Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • aquara
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Dezember 2006
    #1

    Probleme beim eindringen von hinten!

    Hallo,

    mein Freund und ich haben nun mehrmals versucht in der Doggy Stellung Sex zu haben nur leider ist es ihm unmöglich in mich einzudringen von hinten.
    Wir haben uns schon in den verschiedensten Positionen gekniet ich hab meinen Oberkörper ganz weit nach vorne gebeugt damit er es leichter hat aber es klappt einfach nicht.
    Ich habe mir nun überlegt es vielleicht erstmal so zu versuchen das ich mich in der Reiterstellung verkehrt rum auf ihn setze dann dringt er ja auch von hinten ein....aber trotzdem würde ich gerne von euch einige sinnvolle Tipps bekommen.
    Würde Gleitgel helfen???

    Die Suchfunktion habe ich auch schon benutzt aber leider nichts nützliches gefunden.Nun hoffe ich auf eure Hilfe.

    Im Vorraus schon mal danke!!!
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    31 Dezember 2006
    #2
    Hohlkreuz machen und Hintern rausstrecken. :grin:

    Gleitgel ist nur nötig, wenn du nicht feucht genug wirst, mit dem Eindringen hat das nichts zu tun.
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    31 Dezember 2006
    #3
    Und wenns trotzdem nicht funktionieren sollte... nicht so dramatisch nehmen... Als ob es so dramatisch wäre wenn eine stellung nicht klappt...

    Sex is ja wohl mehr, als nur ein Stellungsspiel...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    31 Dezember 2006
    #4
    bei uns klappt das auch nur mäßig. ich muss dazu recht feucht sein und er muss den richtigen winkel haben. manchmal werden auch die schamlippen mit reingezogen oder es fühlt sich sonstwie komisch an... :ratlos:
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    1 Januar 2007
    #5
    hab vorher mit ihr in ner andren position sex..am ebsten reiter oder missionar..dann ist das eindringen in andren positionen leichter..und sie sollte dann etwas die beine spreizen und sich weit runterbeugen..dann dürftes klappen.:smile:
     
  • Krümelchen89
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Januar 2007
    #6
    wir hatten früher das gleiche problem. das liegt daran, dass der scheideneingang von hinten einen ganz anderen winkel hat... wenn mans erst mal geschafft hat gehts auch immer
     
  • DerClown
    DerClown (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Verheiratet
    6 Januar 2007
    #7
    hmm, kommt auf Frau an. Hab schon mal bei dem Prob gute Erfahrungen mit einem Katzenbuckel gemacht.
    Frau müßte dann auch gut die Tiefe des Eindringens durch den Wechsel vom Katzenbuckel über Hohlkreuz bis Hohlkreuz mit ausgestreckten Armen steuern können...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste