Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    657
    101
    0
    Single
    15 Januar 2005
    #1

    regenabweiser autoscheibe

    also ich würd mir gern son zeugs kaufen, wo der regen an den scheiben abperlt während man fährt

    ich hab schon oft im tv gesehen wo die sowas vorstellen... nur können die ja da einem erzählen was sie wollen, traue dem ganzen net so

    nun meine frage
    hat irgendwer so zeugs ausprobiert und kann mir was bestimmtes empfehlen????
    sollte net allzu teuer sein und net nach 2x regen verflogen sein
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    274
    in einer Beziehung
    15 Januar 2005
    #2
    Na ja, viel länger reicht die Wirkung aber wohl nicht... Und ausserdem meist auch erst ab einer bestimmten Geschwindigkeit. So ab 70 km/h wurde der Regen bei mir duch den Fahrtwind so weggepustet das ich bei strömendem Regen Scheibenwischer abschalten konnte. Aber dadrunter musste ich die genauso nutzen wie ohne dieses Scheibenzeugs (und in der Stadt ist 70 etwas zu schnell :zwinker: ). Von daher nutz ich's nicht mehr. Viel Geld - wenig Zweck (meiner Meinung nach).
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Januar 2005
    #3
    ich erklär's dir mal kurz: dieses mittel ist eine art wachs. es bildet sich ein wasserabweisender film über die scheibe und somit perlt das wasser ab. das ist der effekt, den man im fernsehen sieht, aber es gibt natürlich eine kehrseite: diese mittel sind meist fettend, was bedeutet, dass sich der ganze dreck aus dem wasser ablagert. folglich ist die scheibe zwar trocken, aber nach einer geiwssen zeit wird das ganze milchig-trüb. will man dann den ganzen müll wieder abwaschen, muss man schon zu aggresiven mittel greifen, denn er sitzt fest.

    ich würd's mir jedenfalls nicht antun - selbst wenn die idee hinter dem mittel recht gut ist :zwinker:
     
  • s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    657
    101
    0
    Single
    15 Januar 2005
    #4
    naja ich fahr oft weite strecken auf der autobahn und da fährt man bekanntlich schneller als 70km/h


    und wegens dem dreck ablagern... wenn ich halt immer ma die scheibe sauber mach müsste das doch auch erledigt sein oder???
     
  • muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    487
    101
    0
    Single
    15 Januar 2005
    #5
    Auf Mutterns Auto ist das auch drauf. Hat die Werkstatt für ein paar € gemacht. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass das gar nicht mal so schlecht ist. Am Anfang ist es entwas ungewohnt, die ganzen Waserperlen auf der Scheibe zu sehen, aber man gewöhnt sich da recht schnell dran.

    Das funktioniert auch bei schnelleren Geschwindigkeiten jenseits der 140 km/h ohne Probleme. Die Schmutzablagerungen sind nicht anders als ohne Abweiser. Allerdings bin ich damit noch nicht durch die Waschanlage gefahren. Ob das danach immer noch so ist, weiß ich nicht. :eek:
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Januar 2005
    #6
    ich habe es jedenfalls so kennengelernt. um dem ganzen abeer eine chance zu geben: vielleicht haben all meine kunden vielleicht nur ein minderwertiges produkt verwendet. so ein ausweich-und-nachmacher-produkt. na ihr wisst schon!
    bei minderwertigem wachs passiert das gleiche mit dem lack - obwohl er im eigentlichen ja ablagerungen und damit verbundenes eindringen verhindern sollte (versiegelung der oberfläche).

    probier's einfach mal und wenn du's gut findest...joa, dann schätz' dich glücklich
     
  • s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    657
    101
    0
    Single
    15 Januar 2005
    #7
    ja werd ich auch ma machen

    aber was sind gute produkte und wo bekomm ich die her??:tongue:
     
  • Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Januar 2005
    #8
    Huhu,
    also ich rate dir von dem Zeug ab. Klar sobald du schneller fährst perlt es ab, aber was ist vorher? Die meiste Zeit fährt man wohl nicht schneller als 70 und da ist es verdammt lästig wenn du lauter kleine wasserperlchen auffe Scheibe hast (besonders schlimm isses bei den Außenspiegeln).
    Ich rate dir davon ab, schnickschnack den man einfach nicht braucht, meiner Bruder aber unbedingt an meinem Auto ausprobieren musste :frown:

    LG Sara
     
  • pixel177
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    29 Januar 2005
    #9
    Das Mittel ist totaler Schrott. Wenn man da die Scheibenwaschanlage betätigt und dann mit dem Scheibenwischer wischt dann gibt es Streifen wie sau. Und wenn man dann noch gegen die Sonne fährt ist die Sicht gleich 0 für paar Sekunden.
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    31 Januar 2005
    #10
    Das Zeug auf den Außenspiegeln? Bissel sinnlos oder? @Sahneschnitte1985

    Also bei mir ist es drauf. Aber nicht selbst sondern in der Werkstatt für 50 Euro oder so (weiß nicht mehr ganz genau) machen lassen.
    Ist jetzt seit über nem halben Jahr drauf und funktioniert immer noch ohne Probleme.
    Das Wasser geht halt ab 60 kmh immer schön nach oben, man muß bei einsetzendem Regen nur einmal die Scheibe wischen das der ganze Staub weggeht und sonst braucht man die Wischer nicht mehr.
    Bin auch schon öfter damit durch die Waschanlage gefahren und es ist immer noch drauf.

    Hatte vorher mal sowas im Laden geholt aber das ging dann wirklich noch 2 Wochen bis der Effekt nicht mehr da war.
     
  • pixel177
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    31 Januar 2005
    #11
    Da gibts wahrscheinlich große Qualitätsunterschiede
     
  • zubrav
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Verheiratet
    4 Februar 2005
    #12
    also ich hab jetzt schon über 4 jahre erfahrung mit dem zeugs....
    ich find´s super!
    sicher, die wirkung setzt erst ab einer gewissen geschwindigkeit wirklich ein, aber das ist doch kein grund es nicht zu benutzen, oder?
    ich behandle meine autoscheibe selber damit und hab festgestellt, das die haltbarkeit wesentlich von dem gründlichen entfetten der scheibe vor der behandlung abhängt!!
    die wirkdauer beträgt nach meiner erfahrung ca 6 monate (bei häufig genutztem auto) und das argument mit dem särkeren verschmutzen durch den einsatz dieses mittels kann ich leider auch nicht teilen!

    jetzt steht meine karre nur noch rum und da ists mir egal ob das wasser abperlt oder nicht... :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste