen Nachteilen, sondern eher aus der daraus resultierenden Unsicherheit !
    Jemand mit selbstbewußtem/bestimmten Auftreten gehört einfach (oft) die Welt ...
     
  • Morimando
    Gast
    0
    29 Februar 2004
    #45
    noch ne Antwort

     
  • HoLDMeToniGHt
    0
    1 März 2004
    #46
    Hallo ihr beiden

    Eure Texte sind stark und machen mir etwas mut Positiv denkender durch das Leben zu gehen!

    Die Angst enttäuscht zu werden wird es wohl immer geben nur wenn man es nicht wagt wird man nie wissen ob es vielleicht klappt?

    Ich denke es ist besser die andere Frau zu vergessen wenn sie sich sowieso schon seit Wochen nicht mehr gemeldet hat und ich denke es war alles nur ein Spiel... man sollte die guten Zeiten in Erinnerung behalten und wieder nach vorne schauen!

    Nur was mache ich wenn ich eine Frau kennenlerne und ich habe Angst wenn sie mir an die Wäsche will? Erzähle ich ihr über mein Problem und meine Ängste? Es hat mich damals schon viel mut gekostet mit der oben genannten zu reden!

    Ich habe zur Zeit wieder Kontakt mit einer Frau die 6 Jahre Jünger ist wie ich ob es vielleicht zu Jung ist?

    Ich meine die jüngeren Frauen wollen sich doch noch austoben und was geboten bekommen .....

    Naja zur Zeit haben wir sowieso nur Kontakt über Pc aber sie wohnt nicht sehr weit weg von mir und ein Treffen könnt ich mir sehr gut vorstellen
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    2 März 2004
    #47
    Jippie :bier:

    Jau, denke, dass hast du richtig erkannt *g*
    Mal so meine Meinung ...
    Viele sind keinen Deut besser, eher sogar körperlich und in bestimmten Dingen charakterlich mit Defiziten ausgestattet ...
    Aber :
    Sie haben irgendwie eine andere Einstellung, sie bekommen auch oft Körbe, sehen dies aber nicht als Weltuntergang, sondern flirten weiter, was das Zeug hält.
    Liebe ist da oft nicht bei, aber ob man immer auf die große Liebe warten sollte ?
    Ich beneide diese Menschen eigentlich ein bisserl um ihre offene Art, ihren Spaß am flirten und auch dem Spaß am Sex ohne Liebe .
    Das macht einiges schon einfacher ...

    Also meine Cousine ist/war da ein sehr hutes Beispiel .
    Mit 12 fing sie an, mit Jungen rumzumachen (vielleicht auch schon eher, nur 12 weiß ich eben), und sie war recht pummelig und auch nicht sonderlich hübsch oder so ...
    Aber, sie hatte eine unheimlich offene, lustige, einnehmende Art, auf andere Menschen zuzugehen.
    Sie war trotzdem ein Mittelpunkt, strahlte Zufriedenheit aus, es machte Spaß in ihrer Gesellschaft zu sein.

    Also obwohl visuell eigentlich für viele Männer unattraktiv, konnte sie sich nicht beschweren, sie hatte sicher genug Sexualpartner *g*

    Und nun schon lange Zeit einen Ehemann und Kinder !
    Und ist jetzt richtig Dick !!!

    Ein attraktiver Mensch ist es doch von innen herraus, oder ?
    Du möchtest auch bestimmt keine Tusse die aussieht wie ein Model, der du aber nicht mal durch die Haare streichen darfst, die keinen Humor hat, die selber "nur" ihre Komplexe im Kopf hat und Tag ein Tag aus deswegen rumheult ...
    Gründe für Komplexe haben scheinbar doch alle Menschen, die Kunst scheint es zu sein, sich aus diesem Teufelskreis zu lösen ...
    Und auch mit nem kleinen Buckel auf der Nase, mit Bäuchlein, mit Brüsten die einem selbst nicht gefallen, mit Hünerbrust, mit Penis der einem nicht gefällt ... zufrieden zu sein !!!

    Aber das können ja doch wenige, allein schon, wenn ein Teil der Menschen (Gesellschaft), die einen umgibt auch noch sowas einredet, bzw. ihr perfektes Wunschbild auf dich übertragen.
    Das ist oft echt krankhaft, wenn andere zu (schönheits)OP's usw. genötigt werden ...

    Wichtig ist, sich selber lieben zu lernen.
    Seinen Körper selbst zu mögen.
    Interessant bei mir ist, wenn ich mir andere Männer vorstelle, ist das Idealbild eines Penis, den ich mag ... meiner .
    Die ziemlich größeren finde ich sogar abschreckend, unattraktiv, da würde ich kleinere (sexuell) bevorzugen.
    Mache dich selbst zur Referenz !

    Kann auch nur vermuten, dass sie kein echtes (Beziehungs) Interesse hat ...

    Ist doch völlig wurscht, wenns ansonsten passt !

    Wie ich schon erwähnte, die Facetten/ das Spektrum ist/sind groß.
    Es gibt genügend Frauen, die mit 18 > und auch schon eher was ernstes suchen, und durchaus Familienplanung eine große Rolle spielt !
    Und nicht geiler Sex mit mind. 18 Partnern, um gelebt zu haben ??? :blablabla
    Aber es ist eben Einstellung der jenigen Person, da muß man eben etwas suchen *g*
    Und probieren ...

    Aber das ist doch Ideal !
    Die kann dich doch kaum enttäuschen.
    Schlimmer wäre doch, es wäre eine aus deinem Freundes/Bekanntenkreis, bei der du die Befürchtung hättest, es würde Publik gemacht, warum sie nicht mehr von dir will.
    Also hättest du doch eine Sorge weniger ?
    Wenn sie tatsächlich nach eurem ersten mal nix mehr von dir wollen würde, ginge das nur euch beide etwas an !
    Idealer gehts doch nicht ...

    Tu es ... :gluecklic
     
  • Morimando
    Gast
    0
    2 März 2004
    #48
    Antwort

    Dein letztes posting gefällt mir sehr, Holdmetonight.
    Die Einstellung ist jedenfalls schonmal sehr richtig.

    Sprich die nächste Frau, die dir an die Wäsche will, aber erst einmal nicht direkt darauf an, dass du ein Problem damit hast, das setzt dich und sie - glaube ich - zu sehr unter Druck. Lass sie einfach mal machen, und du wirst sehen, dass sich keine Probleme ergeben.
    Ihr werdet schon euern Spass haben, aber belaste das Ganze nicht von vorneherein, lass dich darauf ein, und lass sie herausfinden, ob es ihr Spass macht. (Und bisher fällt mir nichts ein, was dagegen sprechen würde).

    Viel Glück soweit schonmal, und behalte deinen Mut und deine positive Einstellung auf jeden Fall, denn wer eine positive Einstellung hat, und an sich selbst glaubt, der strahlt das auch aus, und hat letztlich nicht nur bei Frauen mehr Erfolg.
    Alles Gute!
     
  • HoLDMeToniGHt
    0
    3 März 2004
    #49
    ich sollte mir immer wenn ich mir gedanken über meine größe und dicke mache zum vorschein nehmen das ich andere gute eigenschaften an mir habe sprich charakter z.b. meine schönen Augen? *g*

    Ich denke auch das ist das Problem wieso ich auch der etwas schüchte Mensch Mann bin weil ich mir eine gewisse schutzwand vor enttäuscht zu werden gebildet habe!

    Am Positiven auftreten muß ich noch etwas Arbeiten aber ich denke wenn Die Frau die mich liebt und die ich liebe wird das ganze kein Problem sein! Auf der Arbeit bin ich ja auch frech und nicht der schüchtene Mensch!

    Marimando ... ich weiß nicht ob ich das so einfach schaffe einer Frau nicht zu erzählen wo mein Problem liegt ich meine Sie sollte doch bescheid wissen was mich bedrückt oder etwa nicht? Ich denke auch mal es ist einfacher für mich wenn die Frau gleich weiß wieso ich sexuell ich mich nicht fallen lassen kann! Wenn die Frau mich liebt wird sie auch behutsamer mit mir umgehen?
     
  • cirdom
    Gast
    0
    3 März 2004
    #50
    Also ich kann mir kaum vorstellen, das sie Deine hose aufmacht, Dein Teil sieht sich kaputtlacht und es anschließend in der Weltgeschichte rumerzählt! Frauen können echt scheiße sein - aber so scheiße ist wohl kaum eine Frau!
    Ein freund von mir hat auch einen kleinen Schwanz und der hatte deswegen auch komplexe. Nach einer Weile hat er aber festegestellt, dass es eigentlich keiner Frau was ausgemacht hat. Seiner ist übrigens noch kleiner!

    Geh ruhig mal in den Puff - die Atmosphäre wird Dich mit Sicherheit abschrecken. Null romantik...
     
  • Morimando
    Gast
    0
    4 März 2004
    #51
    Letztes Posting

    Joa ich denke soweit hast du schonmal ne gesunde Einstellung, die muss dir ja eigentlich nur noch ein wenig in Fleisch und Blut über gehen.
    Aber geh's einfach locker an.
    Nochmal zu der Frage ob du's ihr erzählen sollst oder nicht:
    Wenn du dich besser fühlst, und dich eher fallen lassen kannst, wenn du es ihr vorher alles genau erzählt hast, dann solltest du es ihr auch erzählen.
    Ich dachte nur, wenn du von Anfang an sagst "du ich habe da ein Problem mit", dass das alles ein wenig verkomplizieren könnte. Aber du musst natürlich besser wissen, wie du das am Besten anstellst.
    Und wenn du für dich rausgefunden hast, wie du es am besten beim ersten Mal handhaben möchtest, dann wird das auch alles schon hinhauen. Mach dir nur nicht wieder so einen Stress deswegen, man sollte das Ganze einfach ganz easy auf einen zukommen lassen, Stress hat man genug auf der Arbeit, den sollte man nicht mit sich heim tragen :zwinker: .
    Du schaffst das schon, bin ich fest überzeugt von, jedenfalls findest du schonmal die richtige Einstellung, und der Rest ist nur eine Frage der Zeit, dann ergibt der sich auch :bier:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten