• andr33
    andr33 (28)
    Ist noch neu hier
    10
    1
    0
    nicht angegeben
    10 Juli 2015
    #1

    Probleme beim Ersten mal in einer neuen Beziehung

    Hi community

    Ich bin jetzt seit 2 monaten mit meiner neuen Freundin (beide 24) zusammen und eigentlich läuft alles gut.
    Aber der sex will nicht klappen... entweder komme ich nicht in sie hinein oder mein penis erschlafft relativ schnell wieder. Wir reden da auch offen darüber, aber das thema belastet uns beide, da wir es beide gerne tun würden.
    Wir wissen keinen rat, denn vom kopf her sind beide soweit.
    Ich möchte nun wissen woran es liegen könnte und was wir tun können damit es klappt, denn das belastet die Beziehung schon ein bisschen.

    Danke schon einmal
    grüße
    andr
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.591
    598
    7.792
    in einer Beziehung
    10 Juli 2015
    #2
    Wie sieht das "nicht reinkommen" aus, bzw woran scheitert es? Wie läuft der Eindring-Versuch ab?

    Rutscht der Penis ab?
    Dann hilft es sehr gut, wenn einer von beiden den Penis an den Eingang legt und "gegendrückt"/an dieser Stelle hält, während der Mann (bzw die Frau, wenn sie oben ist) mit dem Penis hineindrückt.
     
  • boarnub
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    88
    340
    in einer Beziehung
    10 Juli 2015
    #3
    Kannst du das etwas besser spezifizieren? Du kommst nicht in Sie rein weil du vorher schon schlaff bist, oder ist Sie dann die verkrampfte?


    Ansonsten meine Ferndiagnose:

    Alles kein Problem. In den meisten Fällen ist bei jungen Männern sowas Kopfsache. Du steigerst dich immer mehr rein und das muss doch verdammt nochmal klappen -> Pustekuchen. Immer mehr druck immer mehr Enttäuschung das ist dann ein Teufelskreis.

    Ich habe das selbst schon gehabt mit meiner Freundin, da war auch noch nach 2 Monaten keine Besserung.

    Ganz wichtig ist, es mit ihr offen zu bereden, was du ja anscheinend schon tust. Sie darf das Problem nicht auf sich beziehen oder glauben es liegt an ihr.

    Mir hat es geholfen einige Gänge runter zu schalten. Sprich man beschränkt sich erstmal wieder auf eine Teenager-Sexualität^^ -> Sex tabu aber dafür küssen und fummeln und später dann mal OV.

    Lerne erstmal dich bei diesen Dingen wohl zu fühlen und dich fallen zu lassen. Verwöhnt euch auf diese Weise. Wenn ihr eine stabile Beziehung habt, dann übersteht ihr auch sowas!

    Dann kann man einfach irgendwann zu richtigem Sex übergehen und es läuft :zwinker:


    Was natürlich auch gehen könnte ist Potenzmittel, davon hab ich damals aber abgesehen, weil ich gehört habe, dass man davon dann auch schnell abhängig werden kann, da es ohne nie mehr klappt - Man kriegt dieses verkopfen dann einfach nicht mehr in den Griff.

    MfG Boarnub
     
  • MarSara
    MarSara (36)
    Meistens hier zu finden
    963
    128
    113
    nicht angegeben
    10 Juli 2015
    #4
    Klingt, als wäre sie nicht feucht genug. Habt ihr es mal mit Gleitgel versucht?
     
  • andr33
    andr33 (28)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    10
    1
    0
    nicht angegeben
    10 Juli 2015
    #5
    Nicht reinkommen: damit mein ich das ich das Gefühl habe ich passe nicht rein; was natürlich nicht sein kann
    und wenn ich dann drin bin schlafft mein penis ab...
    naja sie macht sich schon Gedanken obs an ihr liegt oder das sie mir nicht gefällt... sie hat das Gefühl es liegt an ihr und das belastet uns beide, denn wir wollen das alle beide...
    gleitgel haben wir noch nicht probiert, haben wir aber vor.

    Gruß und danke für die antworten

    Andr
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.031
    598
    9.261
    in einer Beziehung
    10 Juli 2015
    #6
    darunter kann ich mir irgendwie nichts vorstellen. inwiefern nicht passen? fühlt es sich unangenehm oder schmerzhaft zu eng an?

    habt ihr es bislang nur mit einer stellung probiert oder auch ein wenig variiert? inwiefern beteiligt sie sich daran?
     
  • andr33
    andr33 (28)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    10
    1
    0
    nicht angegeben
    10 Juli 2015
    #7
    Naja dad Gefühl das mein penis nicht reinpasst
    besonders hab ich das Gefühl bei der Missionarsstellung. Sie hat zwar keine schmerzen aber ich hab das gefühl es ist für sie unangenehm weil es eben nicht richtig "flutscht"
    Wir haben auch ReiterStellung probiert, wo sie den ersten schritt gemacht hat und da komm ich zwar "rein" schlaffe da aber schnell ab weils eben auch nicht richtig "flutscht"
    ich hoffe du verstehst was ich meine
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.031
    598
    9.261
    in einer Beziehung
    10 Juli 2015
    #8
    ist es jetzt deine befürchtung dass es für sie unangenehm ist (was durchaus ein grund wäre wieso er schlaff wird) oder ist es für dich auch unangenehm?

    je nachdem wie sehr ihr es mit ov habt wäre es z.b. ne möglichkeit dass sie dir vorher einen bläst, dann sollte er nass genug sein um erstmal zu flutschen. gleitgel geht natürlich auch, aber ich bevorzuge die natürlichen mittel - und ein wenig ermunterung könntest du sicher auch vorher brauchen :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • andr33
    andr33 (28)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    10
    1
    0
    nicht angegeben
    10 Juli 2015
    #9
    Haben wir auch schon probiert hat aber auch nicht geklappt
    naja dadurch das es nicht so flutscht isses für mich auch unangenehm...
     
  • Fuchs
    Team-Alumni
    5.601
    398
    3.436
    Single
    10 Juli 2015
    #10
    Möglich, dass sie einfach Probleme mit ihrer Lubrikation hat. Das ist nicht weiter ungewöhnlich und sagt nicht zwingend was über ihren Erregungszustand aus. Sprich: sie kann total heiß sein, aber muss deswegen nicht unbedingt ultranass werden. Wenn ihr es häufiger mal probiert, kann sich das aber ändern. Von daher einfach erst mal mit Gleitgelen experimentieren, bis ihr ein gutes gefunden habt, was für euch funktioniert.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • andr33
    andr33 (28)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    10
    1
    0
    nicht angegeben
    10 Juli 2015
    #11
    Du meinst das kann anfangs normal sein und im laufe der Beziehung verschwinden?
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    10.031
    598
    9.261
    in einer Beziehung
    10 Juli 2015
    #12
    sorum und auch andersrum - so wie du deinem körper nicht befehlen kannst dass er hart zu bleiben hat, so kann frau ihrem körper nicht befehlen dass er feucht zu werden hat. oft reichts aber wenn mans ein einziges mal, meinetwegen mit hilfsmitteln wie gleitgel, geschafft hat - dann luppts auf einmal ganz von selber.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.992
    348
    4.115
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2015
    #13
    Gleitgel, Babyöl, Spucke - Doggy oder Löffel ... entspannen, Humor nicht vergessen, das wird schon.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Fuchs
    Team-Alumni
    5.601
    398
    3.436
    Single
    10 Juli 2015
    #14
    Ja! Das sind ganz normale Startschwierigkeiten. Sobald man über die Hürde hinweg ist, läuft das in der Regel. :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • andr33
    andr33 (28)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    10
    1
    0
    nicht angegeben
    10 Juli 2015
    #15
    Das freut mich zu hören hatte echt angst das wir da die Ausnahme sind...
     
  • User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.992
    348
    4.115
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2015
    #16
    Klar tut das weh ... mein Mann würde da auch jammern und seine Lust versiegte. Mit Gewalt reinstopfen geht ja schlecht und ist auch für mich nicht schön, wenns so trocken bremst.
    Ich werd schon mein Leben lang auch nicht so richtig glitischig, na ja, jedenfalls nie rechtzeitig .... Bei Sex ohne Kondom steht daher bei mir schon über 30 Jahre Babyöl griffbereit ... ;-) hat sich noch kein Kerl drüber gewundert - solche "Hilfsmittel" sind üblich und erlaubt.

    Oder eben Spucke oder Gleitgel, wobei ich letzteres nicht mag. Ist mir zu klebrig.
     
  • Fuchs
    Team-Alumni
    5.601
    398
    3.436
    Single
    10 Juli 2015
    #17
    Nur zur Sicherheit: achte darauf, dass das Gleitgel mit den Kondomen verträglich ist, solltest du welche zur Verhütung benutzen. Bspw. sollte man Babyöl und Kondome nicht zusammen benutzen, da diese dann nicht mehr sicher sind.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.992
    348
    4.115
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2015
    #18
    Oder eben Kondome wählen, die mit Öl verträglich sind.
     
  • User 107106
    Planet-Liebe ist Startseite
    Redakteur
    4.245
    548
    5.727
    Verheiratet
    10 Juli 2015
    #19
    Fingerst du sie vorher? Dann kannst du ihre natürliche Feuchtigkeit etwas großzügiger verreiben, evtl davon etwas auf deinen Penis tun.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • andr33
    andr33 (28)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    10
    1
    0
    nicht angegeben
    10 Juli 2015
    #20
    ok das hab ich noch nicht probiert
    wir sind beide optimistisch das es bald klappt aber jede Enttäuschung belastet die Beziehung deshalb wollte ich mal um rat fragen weil mir das so unnatürlich vorkommt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten