Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • martin110
    Gast
    0
    25 April 2003
    #1

    Probleme beim Eindringen

    Hallo,

    als ich vor paar Wochen bei meiner Freundin war, hat es sich ergeben, dass wir beide zusammen schlafen wollten. Sie hat dann auch ein Kondom geholt, es mir übergerollt - alles schön und gut soweit. Ich hab mich dann auf die drauf gelegt, und wollte in sie eindingen. Doch ich habe den "Eingang" nicht gefunden. War halt mein erster mal bzw. sollte es werden und ich hab noch eine Erfahrung. Sie dagegen hatte schon mehrfach sex. Kann mir vielleicht jemand helfen?

    danke im vorraus und gruß,
    martin
     
  • glashaus
    Gast
    0
    25 April 2003
    #2
    War sie vielleicht nicht ganz locker dabei?
    Zeig ihr doch einfach, dass du gern ne kleine 'hilfestellung' hättest! oder sag es ihr, ihr habt doch bestimmt danach noch darüber geredet?
    Liebe Grüße
     
  • 25 April 2003
    #3
    Hallo!

    So ein ähnliches Problem hatte ich mit meinem Freund auch. Allerdings ging es bei uns nicht um Sex, sondern um`s "fingern".

    Aber ganz einfache wäre es doch, wenn deine Freundin dir hilft. Ich meine sie kann dir den "Weg" doch zeigen.

    zewa
     
  • Nightingale
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    Single
    25 April 2003
    #4
    Ich hab die Erfahrung gemacht dass die lieben dann im Zweifel schon von allein nachhelfen.

    Aber wieso muss beim fingern nachgeholfen werden? *staun* :ratlos:
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    25 April 2003
    #5
    Wobei sollen wir Dir helfen? Dafür ist eigentlich Deine Freundin zuständig. Wenn sie eh schon Erfahrung hat, hätte sie Dir "den Weg weisen" sollen bzw. können. Ansonsten kannst Du Dir ja auch Deine Freundin auch mal "von unten" anschauen.
    Das nächste Mal kannst Du Deiner Freundin doch die Führung übernehmen lassen.
     
  • Luzi
    Gast
    0
    25 April 2003
    #6
    Hmm... hab da ja mal ne Umfrage gestartet und die meisten haben ihren Partnern schon mal geholfen, in das richtige Loch zu finden! :smile:

    Naja, beim fingern... wenn man sich überhaupt nicht auskennt, kann man sich schon mal verirren denk ich... DENK ich. Ich war biser noch kein Junge... :zwinker:
     
  • martin110
    Gast
    0
    25 April 2003
    #7
    man geht das schnell hier *megathx*

    @glashaus: naja so wirklich nicht darüber. sie meinte halt nur, das es wohl nicht hätte sein sollen und es daher nicht geklappt hat - aber hmmm weiß net *g*
     
  • Nightingale
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    Single
    25 April 2003
    #8
    Klaro, wahrscheinlich hat der Papst da schnell n Schutzgebet gesprochen :rolleyes:
     
  • 25 April 2003
    #9
    @ Nightingale
    Meintest du mich mit der Frage nach dem fingern?

    Eben weil mein Freund sehr vorsichtig war/ist und noch keinerlei Erfahrung hat/hatte. :grin:
     
  • martin110
    Gast
    0
    25 April 2003
    #10
    so wars glaub ich eher nicht gemeint :smile:
     
  • Nightingale
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    Single
    25 April 2003
    #11
    Doch doch Martin, sie hats schon richtig verstanden.

    Dachte nur immer, da ich zumindest mit meinen Fingern einigermaßen umzugehen verstehe könnte das jeder andere auch :zwinker:
     
  • 25 April 2003
    #12
    Och, mit seinen Fingern kann er ganz gut umgehen. :grin:
    Aber er war super nervös und da haben die Finger bzw. die Hand doch ein wenig bis ziemlich viel "gezittert" :grin:
     
  • Nightingale
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    Single
    25 April 2003
    #13
    Ui!:eek4:
    Das war dann aber schon Parkinsonniveau, wie? :zwinker:
    Naja, wenn er denn erstmal n Finger da hat wo er hingehört spart frau den Vibrator :smile:
     
  • 25 April 2003
    #14
    @ Nightingale
    Könnte man fast sagen. Aber so ein "lebenden" Vibrator hat ja auch nicht jeder. :zwinker:
     
  • Nightingale
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    Single
    25 April 2003
    #15
    Praktizierte Lebenskunst: Immer das Positive im Auge haben :grin:

    Geht ers denn inzwischen etwas lockerer an?
     
  • 25 April 2003
    #16
    Ja, tut er. :grin: Und ich bin auch nicht "traurig" das er sein Leben als Vibrator aufgegeben hat. :zwinker:
     
  • Nightingale
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    Single
    25 April 2003
    #17
    Wäre sonst auch arg bedauerlich :grin:
     
  • 25 April 2003
    #18
    Bedauerlich fände ich es nur, wenn ich ihm hätte immer helfen müssen, aber sonst. :zwinker:
     
  • Nightingale
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    101
    0
    Single
    25 April 2003
    #19
    Hm, ab und zu ists bei mir leider auch noch nötig, obwohls mir theoretisch nicht an Erfahrung mangelt. :geknickt:

    Werde meiner Freundin mal sagen müssen, dass ihre Hand auch woanders noch Nutzen findet *nich am/im Arsch, besten Dank :zwinker:*
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    25 April 2003
    #20
    Warum nicht am Arsch? Wenn sie sich an den Arsch fassen will lass sie doch :grin: :grin:


    // & Anusküsschen solln ja ganz doll sein :rolleyes: :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste