• Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    nicht angegeben
    5 Mai 2004
    #21
    Erstmal finde ich, 2 Wochen ist ne ziemlich kurze Zeit... ich kann verstehen, dass du dich da noch nicht unbedingt fallen lassen kannst. Ich hab auch nach 2 1/2 Wochen den ersten Versuch gestartet, war viel zu früh, ist total in die Hose gegangen und hat nochmal fast 2 Monate gedauert, bis es dann schliesslich geklappt hat... also, selbst wenn du es einfach "hinter dich bringen" willst, kann es gut sein, dass dein Körper dir da noch nen Strich durch die Rechnung macht, und das macht dann alles nur noch schlimmer.
    Dann lieber abwarten, und ein richtig schönes Erlebnis haben :smile: Ist doch nicht wie ein Zahnarztbesuch, den man mögllichst schnell hinter sich haben will, zumindest sollte es nicht so sein.

    Und sagen würde ich ihm das auf jeden Fall! Ich war auch ziemlich spät dran (wobei ich 18 jetzt nicht als "spät" bezeichnen würde und eher den Hut ziehe vor Mädchen, die nicht dem Druck der Umwelt nachgeben und auf ihr Gefühl hören). Einmal gibt ihm das die Möglichkeit, sich drauf einzustellen und auf dich noch mehr Rücksicht zu nehmen, und dann zeigt es ihm, dass du ihm vertraust. Ausserdem geht ihn das ja auch was an, und deswegen wäre es unfair, ihm das zu verschweigen. Mein Freund wäre glaube ich sehr enttäuscht von mir gewesen, wenn ich es ihm vorher nicht gesagt hätte.
     
  • Girly04
    Gast
    0
    5 Mai 2004
    #22
    Hi Ihr,
    Ich bins noch mal! Also nochmal danke für eure Tipps aber ich glaub die helfen mir jetzt nich mehr viel da mein Freund sich wahrscheinlich von mir trennen wird! Er meint er liebt mich nicht (mehr )! Hm..! :cry:
    Trotzdem Danke!
    Aber vielleicht entwickelt sich noch was bei ihm, was meint ihr!? Kann man eine Beziehung führen, obwohl der eine einen nich Liebt und wenn ja entwickeln sich die Gefühle dann noch?!?! Können die Gefühle wieder kommen die er vorher hatte?
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    5 Mai 2004
    #23
    So wars bei mir auch. Ich war 19, er 26, hatte mit weiss-ich-wie-vielen Frauen zuvor geschlafen und zugegebenermassen war es mir - ihm gegenüber! - peinlich, noch Jungfrau zu sein.
    Gemerkt hat er es nicht und gesagt hab ich es ihm auch nie. Allerdings sind wir auch schon lange nicht mehr zusammen.

    Der Einfachheit würd ich es ihm an deiner Stelle sagen, gerade weil es mir auch scheint, du wärst noch sehr unsicher. Und Sex haben ohne es zu wollen ist sicher keine gute Idee. Verlieren kannst du ja nix und er wird ja wohl kaum nen Aufstand darüber machen, ist ja auch nichts schlimmes, oder?!
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    5 Mai 2004
    #24
    Oh sorry, erst jetzt gesehen.

    Und nein. Darauf warten, dass sich vielleicht noch Gefühle entwickeln, halte ich für selbstzerstörerisch.
    Und ehrlich: So viele Gefühle kann er in den zwei Wochen ja noch nicht gehabt haben, also reicht es offensichtlich einfach nicht für eine Beziehung aus...

    Tut mir leid für dich.
     
  • bjoern
    bjoern (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    5 Mai 2004
    #25
    Ich kann dir nur raten, ihn und die ganze Beziehung so schnell wie möglich zu vergessen. Dawn hat schon recht. Wenn er nach zwei Wochen 'merkt', dass er nichts mehr für dich empfindet, kann da nie wirklich viel gewesen sein. Für mich klingt das ziemlich danach, dass er nur ein Mädel für ein nettes Abenteuer im Bett gesucht hat. Nachdem er gemerkt hat, dass das nicht sofort klappt, sucht er sich halt die nächste.
    Sei mal ehrlich, willst du so jemanden wirklich als 'Freund' haben?
    Ich kann gut verstehen, dass du jetzt ziemlich fertig bist und dich wahrscheinlich auch fragst, ob du was verkehrt gemacht hast. Aber auch, wenn du sofort mit ihm ins Bett gesprungen wärst, wäre daraus bestimmt keine glückliche Beziehung geworden.
    Ich kann dir nur raten, keine 'Torschlusspanik' zu bekommen und trotz einiger Enttäuschungen noch zu warten bis du den richtigen gefunden hast.
    Was da_technika weiter oben geschreiben hat, finde ich übrigens ziemlich daneben. Lass dich bloß von sowas nicht verunsichern und unter Druck setzen!!!

    Ich wünsch dir alles Gute, bjoern
     
  • Kaneda
    Gast
    0
    5 Mai 2004
    #26
    Wenn er dich nicht wirklich liebt dann vergiss ihn, denn eine Beziehung würde unter solch krassen Umständen keine Beziehung sein, eher ein krampfhaftes Zusammensein. Es würde euch beiden, aber vor allem dir nur noch mehr Probleme bereiten. Dann lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende, denn Liebeskummer geht vorbei, so schlimm es anfangs auch sein mag.
     
  • Mietzekatze
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Mai 2004
    #27
    also wenn er nach 2 wochen merkt, das er dich nicht 8merh) liebt, dann hat er dich nie geliebt.
    Ganz ehrlich, denn wenn ihm wirklich was an dir liegen würde, dann würde er warten!!
    Mein Freund wusste von mir, dass ich noch Jungfrau war. Ich finde das ihm und mir gegenüber fairer. Ich kam mir zwar schon etwas blöd vor, denn auch er hat massenweise Erfahrung, aber er hat gleich zu Beginn zu mir gesagt, dass allein ICH den Zeitpunkt wählen dürfe, wann wir miteinander schlafen würden und dass ich mir so viel zeit lassen darf, wei ich will.
    Er war auch immer sehr zurückhaltend, ging mir anfangs nie unters T-shirt oder an/unter die Wäsche, das fand ich sehr gentleman like von ihm.
    so etwas vermittelt einem auch das Gefühl, dass man geliebt wird.

    ich habe auch mit ein paar freundinnen darüber geprochen udn auch hier durften die beiden wählen, wann sie wollten.
    Der eine Freund hat es direkt gesagt "du ich warte so lange wie du willst" und die andere hat erst neulich mal nachgefragt ob er schon häte früher wollen - die antwort war ja.
    du siehst also dieses edle Haltung spricht füt Gefühle.Und das ist der beste Liebesbeweis -finde ich.

    LG
     
  • Kaneda
    Gast
    0
    5 Mai 2004
    #28
    :bier: WORD!
     
  • untermbirnbaum
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    91
    0
    vergeben und glücklich
    5 Mai 2004
    #29
    genau so sehe ich das auch. und um ihm diese sorgen zu ersparen musst du es ihm sagen.
    dein ex, den du ja jetzt gott sei dank los bist, hat dich, wenn er sowas sagt, wohl nie geliebt. und genau solche idioten sind der grund dafür das viele mädchen sich an ihr erstes mal ungern erinnern oder sich solche gedanken machen wie du.
     
  • da_technika
    0
    6 Mai 2004
    #30
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    6 Mai 2004
    #31
    Lass dich nicht unter Druck setzen und warte, bis du soweit bist. Bis dahin kannst du ja mit offenen Karten bei ihm spielen und sage, dass du noch warten willst. WEnn er dich liebt wird er warte, bis du soweit bist. Wenn nicht, dann ist er nicht der Richtige!
     
  • babydoll23
    Gast
    0
    6 Mai 2004
    #32
    also erst mal zur aktuellen lage, ich denke wenn es wirklich an dem ist das er dich nicht mehr liebt.
    und auf keinen fall auf die idee kommen, jetzt doch mit ihm zu schlafen nur um ihn halten zu wollen.
    und auch wenn du mit deinem jetztigen freund nicht mehr zusammen sein solltest, für zukünftige beziehungen, sag deinem partner das du noch jungfrau bist, so könnt ihr alle mißverständnisse vermeiden und er wird wohl auch etwas vorsichtiger vorgehen.
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    6 Mai 2004
    #33
    Nach 2 Wochen liebt er dich nicht (mehr) ? Tja das sieht wohl eher so aus, als ob er dich nur "geliebt" hat, um dich ins Bett zu kriegen. Also ehrlich..ich finds ja auch schon eigenartig, nach 2 Wochen schon von Liebe zu sprechen. Aber das ist ja nicht das Thema.

    Vergiss den Typen einfach. Und komm nicht auf die Idee jetzt mit ihm zu schlafen um damit versuchen ihn bei dir zu halten!
     
  • Kaneda
    Gast
    0
    6 Mai 2004
    #34
    Ja das denk ich auch. Nach zwei Wochen ist man bestenfalls verknallt, nicht verliebt. Auch wenns hart klingt, aber es ist sicher am besten so wie es jetzt ist.
     
  • Girly04
    Gast
    0
    6 Mai 2004
    #35
    also Mein Ich weiß nich ob Ex oder nich Ex Freund meinte gestern zu mir, ich sollte ihm Zeit geben!(er möchte eine "Pause") Da er sich erst über seine Gefühle klar werden will! Er sagte das wir uns jetzt erst mal nicht sehen sollten und dann nächste woche noch mal darüber reden ! Haltet ihr das für sinnvoll? :ratlos: Oder will der mich nur hinhalten?? Ich versteh das nich ! Er war seit Februar hinter mir her hatte dann aber ne Freundin (die er auch nich liebte) weil ich ihn habe ablitzen lassen und jetzt bin ich in ihn verliebt und er sagt mir das die ganzen Gefühle von vorher weg sind! Macht das überhaupt noch sinn eine Beziehung zuführen? Glaubt ihr seine Gefühle können wiederkommen?Hat er mich vielleicht verarscht?
    Ich blick da langsam echt nicht mehr durch!! :geknickt:

    Ps.: Danke für eure vielen Antworten:gluecklic
     
  • Floppy Dark
    0
    6 Mai 2004
    #36
    Kann vile gründe haben! Es muss ja nich gleich heißen er hat dich verarscht! Vielleicht sagt er auch die Wahrheit und brauch nur mal ruhe! Vielleicht hat er auch nur angst und überlegt sich wie er die Beziehung wieder aufschwung bringen kann! Versuch dir kein Kopf zu machen! Jetzt kann man nur warten! Weil wenn du jetzt hingehst kann es schlimmer werden!
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    6 Mai 2004
    #37
    Ne, ganz bestimmt nicht nach zwei Wochen.

    Ja, in meinen Augen schon. Sorry, aber das klingt so nach: Ich guck mal was es sonst noch so gibt, und dann komm ich je nachdem wieder...

    Böse gesagt hat er ja jetzt erreicht, was er will. Und jetzt ist es vielleicht einfach uninteressant geworden... So krass das klingt :rolleyes2

    Sieh mal, ich glaube noch nicht mal daran, dass er da wirklich Gefühle, die über Verknallt-sein entwickelt hat. Nicht in zwei (!) Wochen. Wie auch?
    Ob er dich verarscht hat, naja, das glaub ich nicht mal unbedingt. Aber diese "Beziehung" kann doch nichts bringen, wenn der schon im Anfangsstadium derartig zweifelt, wie siehts dann in ein paar Monaten aus?

    Und nein, nochmals, Gefühle, die nie da waren, können auch nicht wiederkommen.


    Sorry für die harten Worte...
     
  • Kaneda
    Gast
    0
    7 Mai 2004
    #38
    Tja die Wahrheit tut immer weh, wie es so schön (oder unschön) heißt.
    Aber alle haben Recht, kann ich nicht anders sagen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten