• Sternsucher
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Single
    31 August 2004
    #21
    also, zur Zeit kann ich mir auch nicht vorstellen jemals in einen Puff zu gehen, dafür wäre mir mein Geld echt zu schade. Dennoch scheint es ja einen "Markt" für solche Lokale zu geben, und ich denke, die laufen auch gar nicht so schlecht.

    Also gibt es genug die dort auch hingehen. Zudem finde ich es auch nicht schlecht, wenn Männer sich, wenn auch gegen GEld eine sexuelle BEfriedigung holen, bevor sie es unter Umständen vielleicht gesetzeswidrig machen?
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    31 August 2004
    #22
    Wenn du eine halbe Stunde bezahlt hast und es nach 5 Minuten schon vorbei ist kannst du trotzdem noch weitermachen bis die halbe Stunde vorbei ist :zwinker:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.181
    248
    717
    Single
    31 August 2004
    #23
    Stimmt, wenn ich für 30 min. bezahlt habe und schon nach 10 min. gekommen bin, lass ich mir noch 20 min. ne erotische Massage verpassen. Das können die alle. Oder ich versuchs ein zweites Mal. :kiss:
     
  • DerDomi
    DerDomi (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    31 August 2004
    #24
    In welchen Club kommste denn mit 17 rein und der Eintritt kpostet nur ein paar Euro?
    :blablabla
     
  • leonoard
    Gast
    0
    1 September 2004
    #25
    Der Vorteil im Puff ist ja auch nicht nur dass man nur dort einlochen kann, sondern dass die Nutten auch einiges wegstecken können. Also ich meine so richtig und nicht nur so ein bisschen. du weisst schon, das volle programm ficken, saugen, kaviar. während doch manch eine, die man mal abgeschleppt hat noch nicht mal blasen wollte.


    greetz
    lenny
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    1 September 2004
    #26
    ???

    Das eine Kaviar mitmacht hab ich noch fast nie gelesen. Und auch wenn, dann nur um einen Mörderaufpreis.
     
  • Beyce
    Gast
    0
    1 September 2004
    #27
    Ich komme rein, das braucht dich doch eigendlich gar nicht weiter beschäftigen.
    was "ein paar Euro" sind entscheidest du.
    Das war so gemeint, dass selbst wenn in Club gehen teuer sein sollte als ne Hure ist, ich trotzdem kein Sex mit einer will.
     
  • Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    1 September 2004
    #28
    Genau. Kaviar, SM, NS passiv und solche speziellen Dinge gehören gewöhnlich nicht zum Standardprogramm einer Hure. Auch Anal machen längst nicht alle oder nur wenn sie den Kunden besser kennen.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.181
    248
    717
    Single
    1 September 2004
    #29
    @ evi:
    Als Frau kommt man zwar nicht in nen Puff rein, aber in Annoncen bieten sich auch Männer (Callboys) für Frauen an. Aber warum denn bezahlen? Als Frau kriegt mans doch auf jeder Party, Disco usw. kostenlos. :herz:
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    2 September 2004
    #30
    @ProxySurfer: Ich hab sie so verstanden, dass sie wissen will, wie es da so zu geht... Das würde mich auch mal interessieren:
    Wie läuft das denn da ab? Wie sind die einzelnen Schritte? Wenn man sich jemanden ausgesucht hat:
    Zieht man sich gegenseitig aus oder jeder sich selbst oder sie beide? Und dann ist eher sie aktiv oder eher der Mann? Wünscht man sich vorher eine Stellung? Und wie funktioniert das mit dem Gleitgel (die benutzen doch welches, oder?) ? Ist das dann so, dass man ausgezogen ist, er sie kurz an den Brüsten befummelt, sie ihm dann ne Ladung Gel über den Schwanz gießt und sich dann breitbeinig auf den Rücken legt?
    Ich fänd das wirklich nett, wenn du das mal erzählen könntest, so weit dir das nicht unangenehm ist.. Danke! - Ich kann mir zwar sowieso nicht vorstellen für so etwas Geld zu bezahlen, aber vor allem kann ich mir nicht vorstellen, wie so etwas professionell ablaufen kann und doch nach Sex aussieht.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.181
    248
    717
    Single
    2 September 2004
    #31
    @ Daucus-Zentrus:
    Das ist überall etwas anders. Ich schreibe mal den NORMALfall. Zuerst informiert man sich per Annonce oder Internet.
    Also man klingelt, kommt in die "Wohnung", danach stellen sich der Reihe nach alle verfügbaren Damen vor (meist ca. 3-7 Frauen, in erotischer Wäsche). Man wählt eine aus. Danach handelt man mit ihr aus, was man will. Also Zeit und evtl. Extras (da macht nicht jede alles mit!). Dann zahlt man. Dann geht die Dame wieder, man zieht sich aus, wäscht sich nochmal kurz (z.T. ist auch Duschen möglich). Dann kommt sie wieder. Man kann nun mit ihr machen was man will, also z.B. streicheln, Muschi angucken, fingern, lecken, sie rubbelt meinen Penis, französisch, Verkehr (was ich möchte), aktiv oder passiv wie ich will. Kondome sind (meist) Pflicht (find ich richtig) und sind immer dort vorhanden (kostenlos), Gleitgel falls man's möchte. Sollte man relativ früh "kommen" und es ist noch Zeit, kann man ne Massage bekommen oder es nochmal versuchen mit Sex. Bei Zeitüberschreitung muß manchmal etwas nachgezahlt werden. Was man mit ihr macht ist egal, es gibt Leute die wollen nur mit ihr reden. Extras wie Rollenspiele, S/M, Whirlpool, Bondage, Natursekt, Kaviar, Dreier usw. kostet erheblich mehr und ist nicht überall im Angebot.
    Aber wie gesagt, es ist überall etwas anders, wie auch die Preise und das Alter bzw. die Herkunft der Frauen. :kiss:

    Übrigens: Man kann sich auch Frauen nach Hause oder ins Hotelzimmer bestellen. Hab ich aber noch nie gemacht, ich kauf doch nicht die Katze im Sack.
     
  • nightwish666
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    2 September 2004
    #32
    Wie ging noch mal der blöde Bundeswehrspruch:
    Für so was zahlt man nicht, es gibt genug willige...
    :grin:
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    2 September 2004
    #33
    Hey, vielen Dank schon mal! Aber eine Frage hätte ich noch:
    Redet man mit den Frauen auch? Also kommt es zu ner richtigen Unterhaltung oder ist das ganze eher ziemlich "rationalisiert"?
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    3 September 2004
    #34
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.181
    248
    717
    Single
    3 September 2004
    #35
    @ Daucus-Zentrus:
    Klar unterhält man sich! Man muss ihr ja sagen, wie genau man "es" will, und da kommt man dann auch auf andere Themen, besonders nach dem Sex. Natürlich gibt es aber auch ausländische Girls, die nur wenig Deutsch beherrschen, und da redet man weniger miteinander. :kiss:

    @ EstirpeImperial:
    Zu deinem Link: Da war ich schon! (Nicht nur auf der Webseite!) :gluecklic
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    3 September 2004
    #36
    Darf man fragen welche Frau du dir dort ausgesucht hast?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten