Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Zwiebackboy
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    in einer Beziehung
    21 Dezember 2004
    #1

    Probleme mit...

    Hallo !
    Ich wollte euch mal fragen ob ihr etwas gegen schwule , lesben oder gegen
    Bisexuelle habt ? Wenn ja Warum ? Und wenn Nein Warum ? Danke :tongue:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    21 Dezember 2004
    #2
    Nein, warum auch :ratlos:
    Ich hab nur was gegen Idioten und die sind in jeder Gesellschaftsgruppe so zwischen 10 und 20 % vertreten .. :grrr:
     
  • -=]Don[=-
    Gast
    0
    21 Dezember 2004
    #3
    leben und leben lassen :zwinker: - es soll doch jeder das tun womit er glücklich ist..
     
  • User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Dezember 2004
    #4
    Nein, ich hab damit absolut keine Probleme.
    Wenn diese Menschen einen gleichgeschlechtlichen Partner (auch) wollen, dann kann es mir doch recht herzlich egal sein. Das ist keine Pest und deswegen nicht ansteckend. Also kann man sie auch berühren und mit ihnen reden, ohne dass eine mittlere Katastrophe passiert.
    Und:
    Ich hab seit ca. 1,5 Jahren einen sehr guten Freund, der schwul ist und es ist u.a. einfach entspannend, wenn er eine größere Zicke ist, als ich :grin: :grin: :grin:

    Tres
     
  • chris1985
    chris1985 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    101
    0
    Single
    21 Dezember 2004
    #5
    OT:

    Nein, nichts Wirksames :grin:

    bzw. nein, ich finde schwule gut, die nehmen mir wenigstens nicht die Frauen weg :gluecklic

    So und nun im Ernst: (dieses Wortspiel wieder:zwinker: )

    Nein, also ich respektiere ihre Bedürfnisse!
    Ein Freund hat mich sogar mal gefragt:
    Chris, wäre ich noch dein Freund, wenn ich schwul wäre?
    Antwort:
    Ich wäre noch EIN Freund von dir, aber nicht DEIN Freund :zwinker:

    Ich weiß nicht, ob er schwul ist, bis jetzt hat er sich noch nicht geoutet, wie würdet ihr das einschätzen?

    ciao Chris:smile:
     
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    21 Dezember 2004
    #6
    was sollte man gegen lesben oder schwule haben? sind doch genauso menschen wie alle andren menschen auch.... also ich hab was gegen kinderschänder und solche personen..... aber was sollte ich gegen homosexuelle meschen haben?
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    21 Dezember 2004
    #7
    Ich habe nichts gegen homo- oder bisexuelle Menschen und mir fällt
    auch kein Grund dafür ein...
    Zicken oder Machos finde ich schrecklich, aber homos auf keinen Fall!
    Warum auch?
     
  • Krümelkeks
    0
    21 Dezember 2004
    #8
    also ich hab absolut nix gegen homosexualität. derjenige hat sich das ja schließlich nicht ausgesucht und warum sollte man ein leben lang gegen seine gefühle ankämpfen, nur um in der gesellschaft gut dazustehen
    hatte letztens auf ner party leider eine shr blöde unterhaltung mit einem eher konservativen jungen, den ich bis dahin eigentlich ganz nett fand
    wir sind durch nen dummen zufall auf das thema gekommen. er sagte, dass ihn das voll anekelt und so
    das hat mich echt schockiert, weil ich doch dachte, dass wir in einem relativ aufgeklärtem zeitalter leben. :angryfire :frown:
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    21 Dezember 2004
    #9
    Da müsste ich doch glatt meinen Bruder verstossen und würde mir somit mein Privathotel in London verspielen...Nene!

    War etwa 16, als mirs mein Bruder gesagt hat. Da war das schon etwas komisch. Aber ich finde, jeder hat ein Anrecht darauf glücklich zu sein oder dieses zumindest zu suchen. Und wenns mit dem eigenen Geschlecht ist. Auch prima!

    Habe nur was gegen Machos und Tussis! Die gehörten verboten *lol*
     
  • AustrianGirl
    0
    21 Dezember 2004
    #10
    nein, ich kenne einen homosexuellen, ist aber icht so tuntenhaft, wie sich die viele vorstellen und ja, das klischee stimmt: mit ihm kann man sich sooooo toll unterhalten....vllt. ruf ich ihn noch mal schnell an....
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    21 Dezember 2004
    #11
    Also wenn ich was gegen Homosexuelle hätte dann wäre ich von der ganzen Familie ausgestossen. sicher 50%! Ich selber bin ja auch bi und steh dazu! ehrlich es gibt doch einfach mehr schöne frauen als Männer oder? :zwinker:
     
  • User25889
    Gast
    0
    21 Dezember 2004
    #12
    nö habe nix gegen schwule und wäre auch nicht abgeneugt irgendwann evtl. mal mit einem ordentlich rumzuficken und zu blasen und alles, falls das mal dazu kommen sollte :grin:
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    21 Dezember 2004
    #13
    *wohlfühl*

    ich kann nur mit tunten nix anfangen.... :zwinker: außer als friseur. da ghört des irgendwie dazu... *g*

    des halt ich für n gerücht.... *gg*
    oder binich nur verblendet? *kopfkratz*
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.117
    598
    7.541
    in einer Beziehung
    21 Dezember 2004
    #14

    dito


    (geil forumliert waschbärchen *g* )
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    21 Dezember 2004
    #15
    nö, wieso sollte ich???????? Ändert das was an dem Menschen??? Ich glaube doch nich
     
  • DrWinter21m
    0
    22 Dezember 2004
    #16
    Ich hab weder gegen Schule, noch gegen Lesben noch gegen Bi's was... warum?

    Lesben: Liebe Frauen... genauso wie ich! ;-) Was sollte daran schlimm sein, wenn sich zwei Mädels lieben? Ausserdem: Welche Berechtigung hätte ich, das zu bewerten? Ich gebe auch niemandem die Berechtigung über meine Beziehung zu nem Mädel zu werten... Bzw.: Das Recht hat jeder, aber mich interessiert das im Grunde genommen nicht, bin ich schließlcih auch selber für verantwortlich!

    Schwule: Ich kenne nicht all zu viele Schwule! In dieser Welt laufen nunmal immernoch hauptsächlich hetero's durch die Gegend. Aber die Schwulen, die ich kenne (ca. 10 Männers) sind 1) super freundlich, nett & hilfsbereit 2) sehr gepflegte Männer, die ansonsten sehr unauffällig sind und 3) sollte mich mal einer anmachen werte ich das - wie bei Mädels auch - erstmal als Kompliment. Und gerade unter Schwulen hab ich es noch nie erlebt, dass sie unangenehm werden, wenn ich ihnen sage, dass ich leider nicht schwul bin und sie leider bei mir an den falschen geraten sind...
    Ich denke dass was die meisten Leute bei Schwulen stört ist, dass sie dadurch wie sie von dem Gros der Gesellschaft behandelt werden (nämlich nicht so toll), oft das Bedürfnis haben, sich zu zeigen und auf sich aufmerksam zu machen... z.B. durch "heisse" Outfits (vgl. CSD o.ä. Veranstaltungen) Aber die Leute sollten sich darüber bewusst sein, dass sie selber daran Schuld sind, indem sie Schwule nicht akzeptieren!!
    Ansonsten gilt das gleiche wie bei Lesben: Was geht mich das an? Bin ich Richter oder Henker? Nein! Also...

    Bi's: Will jetzt nicht zum 3. mal meine Argumente runterrasseln. Deswegen => siehe oben! :zwinker:

    Ich finds gut, wenn Schwule, Lesben & Bi's dazu stehen, was sie empfinden... Und Veranstaltungen wie z.B. der CSD in Köln sind immer super Gelegenheiten, echt nette Leute kennenzulernen!!

    Liebe Grüße,
    Der Dr. :winkwink:
     
  • drachenherz
    Verbringt hier viel Zeit
    370
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 Dezember 2004
    #17
    jeder sollte das recht haben, auf seine weise sexuell glücklich zu werden... ich hab in meinem bekanntenkreis mehrere schwule, mit denen ich gerne was unternehme... ich könnte mir sex mit nem mann zwar nicht für mich vorstellen, hab aber überhaupt kein problem damit, mit nem mann rumzuknutschen, händchenhaltend rumzulaufen oder einen mann zu berühren... gleiches gilt natürlich auch für alle lesben, bisexuelle, transen, neger, asiaten und was weiß ich, was noch so alles als randgruppe bezeichnet wird... in der fremde ist jeder ein fremder, oder wie war das nochmal? jedem tierchen sein plaisierchen...
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    22 Dezember 2004
    #18
    Habe ich nix gegen.
    Ich finde zwei Frauen, die sich küssen sogar sehr erotisch :drool:

    Und auch Bilder von zwei Männer, die sich küssen/anfassen usw. können sexy sein!

    Außerdem steh ich selbst ein kleines bisschen auf Frauen. (Nur leider noch keine Erfahrungen.)
     
  • 4-Real
    4-Real (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    Single
    22 Dezember 2004
    #19
    ???warum sollte ich oder andere was gegen Schwule oder Lesben haben?ich finde jeder sollte sein Liebesleben und wie er es verbringen soll leben.Wenn ich was gegen Schwule hätte,fände ich es einfach nur fies gegenüber ihnen.OK es sieht vielleicht ein bisschen komisch aus wenn sie 2 Männer küssen.(meine meinung),aber wenn sie es mögen?was spricht dagegen? ich finde nichts!
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    22 Dezember 2004
    #20
    Obwohl ich keins von dreien bin [naja ok ich bin Stockschwul :grin: ^^] habe ich gegen solche Leute nichts. Warum auch? Jeder hat seine eigene Liebe, ob nun zum gleichen oder anderen Geschlecht. Und ich habe mehrere Schwule im Freundeskreis, die ich total gern hab und die einige der liebsten Menschen sind die ich kenne :smile2:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste