Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2006
    #1

    reaktion??!?!?

    wie vllt ein paar von euch mitbekommen haben,hatte ich vor etwa 2monaten was mit nem typen,dessen freundin gerade ein jahr weg war und sie ausgemacht haben,dass sie nach dem jahr mal weiterschauen... jedenfalls hat er sich so gegeben,als sei es ihm ernst mit mir...der arsch! naja,eigentlich entspricht er nicht dem typischen arschlochbild. ich denke,er hat ein schlechtes gewissne bekommen.

    meine frage ist nun: wie würdet ihr mit ihm umgehen,wenn ihr ihn wo zufällig trefft? komplett ignorieren?
     
  • User 37583
    User 37583 (39)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #2
    grüssen aber nichts weiter. ich finde es ziemlich unhöflich, Menschen die ich kenne nicht zu grüssen, oder nicht gegrüsst zu werden. Ich würde mich aber hingegen noch nicht mal auf einen Smaltalk einlassen.
     
  • f.r.e.d.i
    Verbringt hier viel Zeit
    539
    103
    1
    Single
    8 Juni 2006
    #3
    kann ich so unterschreiben :zwinker:
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    8 Juni 2006
    #4
    auch grüßen, obwohl er selber nie was von seiner freundin erzählt hat?
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #5
    Du meinst, er hat Dich betrogen, nur weil er nix von seiner Freundin erzählt hat, die sowieso nicht im Land, geschweige denn in der Nähe war ? :ratlos:
    Hast Du ihn denn nach einer Freundin gefragt ?
    Wie er mit der Freundin umgehen wird, wenn sie wieder da ist, ist doch etwas, das er mit sich selbst ausmachen muß, und mit Dir, wenn er mit dir zusammen sein sollte. Vielleicht wollte er nur unverbindlichen Sex und hat "aus seiner Sicht" dies eben auch signalisiert ?

    Ich würde die Sache mit ihm klären. Oder, wenn Du denkst, es ist alles gesagt und geklärt, ihn dann eben komplett ignorieren. Warum grüßt man jemanden, den man für einen Arsch hält ?
     
  • thomHH68
    thomHH68 (50)
    Verbringt hier viel Zeit
    867
    103
    2
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #6
    Würde ich auch sagen: Ein Arsch ist ein Arsch und bei solchen gibt's keinerlei Anlass, sie auch nur mit dem eigenen anzuschauen.
     
  • Angel_Hof
    Angel_Hof (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.178
    123
    1
    nicht angegeben
    8 Juni 2006
    #7

    :jaa:


    LG Angel_Hof
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten