Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • IceXXIce
    IceXXIce (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    278
    103
    1
    Single
    6 Dezember 2007
    #21
    Meist erst ich, dann er :smile:
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2007
    #22
    habe kein ideal bezüglich reihenfolge. ich will ein geiles und atemberaubendes sexerlebnis, das mich befriedigt und beeindruckt :drool: . (mal reicht mir ein einziger orgasmus, mal brauch ich halt mehr - was er braucht, muß er mir halt klar machen :grin: :herz: ). gemeinsam kommen passiert fast nie - und wenn es passiert, sehe ich da auch keinen vorteil für mich drin: ich bekomm ihn dabei sowieso nicht mit :engel: .
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.674
    598
    8.643
    in einer Beziehung
    6 Dezember 2007
    #23
    optimal beide gleichzeitig, ist auch das maximum an gefühl bei uns, aber realistisch isses meist ich zuerst und er dann nen weilchen später.
     
  • desh2003
    Gast
    0
    6 Dezember 2007
    #24
    Am ehesten: so gut wie gleichzeitig.

    Ansonsten mag ich es, wenn sie zuerste kommt. Da sie dann zum einen mit Sicherheit auf ihre Kosten gekommen ist und zum anderen können Frauen nach einem Orgasmus eher wieder als Männer.
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2007
    #25
    Das allerallerschönste ist das Gemeinsame Kommen, eindeutig! Einfach ein unbeschreiblich schönes und intimes Gefühl!

    In der Realität klappt das auch öfters, aber ich bin auch überhaupt nciht traurig, wenn es anders ist, also ich zuerst komme. Wenn er (als erstes) kommt, habe ich danach keine Lust mehr und finde es auch nciht schlimm, nicht gekommen zu sein.
    (Wenn ich zuerst komme und später er, kann es manchmal auch sein, dass ich die Lust inzwischen verliere...das ist schon bissle blöd, aber er kriegt natürlich auch noch, was er verdient..)
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    7 Dezember 2007
    #26
    gleichzeitig wäre schon mal toll. das hat sowas bravo-lovestory-mäßiges! :grin:

    hab ich aber tatsächlich noch nie erlebt. ansonsten komm ich gern zum schluss... :tongue:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    7 Dezember 2007
    #27
    nein, das mach ich nicht so gern. ich befriedige mich auch nicht selbst. manchmal nimmt er aber seine hände dazu. während des gv ist mir das aber unangenehm, er konzentriert sich dann zuviel auf mich und die bewegungen werden unregelmäßig, geraten ins stocken und es macht keinen spaß mehr. den orgasmus spür ich dann auch nicht so toll. also ist es mir lieber, orgasmus und gv zu trennen.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2007
    #28
    Könnte von mir stammen :grin:
     
  • Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    798
    103
    15
    in einer Beziehung
    7 Dezember 2007
    #29
    Entweder kommt nur er oder, wenn wir beide kommen, meistens zuerst ich, dann er. :zwinker: Ist aber im Prinzip verschieden.
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2007
    #30
    :jaa: genau
     
  • *PennyLane*
    0
    7 Dezember 2007
    #31
    Naja, also der gleichzeitige Orgasmus ist zwar fuer mich auch der schoenste und intensivste, kommt aber hoechst selten vor. Wenn, dann auch nicht beim GV sondern eher beim Handjob/Fingern oder 69.
    Also lasse ich diesen Fall mal aussen vor, denn wirklich aussuchen kann man sich das ja dabei nicht.

    Ansonsten finde ich es am besten wenn zuerst ich dran bin und dann er. Bisher war es bei mir (leider) meistens so, dass die Herren nach ihrem Orgasmus nicht mehr zu besonders viel zu gebrauchen waren. Finde ich ja auch ok, nur dann bitte ich zuerst, damit wir wenigstens beide auch zum Schluss kommen :zwinker:.
     
  • Tokee
    Tokee (37)
    Benutzer gesperrt
    325
    43
    11
    Verheiratet
    7 Dezember 2007
    #32
    Die Reihenfolge ist mir eigentlich egal, Hauptsache jeder kommt auf seine Kosten :drool: Meistens kommt sie aber zuerst und dann ich.
     
  • emkay83
    emkay83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    989
    103
    2
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2007
    #33
    am besten ist es gleichzeitig. in der realität kommt meistens sie früher... hat aber auch seine vorteile :zwinker:
     
  • klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.588
    133
    75
    Single
    7 Dezember 2007
    #34
    Meistens ist es so, dass er durch den GV zuerst kommt, danach verwöhnt er mich weiter mit dem Vibrator, seiner Zunge oder seinen Fingern, manchmal aber auch mit allem zusammen :schuechte

    Bei der Stellung 69 komme ich immer zuerst, dann mache ich bei ihm entweder mit der Hand weiter oder wir schlafen noch miteinander, falls ich nicht zu empfindlich bin :smile:
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    7 Dezember 2007
    #35
    Meistens darf ich zuerst und ich finds auch wunderschön so!
    Dann kann ich mich auch auf seinen Orgasmus voll und ganz konzentrieren! :drool:

    Gleichzeitig kommen ist natürlich auch geil!
    Es ist toll, wenn es sich abwechselt.:zwinker:
     
  • Sunbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Dezember 2007
    #36
    Hm.. also meistens komm ich als erstes dann er :smile: gleichzeitig hat bis jetzt allerdings leider noch nie geklappt, aber übung macht den meister :zwinker:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    8 Dezember 2007
    #37
    Nun, welche Reihenfolge es sein darf, kann ich so pauschal nicht beantworten, denn das mache ich durchaus schon ein bisschen vom Mann abhängig und "taktiere" deshalb auch hin und wieder, damit ich ja nicht zu kurz komme. :grin:

    Wenn ich z. B. weiß, dass sein Schwanz nach dem ersten Abspritzen eine Weile nicht mehr einsatzbereit ist, dann schätze ich es schon ab und zu, wenn ich beim Ficken ein, zwei oder vielleicht 3 Orgasmen hatte, bevor es bei ihm soweit ist...aber nachdem alle Männer hinterher nicht vor Ermüdung eingepennt sind und sich weiter um mich bemühten, finde ich es auch nicht weiter schlimm, wenn ich beim GV keinen Orgasmus hatte, (der sich eh nicht 100% voraussagen lässt) weil klitoral mit Mund, Hände und/oder Toys ja auch noch einiges geht.
    Aber ich weiß auch, dass es wahnsinnig potente Herren gibt, deren Schwanz auch nach dem 2 oder 3 Orgasmus ziemlich schnell wieder steif wird und da muss ich mir um mein Wohlergehen grundsätzlich keinen Kopf machen. :zwinker:

    Dennoch lässt sich ein generelles Schema nicht erkennen, weil der Sex auch immer wieder anders betrieben wird...ich kann z. B. bei einem Quickie auch durchaus sehr leicht auf einen Orgasmus verzichten und hab dennoch meine Freude daran, weil er seinen Spaß hatte und wegen mir so erregt war.
    Oftmals ist es auch so, dass ich ihm einfach durchs Blasen einen Orgasmus verschaffen möchte, obwohl ich noch nicht einmal besonders intim angerührt wurde...dann kann es wiederum vorkommen, dass er sich ausführlich mit mir beschäftigt, so dass ich vor ihm schon einige Höhepunkte hatte.

    Irgendwie ergibt sich das alles wie von selbst, wenn ich die Gewissheit habe, dass ich von ihm immer ausreichend verwöhnt werde (und ich hatte wirklich noch keinen Mann, der nicht besmüht war) und ich finde, dass auch in diesem Bereich durchaus Abwechslung einen Sinn macht...ich brauche z. B. auch keinen gemeinsamen Höhepunkt, weil ich das Erleben eines jeden einzelnen wesentlich spannender finde.
    Sollte es sich durch Zufall beim GV (bei anderen Dingen lässt sich der gemeinsame Höhepunkt einfacher "steuern") dennoch ergeben sollte, (war gestern z. B. nach langer Zeit mal wieder der Fall) dann wird das natürlich "mitgenommen", aber gezielt darauf hinzuarbeiten und womöglich den anderen mit "warte noch ein Weilchen, ich brauche noch ca. 10 Stöße" oder "komm endlich, ich bin gleich soweit" zu nerven, halte ich für äußerst kontraproduktiv und stimmungskillend. :zwinker:
     
  • Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Dezember 2007
    #38
    Off-Topic:
    Wollte mein Kätzchen gestern nicht zum Kartenspielen??? :ratlos: :grin:
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    8 Dezember 2007
    #39
    Off-Topic:
    Du bist aber gut informiert...:zwinker:...aber das Kätzchen schnurrte bereits am Nachmittag und spielte dort mit viel aufregenderen Dingen.
     
  • Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Dezember 2007
    #40
    Off-Topic:
    Also doch. Und ich machte mir schon Sorgen, da ja Freitag meist dein großer Tag ist! :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste