Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    5 Mai 2008
    #1

    Röcke für breite Hüften, unmöglich ?

    Sooooo meine lieben ^^

    Die warme Jahreszeit rückt unaufhaltsam näher und meine breiten Hüften bleiben leider da wo sie sind :cry:
    Jetzt habe ich es aber satt!
    Nachdem ich mich endlich mit meiner büffelhüfte abgefunden habe ,will ich trotzdem nicht zurück stecken und auch mal einen Rock für den Sommer haben.
    Wenigestens einen denn die gute alte Jeans verwandelt sich im Hochsommer gerne mal in eine Sauna :ratlos:

    Tjaaa, jetzt ist guter Rat wirklich teuer. Ich verstehe wirklich nicht warum es so wenig Röcke für Frauen gibt die weiblich gebaut sind :ratlos: Und ich bin recht weiblich ^^

    Bitte bitte ^^ ich habe schon so lange gesucht aber nix gefunden :mad:
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    5 Mai 2008
    #2
    Was meinst du denn damit: 195 80 104?

    Meinst du, dass du keine Röcke findest, oder dass du in ihnen 'dick' aussiehst?

    Ich hab auch eine ziemlich breite Hüfte, und ich zieh einfach die Röcke an, die mir gefallen. Was die anderen davon halten, ist mir ziemlich egal. Mein Lieblingsrock betont sogar noch die Hüfte, und den Po :grin: , aber ich liebe ihn viel zu sehr, als dass ich ihn deswegen abgeben würde.
     
  • User 76941
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    113
    26
    Verheiratet
    5 Mai 2008
    #3
    hallo
    ich kenn das problem :zwinker:
    bei mir sehen röcke wie dieser gut aus
    http://images.google.de/imgres?imgu...7&prev=/images?q=pencil+skirt&um=1&hl=de&sa=N
    also röcke, die unten zusammen gehn wie auch immer man das ausdrücken soll.
    ich denke, dass du röcke wählen solltest, die nicht aufgebauscht wirken, also keineflatternden. allerdings ist das meine meinung und mir stehts gut, muss bei dir nicht unbedingt so zutreffen.
    lg
    Off-Topic:
    schulter und arm sind verletzt, also kann ich auch nicht groß schreiben, sorry
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    5 Mai 2008
    #4
    beides :what: wenn ich mal denke das ich einen gefunden habe, dann sieht er hinterher total dumm aus.

    http://image.rakuten.co.jp/darkangel/cabinet/00600625/img55418319.jpg

    ich finde den rock /kleid eigendlich recht süß. bin mir aber nicht sicher ob ich das tragen kann
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    5 Mai 2008
    #5
    Hä? :confused_alt:


    Ich finde eigentlich genau Röcke, die unten schmaler werden, nicht geeignet für Frauen mit Hüften, die deutlich breiter sind als Taille und Rest des Körpers. Das lenkt doch das Auge genau wieder auf den Hüftbereich und lässt die Beine, die eh schon verhältnismässig schmal aussehen, noch schmaler wirken.

    Ebenfalls abraten würde ich von bodenlangen Röcken, die stauchen optisch und etwas kräftigere Frauen brauchen eher Kleidung, die strecken. Zu kurz geht natürlich auch nicht (geht eh bei keiner).

    Ich finde es wichtig, dass fliessende Stoffe genommen werden, keinesfalls welche, die auftragen. Ich finde flatternd gerade daher optimal, weil es "verweicht". Ich könnte mir vorstellen, dass Röcke, die vorne etwas kürzer und hinten etwas länger geschnitten sind, gut aussehen könnte, von der Länge her etwa knielang. Oder halt gerade geschnittene, allerdings nicht zu schmale. Generell finde ich Knielänge optimal.

    Ich gucke mal, ob ich noch Bilder finde.

    Wie gross bist du denn`?
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    5 Mai 2008
    #6
    nicht sehr groß. das ist ja das problem :geknickt: ich bin nur 1.62 cm -.-
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    5 Mai 2008
    #7
    Das Kleid, was du da haben willst, ist supertoll!

    Ich find jetzt nicht genau meinen Rock, aber auf http://www.promod.de/rocke gibt es wirklich tolle Röcke.
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    5 Mai 2008
    #8
    Ich habe auch eine breite Hüfte und nur einen Rock im Schrank in dem ich mich wohl fühle. Damit die Hüfte nicht noch voluminöser aussieht als sie eigentlich ist sind eigentlich solche Dinger mit Falten nicht schlecht. Ansonsten weiß ich nicht, was optisch schmaler bzw. breiter macht :geknickt: .
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    5 Mai 2008
    #9
    Dann finde ich das Kleidchen oben nicht ganz so optimal. Die Länge resp. Kürze staucht meiner Meinung nach und ich befürchte, das würde dich gedrungener und breiter aussehen lassen... (auch wenn es zweilagig ist, aber die untere, leicht transparente Lage, nimmt man irgendwie weniger wahr und das eigentliche Kleidchen ist schon kurz genug, finde ich).

    Ansonsten suche ich noch ;-)
     
  • NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    844
    103
    22
    vergeben und glücklich
    5 Mai 2008
    #10
    Ich bin 1,70m groß und hab auch recht breite Hüften. Du solltest auf jeden Fall Röcke anprobieren, die nach unten etwas abstehen, etwas breiter werden, keinswegs welche die schmaler werden (ein absolutes No Go bei breiten Hüften). Meine Röcke enden alle knapp über dem Knie (länger wirkt meist schon wieder so "tramplig" und liegen am Bauch eher eng an und verbreiten sich dann nach unten (finde gerade kein gutes Beispiel)...
     
  • neverknow
    neverknow (29)
    Meistens hier zu finden
    1.096
    133
    27
    Single
    6 Mai 2008
    #11
    Breite Hüften sind bei Röcken ja gar nicht mal sooo schlimm (ich weiß, wovon ich rede, hab ca. 100-80-100), richtig nervig sind da breite Waden und Fesseln :geknickt: die sind bei mir leider richtig "stämmig", das ist genetisch so :frown: so waren die schon als ich noch ganz klein (und schlank) war. Meine Mutter wiegt 20 kg mehr als ich und hat aber schlankere Fesseln :mad:


    ... naja, ich zieh generell nur sehr selten Röcke an, nur wenn's wirklich heiß ist (ansonsten lieb ich Jeans einfach zu sehr :smile: ). Wenn, dann am liebsten solche, die ganz leicht übers Knie reichen und einigermaßen gerade verlaufen. Wenn sie nach unten hin enger werden, lässt das die Hüften breiter erscheinen; und wenn sie nach unten hin viel weiter werden, sieht das irgendwie auch nicht gut aus, so "schlabberig".
    Ich glaub ich mach morgen oder so mal ein Foto von meinem Lieblingsrock :smile:
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.837
    348
    4.060
    Verheiratet
    6 Mai 2008
    #12
    Willst du den Rock denn für was "feineres" haben, also z.B. ins Büro oder so? oder eher fürs draußen rumlaufen?

    Ich hab auch breite Hüften, aber ne recht schmale Taille.. d.h. viele Röcke krieg ich dann grad so übern Hintern und am Bauch stehen sie dann ab :tongue:

    Habe aber grade erst einen tollen schwarzen "Falten"rock von Review (bei P&C) gekauft.. wenn ich kein Bild finde, mach ich mal ein Foto :smile:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    6 Mai 2008
    #13
    :grin: das kenn ich ^^ man hat eben einen etwas breiteren Hintern wenn die Hüfte nicht ganz so optimal ist :zwinker:

    naja ich bräuchte einen nur fürs raus gehen, für die freizeit .
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    73
    Verheiratet
    6 Mai 2008
    #14
    Hallo!

    Ich glaub ich bin ähnlich gebaut wie du. Bin auch nur 1.63 m gross und hab breite Hüften und Oberschenkel.

    Da ich auch noch einen schmalen Oberkörper hab find ich eigentlich kaum Kleider, wenn dann gehen aber Wickelkleider oder Neckholderkleider, die unten weiter geschnitten sind.

    Röcke find ich mir viel einfacher, meine sind knielang und halt weiter geschnitten. Bei H&M gibts im Moment ganz tolle, die auch nicht teuer sind z.B sowas Rock

    Würd einfach mal schauen gehen, da findest du sicher etwas, dass gut aussieht! Lg
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    6 Mai 2008
    #15

    würde ich auch davon abraten...

    es gibt aber natülich auch röcke, die an breiten hüften toll aussehen.
    rede aus erfahrung. :engel: :cool1: (bin zudem auch 1.62cm umfangmasse weiss ich aber nicht... wird aber wohl gut hinkommen.)

    bleib einfach bei schwarz. das wäre mein tip.

    dann kommt es noch auf die oberschänkel, sprich rocklänge an!
    das sollte man dann auch berücksichtigen, dass dies dann angepasst wird.
    leicht ober den knien sollte da gut passen, wenns dann breiter wird... :zwinker:
    (macht dann auch die beine bisschen länger, evt mit absatz schuhen kombinieren, das streckt.)

    ich finde röcke können durchaus auch kaschieren...
    allerdings hab ich gerade kein bild als beispiel...
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    6 Mai 2008
    #16
    Naja schwarz ist immer so eine Sache. das sieht mir immer etwas zu elegant aus und ich möchte ja auch nicht nur schwarz tragen :zwinker:
    Es muss ja auch nicht zu kurz sein ,da meine Oberschenke etwas breit sind. Meine Waden sind allerdings "normal " denke ich. etwas trainiert vielleicht aber eben nicht übermäßig groß.

    ich bin mir nur mit den Röcken nie sicher weil eine gute Freundin von mir meint das Frauen mit breiten Hüften einfach keine Röcke tragen sollten,weil es angeblich den Hintern noch dicker mache und es zu sehr aufträgt :ratlos:
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    7 Mai 2008
    #17
    wäre aber gerade bei einer breiten hüfte einfach ein vorteil...

    oben kannst du ja was farbiges tragen, muss ja nicht nur schwarz sein! :zwinker:
    schwarz muss nicht gleich elegant sein, es gibt auch ganz "freche" röcke (schnitt), die man mit "frechem" oberteil tragen kann.
    da denkt keiner mehr an elegant. :zwinker:

    deine freundin hat keine ahnung. :engel: :tongue:
    ich habe auch schon breithüftige frauen in röcken gesehen und musste echt sagen, es sah einfach GEIL aus! auch mit arsch! :cool1:
    und DER wurde nicht hervorgehebt damit.

    sicher gibt es unvorteilhafte röcke (auch schnitte und farben)...
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    7 Mai 2008
    #18
    Sprichst Du von meiner Frau?:zwinker: Die Beschreibung passt exakt auf sie. Sie trägt fast nur Röcke und sie sieht immer darin gut aus. :drool: Aber natürlich kommt es auch auf den Schnitt an, und was das betrifft, hat sie bei der Wahl wohl ein gutes Händchen:engel:

    Also Frauen, traut Euch und lasst Eure Weiblichkeit spielen :-D
     
  • mil
    mil (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    335
    101
    1
    vergeben und glücklich
    7 Mai 2008
    #19
    Ich reih mich mal ein in die Riege der Frauen mit breiten Hüften. Und ich muss sagen, ich fühl mich in Röcken deutlich wohler.
    Meine Röcke gehen so ungefähr bis zur Mitte der Waden und werden unten sehr breit. Das Problem mit der verhältnismäßig schmalen Taille hab ich zwar auch, aber wenn man die Röcke halbwegs auf der Hüfte trägt, dann ists auch OK.

    Und ich finde, gerade Röcke können gut kaschieren. Steht mir meiner Meinung nach jedenfalls besser als Hosen.
    Man muss natürlich das richtige Exemplar finden!
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    7 Mai 2008
    #20
    Welche formen von Kleidern könnte man denn auch mit breiten Hüften und großem Busen tragen ohne alles zu betonen ? das wäre nämlich auch nicht schlecht :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste