Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • charlotte=)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    17 September 2006
    #1

    rülpsen, nich schlimm?

    hey... is jetzt kein lebensbedrohliches, oder superspannendes """problem"""... aber war heute trozdem ziemlich geschockt, deshalb wollte ich um eure erlebnisse anfragen^^:schuechte

    okay.. mein freund war heute bei mir, und wir tranken cola^^ okay.. haben wir schon öfters zusammen... ^^ deshalb war ich umso überraschter als er einen danach einen lauten rülpser von sich liess... [hat er vorher noch nie..]
    und er sich länger nicht regte, erst als er merkte, dass ich ihn geschockt anstarrte, sagte er so: "och sorry.."

    ist das normal und ists nicht so schlimm vor seinem partner zu rülpsen?

    jaa.. schaue ich jetzt zu derb auf anstand, oder ist meine überlegung, dass mein freund nach 11 monaten seinen "respekt" vor mir verliert/verloren hat, und vielleicht bald anfängt einfach so vor mir zu furzen, zu ängstlich..?:schuechte jaa...
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    17 September 2006
    #2
    Also, für mich wäre das zumindest ebenfalls ein Grund, mich anzustoßen. Ganz einfach aus denselben Gedanken, wie du sie hegst. Ich persönlich möchte so etwas nicht haben in einer Beziehung und bewahre dementsprechend auch die Contenance.

    Sicherlich vertreten einige die Meinung, vor meinem Partner, den ich liebe, etc. sollte man keinerlei Geheimnisse, Scham oder sonstwas haben, ich aber halte davon nichts und es gibt gewisse Dinge, die man niemals ablegen sollte, auch in der Partnerschaft nicht. Und da gehören solche Fauxpaxs ebenso für mich dazu wie auch die Privatsphäre im Bad bei bestimmten Bedürfnissen.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    17 September 2006
    #3
    Na ja, für viele ist dies ein Zeichen dafür, dass sie sich in der Beziehung wohl und "wie daheim" fühlen.
    Ich glaube nicht, dass er den Respekt vor dir verloren hat.

    Wenn es dich allerdings stört, dass er so laut gerülpst hat, dann bitte ihn darum, es nicht mehr so laut zu tun (zumindest die Lautstärke kann man sehr wohl steuern) und die Hand vor den Mund zu halten.
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    17 September 2006
    #4
    richtig :smile:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.075
    168
    528
    Verheiratet
    17 September 2006
    #5
    smile.
    versuch das mal so zu sehen:
    er fühlt sich in deiner gegenwart derart wohl, das er keinerlei scham hat sowas zu tun. :zwinker:

    also für mich ist das mehr oder minder normal und da gibts nix das ich mich vor meiner frau schämen müsste oder umgekehrt.
    aber ich hab ja auch schon gelesen, das der eine oder andere probleme dabei hat, wenn sein partner dabei ist wenn man aufs klo geht.
    was ich auch widerrum nicht nachvollziehen kann, denn schließlich hat man da schon alle säfte des anderen im mund gehabt und was soll das dann, das man sich anstellt, wenn man da sitzt und pinkelt ... oder eben was anderes macht.

    aber so hat eben jeder sein eigenes empfinden von anstand. :smile:
     
  • Etienne
    Etienne (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    17 September 2006
    #6
    Naja aufzustoßen ist ja jetzt nicht soooo schlimm! ich mein klar bei den ersten Dates oder in den ersten Wochen die man zusammen ist sollte man sowas vermeiden, aber wenns mal passiert? Mein Gott na und? Wenn er aber jetzt anfängt damit kleine Konzerte zu geben, wäre es jetzt schon.. n bissl eckelig. Wenn es dich stört dann sagts ihm. Sonst erlaubt er sich nachher noch immer mehr und mehr...:zwinker:
     
  • Mellimaus
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    Single
    17 September 2006
    #7
    Mein Freund rülpst auch recht oft beim Cola trinken, aber wenigstens mit geschlossenem Mund. Naja meist entschuldigt er sich danach. Finds trotzdem nich ganz ok.
     
  • seppel123
    seppel123 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.944
    121
    0
    vergeben und glücklich
    17 September 2006
    #8
    Ich würd da jetzt ehrlich gesagt an deiner Stelle nich weiter drüber nachdenken. Mein Gott, da hat er eben einmal gerülpst - na und?
    Schön ist das zwar nich und ich würd es auch nicht machen aber immerhin hat er sich sogar noch entschuldigt. Von daher sollte es doch keine Probleme geben...

    lg Seppel
     
  • Ceraphine
    Ceraphine (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.544
    121
    0
    Verheiratet
    17 September 2006
    #9
    hehe erst ein rülpser dann ein pupsen.... jaja ein zeichen von männlichen wohlfühlens*g*
     
  • Pezi5555
    Pezi5555 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verlobt
    17 September 2006
    #10
    "Warum rülpset und furzet Ihr nicht, hat es Euch nicht geschmecket?"
    *g*
    Find ich überhaupt nicht schlimm :zwinker:
     
  • **Tequila**
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    Single
    17 September 2006
    #11
    also wenn ich rülpsen muss ist mir das grundsätzlich egal,wer da dabei ist
     
  • schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 September 2006
    #12
    Kann doch mal passieren. Wir sind doch alle nur Menschen :zwinker:

    Allerdings kann man sich schon bemühen, es möglichst leise zu tun, und sich hinterher noch zu entschuldigen.
    Aber ich glaube, das hat er kapiert ^^
     
  • Chococat
    Chococat (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 September 2006
    #13
    Ach herje, ich hab ja mal ähnliches erlebt: Mein Ex sah das mit dem Rülpsen irgendwie auch recht locker und ich hab ihn anfangs immer drauf hingewiesen, dass ich das nicht so prinkelnd finde. Er hat es sich nach einigen Wochen dann auch abgewöhnt vor mir (laut) zu rülpsen, muss ja auch nicht sein, denke ich. Einmal kamen wir dann vom Einkaufen und liefen gerade über den Parkplatz zum Auto und plötzlich rülpste er soooo laut, das hab ich noch nie gehört sowas. Wir mussten beide total lachen, trotzdem sagte ich hinterher wieder, dass ich das nicht jeden Tag hören will. War ihm wohl auch nur so rausgerutscht, ansonsten akzeptierte er meine Wünsche da total und gab immer sein Bestes.
    Mein jetziger Partner kann zum Glück nicht rülpsen, somit haben wir das Problem nicht :zwinker:

    Sags ihm einfach nochmal in eine ruhigen Minute, dass du das nicht magst, dürfte ja kein Problem sein das zu unterdrücken.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    17 September 2006
    #14
    sag ihm halt, dass du das nicht so toll findest. es kann mal passieren, ob eben aufstoßen oder eine flatulenz :zwinker: - aber ein "pardon" find ich da angebracht.

    absichtliches rülpsen find ich nicht schön. da würd ich meinem freund was erzählen, wenn er das trotzdem in meiner gegenwart absichtlich macht.
     
  • charlotte=)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    204
    101
    0
    nicht angegeben
    17 September 2006
    #15
    hehe danke für eure vielen und hilfsreichen antworten:smile:

    hm.. also ich fänds auch nich besonders "attraktiv" meinen freund auf dem klo zu sehen.. oder wenn er mich sehen würde:ratlos:

    hm.. ja ich war halt so schockiert, weil er das vorher noch nie gemacht hat.. und deshalb hab ich jetz schiss, dass wenn ers jetz anfängt, dass er gleich weitermacht oder so^^

    najaa.. denke nich, dasers nochmal macht.. so wie ich halt bin, hab ich ihn nachdem rülsper n bissl angezickt..:schuechte mano.. ich kann das nich ab.. mir käme es halt nie in den sinn einfach so zu rülpsen oder so.. ich würd lieber zuerst platzen als los zu rülpsen, geschweige denn pupsen:tongue:

    hehe.. aber dank euren antworten hab ich mich abgeregt^^:schuechte
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    17 September 2006
    #16
    Ich finde es völlig richtig, dass du ihm gezeigt hast, dass sein Verhalten für dich nicht ok war. Dann reisst er sich eben weiterhin zusammen, ich finde das keine überzogene Forderung. Wird ihm sicher lieber sein, als wenn du Rülpsen und Furzen still erträgst, aber insgeheim anfängst, auf ihn immer saurer zu sein oder dich gar vor ihm zu ekeln.
     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    Single
    18 September 2006
    #17
    Also ich finde das eigentlich garnet schlimm wenn mein Schatz rülpst. Sag ihm einfach das es dich stört und du das net so gut findest, dann wird er sich bestimmt auch weng zurückhalten .. :zwinker:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    18 September 2006
    #18
    Boah nee....das muss echt nich sein.

    Auf sowas hab ich keinen Bock. Ich reiß mich auhc zusammen :smile:
     
  • Hilfiger
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    113
    28
    offene Beziehung
    18 September 2006
    #19
    Da hat der Magen "Guten Tag" gewünscht. Naja, aber besser so, als wenn alles hoch kommt :tongue:
     
  • sp*2*ps
    sp*2*ps (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 September 2006
    #20
    :grin: :grin: :grin: :cool1:
    ich glaub, ich hätte mich weggeschmissen vor lachen...obwohl ich das bei meinem Freund auch nich haben müsste...
    n bisschen Körperbeherschung sollte schon drin sein, kann mir das auch bei meinem irgendwie nich vorstellen, zumindest nich laut...:ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste