Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • eine_Frage
    eine_Frage (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    5 Juli 2010
    #1

    Prostata von außem massieren - gefährlich?

    Hallo,

    habe mal eine Selbstbefriedigungs-Frage. Ich habe vor Monaten mal ausprobiert, mit den Fingern den Bereich zwischen Hoden und Anus zu massieren (als Ergänzung der "normalen" Masturbation). Es hat sich sehr schön angefühlt und seitdem habe ich es - mal öfter, mal seltener - ergänzend zum Masturbieren gemacht.

    Manchmal habe ich es versucht, einen Orgasmus zu bekommen bzw. abzuspritzen, ohne den Penis zu berühren. Ich habe es letzendlich nie geschafft. Doch beim Versuchen habe ich viel experimentiert, mit verschiedenen Drücken, und leicht die Orte variiert. Ich kann, wenn ich erregt bin, richtig spüren, wie "dort unten" etwas größer/härter wird; ich nehme an, es ist die Prostata. Ich habe beim Massieren/Experimentieren manchmal schon Druck ausgeübt, aber immer wenn es unangenehm wurde, hörte ich auf bzw. reduzierte den Druck.

    Im Internet habe ich oft gelesen, dass die Prostata sehr empfindlich ist und dass man insbesondere beim analen Einführen (sowas habe ich nicht gemacht) sehr aufpassen soll. Deshalb mache ich mir sorgen, ob

    • es schlimm sein kann, etwas mehr "draufzudrücken" um ein schöneres Gefühl zu bekommen? Oder kann das eventuell Schaden anrichten, Krebsrisiko erhöhen etc. Ich habe, wie gesagt, immer aufgefhört/druck vermindert, wenn es unangenehm wurde, und in der Gegend ("unten") tat und tut es nie weh. Außerdem haben doch Profi-Radfahrer sicher eine noch viel größere Belastung ;-) Aber trotzdem: wie vorsichtig muss man sein? Kann ich mir was kaputt machen/kaputt gemacht haben?
    • Wie spielt die Häufigkeit da mit? Ist es OK, jeden zweiten Tag bei der Masturbation die Prostata-Massage als Verschönerung mitzunehmen, oder ist das zu häufig? Kann ich mir durch die Häufigkeit was kaputt machen/kaputt gemacht haben?

    Diese Sachen besorgen mich ein wenig, da ich mir nicht un- bzw. halbbewusst Schaden anrichten will. Daher wäre ich für Antworten sehr dankbar!

    Gruß
    eine_Frage
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.371
    898
    9.205
    Verliebt
    5 Juli 2010
    #2
    Also solange du nicht rumdrückst wie ein Wilder, sodass du hinterher evtl. Schmerzen hast, sollte da alles im grünen Bereich sein. :zwinker:

    Und generell soll rege sexuelle Aktivität und häufigeres Ejakulieren übrigens Prostatakrebs vorbeugen. :zwinker:
    Hab ich erst vor 1 Jahr selbst recherchiert als in der Familie meines Freundes ein solcher Fall aufgetreten ist.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    5 Juli 2010
    #3
    Meiner Meinung nach musst du dir keine Sorgen machen.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.296
    398
    4.551
    Verliebt
    5 Juli 2010
    #4
    denke ich auch, alle männer bei denen ich das bisher gemacht habe, leben noch.:smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste