• User 172498
    Ist noch neu hier
    82
    8
    6
    nicht angegeben
    7 März 2019
    #1

    für sie Pulsator gesucht :)

    Halli hallo.

    Ich bin beim Rumstöbern die Tage auf so ein paar sehr interessante Dinge gestoßen. So unter anderem auch (sowas habe ich ja schon ewig mir vorgestellt) auf einen Pulsator / Vibrator mit Stoßfunktion. Ich mag es ja immer möglichst "echt" (für mich stößt ein Penis und vibriert eigentlich nicht), deswegen habe ich beschlossen: DAS brauche ich!

    Mein Problem ist, dass ich keinen finde, der mir so richtig gefällt. Auf Eis.de gibt es momentan einige extrem runtergesetzt. Mit Perlen, was sich verdammt gut anhört. Für schlappe 20 Euro (viel mehr gebe ich auch nicht aus). Die sind aber alle so komisch, halb-durchsichtig (erinnern mich an damals, als es den GameBoy Color in durchsichtig gab, ja, mit 7 oder so wollte ich den) und mit so Klitoris-Reizern dran, wo dann steht "in verspielter Schmetterlingsform / Schnabeltierform / Hasenform". https://www.eis.de/suche?fss=pulsator
    Durchsichtig kann ich ja noch verkraften, aber was soll der Sch*** mit diesen Tierchen da dran? Ich mag solche Klitorisreizer sowieso nicht, aber wenn, dann bitte schlicht und einfach.

    Dann hab ich bei Amorelie geschaut. Da gibt es die von Funfactory, auch ohne Klitorisreizer, was super wäre, aber viel zu teuer. Ich sehe es echt nicht ein, 150€ für so ein Teil zu bezahlen. Ich suche da mehr so ein preisgünstiges Mittelding von beiden. Ich war vorhin auch auf mehreren anderen Shops unterwegs, auch bei Orion, und Amazon, aber entweder sind das dann so billige Nachahmungen oder man findet gar nichts.

    Also etwa so:
    - Pulsator (also auf jeden Fall mit Stoßfunktion)
    - bestenfalls auch mit Perlen (hab nämlich einen Vib schon ohne Perlen und dann müsste ich nicht 2 neue kaufen)
    - ohne Klitorisreizer bestenfalls oder mit einem ganz normalen schlichten
    - soll nicht aussehen wie Kinderspielzeug
    - möglichst günstig, aber nicht "billig"

    Gibt es da irgendeinen, der diese beiden so ein bisschen vereint? Ich tendiere grade mehr so zu dem Funfactory, aber der ist so übertrieben teuer und für das Geld hätte ich dann gerne wirklich ein Produkt, das alles hat (heißt auch die Perlen). Den anderen von Eis würde ich nehmen, wenn der Klitorisreizer schlicht oder ganz weg wäre. Aber ich finde nichts, was einfach genaus DAS ist, was ich suche. Bin schon am überlegen, weil der eben so günstig ist, ob ich den nehme und gegebenenfalls, wenn es mich zu sehr stört, amputiere.

    Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand noch einen Tipp geben könnte.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. für sie Pumpdildo gesucht
    2. Strap On gesucht
    3. Ideen gesucht
    4. Hochweriger Analvibrator gesucht
    5. für ihn Prostata Vibrator gesucht
  • Ladyyy
    Ladyyy (35)
    Ist noch neu hier
    42
    8
    7
    Verheiratet
    8 März 2019
    #2
    Ich glaube, genau da liegt das Problem!

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass alles günstige wirklich nix taugt und es sich echt lohnt, mehr auszugeben.

    Ich bin von FunFactory total überzeugt. Teuer, aber lohnt sich! Davon hat man wenigstens was... alles günstige war für mich bisher rausgeworfenes Geld...

    Ich hatte mal einen günstigen Pulsator für 20 Euro mit tollen Bewertungen bestellt. Der war absoluter Müll! Von Stoßen war da nix zu erahnen! Ein langsames dezentes auf und ab war alles.... stoßen konnt man das wirklich nicht nennen...

    Im Laden hatte ich einen von FunFactory in der Hand. Da steckte wirklich "Kraft" drin.

    Ich liebäugel auch immer noch mit einem Pulsator, denn wirklich einen hatte ich ja nich nicht. Bei mir wird es dann aber auf jeden Fall ein Teurer von FunFactory!
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Doro82
    Doro82 (36)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    149
    43
    15
    in einer Beziehung
    8 März 2019
    #3
    Also ich finde das pulsieren nicht so super und finde man spürt es auch nicht
     
  • User 172447
    Ist noch neu hier
    26
    1
    0
    nicht angegeben
    8 März 2019
    #4
    Wir haben auch so ein Ding. Aber, ich spreche mal für meine Frau, der Hit ist der nicht. Vor sllem laut.
     
  • User 172498
    Ist noch neu hier Themenstarter
    82
    8
    6
    nicht angegeben
    8 März 2019
    #5
    Bei dem von Funfactory hab ich gelesen, dass der gut sein soll - für DAS Geld hoffe ich das auch mal. Da steht auch, dass er leise ist. Aber das steht bei allen.

    Ich habe halt vergleichbare günstigere gefunden wie die auf Eis.de, aber die sehen halt auch schon aus wie... naja. Billigste Billigware aus China. Sieht aus wie dieses Spielzeug ausm Kaugummi-Automat. Und da ja eh die auf Eis.de grade so dermaßen runtergesetzt sind, wäre das ja Quatsch fürs selbe Geld das Billigprodukt zu kaufen. Die würden ja sonst auch um die 100 immerhin kosten. Aber dieses Schmetterling-Kleinkind-Gedöhns. Ich mein, für das Geld so zum Ausprobieren... hmmm. Wäre nicht viel verloren dran.

    Aber mehr ansprechen tut mich schon der Funfactory (wie gesagt, er dürfte gerne auch Perlen haben), aber der macht schon einen sehr guten Eindruck.

    Ich selber habe bisher einen Vibrator, der auch nur 20+ Euro gekostet hat. Den finde ich qualitativ nicht schlecht. Aber ich mag halt das Vibrieren nicht so. Will lieber was Echtes, hab noch nie nen vibrierenden Penis gesehen.

    Doro82 welchen hast du denn? War das ein teurer?
     
  • Damian
    Doctor How
    8.434
    598
    7.523
    Verheiratet
    8 März 2019
    #6
    Ich kann mir gut vorstellen, dass man einiges für den Markennamen mitbezahlt. Auf der anderen Seite habe ich über die Jahre halt auch die Erfahrung gemacht: Egal um was es sich bei Sexspielzeug handelt (oder auch anderen Gerätschaften), wenn ich etwas häufig verwenden will, greife ich zur teureren Variante.
    Das Zeug fällt nicht irgendwann auseinander, es werden Materialien verwendet, die NICHT giftig sind (nach wie vor bei Billigmodellen der Fall und das obwohl man es direkt an die Schleimhäute dran packt, die das Zeug sehr sehr viel besser aufnehmen können als irgendwo sonst), sind mechanisch so aufgebaut, dass sie lange durchhalten, haben insgesamt mehr Leistung und sehen dann für gewöhnlich auch nicht so bescheuert aus.

    Und ich (so wie mehrere Frauen, mit denen ich mich mal drüber unterhalten haben) finde diesen Delfin / Blümchen / Häschen fimmel beim masturbieren auch irendwie unpassend...musste gerade grinsen, wie ich deinen Ausbruch dazu gelesen habe. :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 172498
    Ist noch neu hier Themenstarter
    82
    8
    6
    nicht angegeben
    8 März 2019
    #7
    :anbeten: Danke, danke, dass es jemand nachvollziehen kann. Ich weiß nicht, ob die Durchschnitts-Frau darauf steht, ich würde mich nicht als solche bezeichnen, aber ich finde es schlicht und einfach kindisch. Mich nerven diese Teile ja allgemein, ich fummel mir lieber selber da unten noch rum, da ist mir das eh im Weg, aber wenn, dann bitte doch kein Häschen?!
    Aber die, die ich gefunden habe, sind ja sogar relativ teure Produkte. Man sieht auch echt, dass die billigen Nachahmungen noch mal wesentlich schäbiger aussehen, aber was wollen die damit erreichen?
     
  • Damian
    Doctor How
    8.434
    598
    7.523
    Verheiratet
    8 März 2019
    #8
    Sodomisten? :ROFLMAO:
     
    • Witzig Witzig x 1
  • Nacktschneckchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    169
    43
    10
    nicht angegeben
    9 März 2019
    #9
    Gutes Spielzeug wollen und dann wegen ein paar Euro rumknausern. Tsk, tsk.
    Qualität hat ihren Preis. You get what you pay for.
    Kleiner Tipp: Diese Perlendinger sind Schrott. Getestet und in die Tonne geworfen.
    Wenn du richtig gutes Spielzeug willst, mit dem du Jahre lang Spaß hast, dann solltest du nicht so geizig sein.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 172498
    Ist noch neu hier Themenstarter
    82
    8
    6
    nicht angegeben
    9 März 2019
    #10
    Nicht so geizig sein, heißt vielleicht 50€ zu bezahlen. Aber keine 150, bloß weil ein bestimmter Name drauf steht. Das Material ist das überhaupt nicht wert. Und ich gehöre auch nicht zu jenen Frauen, die das Ding jeden Tag benutzen.

    Mein Vibrator ist definitiv gut und hat nur gute 20€ gekostet. Aber, wie ich sagte, es gibt halt "günstig" und "billig".

    Mit den Perlen das klingt interessant. Aber ich hab damit keine Erfahrung. Kann mir auch vorstellen, dass es eher enttäuschen ist. Aber probieren schadet nicht.
     
  • Nacktschneckchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    169
    43
    10
    nicht angegeben
    9 März 2019
    #11
    Ich kann dir gerne ein paar tolle Spielzeuge für unter 20€ nennen, aber eben keinen Pulsator. Die Technik ist eben einfach aufwendiger.

    Womit du dann 20€ rausgeworfen hast, die du besser gleich in ein gutes Spielzeug angelegt hättest...
     
  • User 172498
    Ist noch neu hier Themenstarter
    82
    8
    6
    nicht angegeben
    9 März 2019
    #12
    Ich weiß nicht. Ich meine, die Perlen bewegen sich ja von selber. Ich finde das halt grade interessant. Weil nen Dildo stößt man selber, ein Vibrator ist, finde ich, immer dasselbe Bewegungs-Muster, und so Perlen, die sich einfach so hin und her bewegen kann ich mir schon etwas interessanter vorstellen. Aber ich frage mich halt, inwiefern man die überhaupt spürt?! Ich mag das halt, wenn das Ding sich von selbst bewegt (deshalb ja auch der Pulsator), weil wenn ich das mache ist das ja ganz anders, alles vorhersehbar. Man kann sich ja auch selbst nicht so richtig kitzeln, weil das Gehirn weiß, dass man das selber ist. Deshalb dachte ich halt, so Perlen wären da ganz nett.
     
  • User 137391
    Beiträge füllen Bücher
    2.119
    248
    1.190
    vergeben und glücklich
    9 März 2019
    #13
    ich habe den pulsator von fun factory :link:
    und ich merke den unterschied zu billigteilen... die kommen mir nicht mehr ins haus. bzw. ins bett :grin:
    und ja, der macht seinen job fast allein, wenn er richtig in position ist.. :zwinker:

    und dann aber mit perlen? weil ein penis perlen vorn dran hat? :upsidedown::ninja:
     
    • Witzig Witzig x 1
  • User 172498
    Ist noch neu hier Themenstarter
    82
    8
    6
    nicht angegeben
    9 März 2019
    #14
    Ja, nein, ich meine doch wegen der Bewegung innen. Weil ich das dann nicht selbst steuer, sondern es sich von selber bewegt. Klar hat ein Penis keine Perlen. Aber ich glaube, dass das Gefühl realistischer ist als Vibration.
     
  • User 137391
    Beiträge füllen Bücher
    2.119
    248
    1.190
    vergeben und glücklich
    9 März 2019
    #15
    der pulsator (also meiner) vibriert auch bissle.. ich glaube nicht, dass es ein toy gibt, welches nur pulsiert.. irgendwie erscheint mir das auch zu langweilig. aber ich stehe ohnehin eher auf teile, die bissle mehr power haben.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 172498
    Ist noch neu hier Themenstarter
    82
    8
    6
    nicht angegeben
    9 März 2019
    #16
    Ja, mag sein. Teilweise ist das auch getrennt schaltbar. Vibrieren allein reicht mir jedenfalls nicht (wobei ich das auch gar nicht bräuchte).
     
  • Anila23123
    Anila23123 (24)
    Öfters im Forum
    677
    68
    153
    nicht angegeben
    10 März 2019
    #17
    Vibe Couture front row, die klassische Variante. Das ist meiner und der hat 7 Stufen und kann vibrieren, pulsieren und beides gleichzeitig. Ich habe viel Spaß mit dem. Für 20€ ist der allerdings nicht zu bekommen. Der ist etwas teurer, aber sein Geld auch wert.

    Ich persönlich gebe für so etwas lieber etwas mehr aus und habe Qualität, als irgendein billiges Plastikprodukt zu kaufen, was schnell kaputt geht. Es ist ja auch etwas, was man für längere Zeit hat.
    Ich denke immer, wenn ich ins Kino gehe und noch Popcorn und was zu trinken will, bin ich auch schnell bei 12€. Mach das 5 mal und du bist bei 60€. Das war der Preis für meinen Vibrator. Und mit dem hatte ich schon mehr Spaß als bei jedem Kinogang. Sicher auch mehr als 5 Filmlängen und er ist noch wie neu.

    Eis.de hat aber oft super Angebote , da bekommt man also oft auch Qualität zum kleinen Preis.

    Viel Erfolg bei der Suche und Spaß bri der Benutzung :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 172498
    Ist noch neu hier Themenstarter
    82
    8
    6
    nicht angegeben
    10 März 2019
    #18
    Den werd ich mir gleich mal anscheuen, danke :-*

    60€ finde ich aber auch durchaus für ein gute Produkt als angemessen. Die anderen von Funfactory würden ja 150 kosten. Bin auch immer mal bei Eis.de am schauen, was grade reduziert ist. Aber da sind nur die, die mir nicht gefallen (diese durchsichtige mit Schmetterlingen und Hasen). Von Funfactory z. B. gibt es Testberichte, aber die gibts da nicht zu kaufen leider. Vielleicht irgendwann.

    Aber Kino, mal ganz im Ernst, Kino ist so dermaßen überteuert. Früher hat das 5 Mark gekostet :what: Nee, aber 5€ damals. Ich geh so gut wie nie ins Kino, weil es einfach zu teuer ist. Das ist so wie mit Funfactory in dem Fall. Da überlegst du dir 3 mal, ob es das Geld wert ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten