• Krokodil
    Gast
    0
    4 August 2004
    #21
    interessant: frauen stört das weniger als männer

    ich finde es ist tatsächlich ein k.o-kriterium bei mir, da ich nichtraucher bin
     
  • Jolin
    Gast
    0
    4 August 2004
    #22
    Da ich selber rauche, würde es mich nicht stören wenn mein Freund raucht.
    Wenn ich allerdings Nichtraucher wäre, würde ich auch nicht unbedingt einen rauchenden Freund haben wollen. Denn dann ist küssen und sowas doch eher unangenehm weil´s halt stinkt. Wenn man selbst raucht merkt man´s nicht.


    Jolin
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    4 August 2004
    #23
    Da gibt's nichts mehr hinzuzufügen. Ganz meine Meinung

    Drue
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    4 August 2004
    #24
    Also meine Freundin hat noch nie ne Fluppe angefasst und ich rauche nur mit nem Bier inner Hand und das trink ich selten, bevor es dunkel wird.. :zwinker:

    Nun z.B. auf der Arbeit halt ich mich möglichst von den Rauchern fern, weil ich da aus Gewohnheit nicht rauche.. Rauchen wäre für mich bei einer Frau ein k.o. kriterium wenn sie ne Schachtel am Tag durchzieht und auch schon um 7 Uhr morgens damit anfängt..
     
  • Joe76
    Gast
    0
    4 August 2004
    #25
    Eine Kettenraucherin würde mich stören. Eine, die so raucht wie ich es mache, nicht. Bin ein Gelegenheitsraucher. Mal 5 am Tag, mal nur eine Zigarette. Wenn ich mit meiner Freundin zusammen bin, rauche ich gar nicht! Sie ist Nichtraucherin und hat noch nie rausgeschmeckt, dass ich rauche.
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #26
    Ziemlicher Quatsch. Wenn man anfängt zu rauchen ist man noch nicht abhängig, braucht kein Nikotin um irgendwas zu beruhigen und die Kippe bringt einem in dieser Hinsicht rein gar nichts.

    Naja... zum Thema: Ich bin selbst Raucherin und von daher könnte ich nichts dagegen sagen, wenn mein Freund rauchen würde.
     
  • User 17556
    User 17556 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    103
    2
    vergeben und glücklich
    4 August 2004
    #27
    ich bin selber überzeugte nichtraucherin und daher würde es mich total stören, wenn mein freund rauchen würde!

    werd auch nie einen rauchenden mann ansprechen. da bin ich mir 180% sicher :jaa:
     
  • Mr. Poldi
    Meistens hier zu finden
    3.795
    148
    228
    vergeben und glücklich
    4 August 2004
    #28
    K.O.-Krierium würde ich jetzt nicht unbedingt sagen denn ich denke wenn ich jemanden wirklich liebe wäre ich schon bereit das zu akzeptieren.

    Allerdings bin ich selbst Nichtraucher und kann diesem auch nichts abgewinnen., von ddaher:

    Naja, Frauen sprechen eh keine Männer an *duck* :tongue:
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #29
    Damit wäre Alles gesagt. Wobei ich niemals nie sage, aber normalerweise ist es so.
     
  • sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 August 2004
    #30
    mich stör sowas net, ich rauch ja auch selber, also von daher!!! aber wieso sollte es jemanden unattraktiver machen?????? :ratlos: also wenn jemandkeinen rauchgeruch und so mag stört einen vll. der geruch, aber attraktivität ist doch eher auf das aussehen bezogen oder???
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    4 August 2004
    #31
    Eine, die einmal die Woche Sontags eine Raucht (damalige Freundin meines Vaters) könnte ich mir gefallen lassen.

    Aber wenn ich von Freunden Heim komme, und meine Klamotten und ich stinken sowas von ... :wuerg:
    Das finde ich für Freundschaften auf Dauer schon ein KO Kriterium.
    Weswegen ich eine Partnerin, die ständig die Wohnung vollqualmt oder deren Klamotten danacht stinken auf Dauer nicht ertragen könnte.

    Zumal ich doch ein guter Grund wäre (als ehemaliger Raucher und Vorbild), mit dem Rauchen aufzuhören ?! :zwinker:
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    4 August 2004
    #32
    *lol*..gleich mal eine k.o-klatsche verpassen werde *gg*...

    @thread: ich bin raucherin...und aus eigenen erfahrungen muss ich sagen, daß NICHTRAUCHER wenig chancen bei mir haben...
    attraktivität mache ich nicht vom rauchen abhängig...mir ist es egal, ob einer raucht oder nicht..als partner ziehe ich aber definitiv raucher vor...
     
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    5 August 2004
    #33
    Da würd mich aber jetzt mal interessieren warum ?

    Ich kann ja verstehen, warum man sagt "Raucher - Nein danke !"
    aber warum sagt man: "Nichtraucher - Nein danke !" ...

    klär mich auf, ich bin wissbegierig :smile:
     
  • Buu
    Buu (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    5 August 2004
    #34
    Als ich mit meinem Freund zusammen kam, rauchten wir beide seehhhr viel. Wir sind sogar Nachts aufgewacht um zu rauchen. Nach zwei Monaten haben wir uns gedacht: Wir sollten aufhören! Haben wir dann auch. Von ein auf den anderen Tag. Ich fing dann noch mal Monate später an, weil ich so viel Stress hatte. Aber nur einen Monat lang. Denke das das für meinen Freund nicht sehr schön war. Habt ihr mal an euren Haaren gerochen? Nach dem rauchen? :wuerg: :wuerg: :wuerg:

    LG Buu
     
  • floderstarke
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    103
    1
    nicht angegeben
    5 August 2004
    #35
    also ich würd nicht laufend nen aschenbecher küssen
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    5 August 2004
    #36
    also ich rauche meistens nur in disco´s. ich kann das unter der woche und auf arbeit und so weiter gar nicht haben. da schmeckt mir das überhaupt nicht.ich habe auch noch nie so richtig das bedürfnis gehabt das ich gesagt habe ich MUSS jetzt eine rauchen gehen auch wenn ich manchmal an einem abend vielleicht ne ganze schachtel leer mache. ich habe auch nichts gegen einen mann der raucht. mein freund raucht auch. und mir ist jemand der raucht auch hundertmal lieber als jemand der trinkt!!!

    BEI EINER ZIGARETTE SCHALTET WENIGSTENS DER VERSTAND NICHT AB IM GEGENSATZ ZUM ALKOHOL!!!!
     
  • Laja
    Laja (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    5 August 2004
    #37
    @ Sunbabe, Drima und Julia18B:

    Ok, sorry, vielleicht gibt es tatsächlich Leute, denen eine Zigarette als reines Genussmittel dient, aber ich würde wetten, die Zahlen sind gering!
    Denn es gibt doch nun wirklich kaum Raucher, die nicht auch abhängig sind.
    Jemand, der nur gelegentlich raucht, ist in meinen Augen kein Raucher (@Julia), aber jemand, der jeden Tag mehrere Kippen braucht, weil er daran gewöhnt ist, ist doch wohl abgängig, oder???

    Und das mit der Charakterschwäche: Ich kenne wirklich viel, sehr viele Raucher, unter anderem wohne ich mit zwei zusammen, und wenn ich wirklich scharf nachdenke, komme ich vielleicht auf ein oder zwei, die nicht abhängig sind und es jederzeit lassen könnten, und evtl. finde ich zwei, die nicht rauchen, weil sie früher mal, als sie damit anfingen, oder jetzt, wo sie damit anfangen, cool sein und dazugehören woll(t)en!

    Das mit den zu beruhigenden Nerven ist eine Ausrede, die ich mir oft von Rauchern anhöre.

    Es kann sicherlich sein, das genügend Leute es im Griff haben, und mit all meiner Toleranz kann ich auch gerade so noch glauben, dass es Leute gibt, denen die Zigarette schmeckt (dabei rede ich nicht von Zigarillos, Zigarren, Joints etc), aber ich halte Rauchen immernoch für eine gefährliche Sucht - nicht ganz so schlimm wie Alkoholismus - aber immerhin unter Umständen tödlich.
    Und ich will definitiv nicht darum bangen müssen, dass mein Freund irgendwann tot umfällt, weil seine Lunge so dicht geteert ist, dass sie nicht mehr arbeiten kann.
    Ich bin dem Rauchen gegenüber eben generell nicht so tolerant.
    Sorry
     
  • texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.065
    123
    1
    Single
    5 August 2004
    #38
    Hmm.. wenn sie nicht gerade eine Kettenraucherin ist, toleriere ich das. Die Attraktivität erhöhen tut rauchen allerdings nun wirklich nicht, aber wenn sonst alles passt so es daran auch nicht scheitern.
     
  • Kater Brumm
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 August 2004
    #39
    "finde ich nicht so gut" trifft es eigentlich nicht, für mich ist das ein k.o.-Kriterium, kann den Geruch nicht abhaben. Finde es ja schon schrecklich, wenn wir in einer Kneipe waren und die Haare danach stinken!
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    5 August 2004
    #40
    naja, als raucher kann man es einem nichtraucher nie recht machen..egal, wie viele kompromisse man macht oder rücksicht nimmt...der partner leidet trotzdem darunter...deswegen würde ich immer einen raucher vorziehen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten