• jOoh
    Benutzer gesperrt
    739
    0
    1
    Single
    28 August 2004
    #21
    Das kann ich mir wirklich nicht vorstellen :grin:. So weit ist es noch nicht gekommen :zwinker:.
     
  • nomoku
    nomoku (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    103
    6
    nicht angegeben
    28 August 2004
    #22
    Im Jahr 2001 lag das Durchschnittsalter für den ersten Geschlechtsverkehr 14,9 bei den Mädchen und 15,1 bei den Jungen. Allerdings sind da nur die gezählt, die unter 18 sind.

    Aussagekräftiger ist die Aufschlüsselung des ersten GV nach Altersgruppen:

    14 Jahre: 11% der Mädchen, 8% der Jungen
    15 Jahre: 25% der Mädchen, 18% der Jungen
    16 Jahre: 40% der Mädchen, 37% der Jungen
    17 Jahre: 66% der Mädchen, 61% der Jungen

    Also mit 16 Jahren haben die Hälfte aller Mädchen ihr erstes mal hinter sich.

    Nachzulesen in:
    Jugendsexualität 2001 -Wiederholungsbefragung von 14- bis 17jährigen und ihren Eltern

    Tschööö, nomoku
     
  • boy1982
    boy1982 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    103
    0
    Single
    28 August 2004
    #23
    also, wenn du von den sprüchen aus gehen würdest, die hier oft von den weiblichen usern geschrieben werden, die lauten "mein freund versichert mir, dass er bischer immer mit gummi ... hat" dann wird dir diese frage, niemand beantworten können, weil laut diesen sprüchen, den wohl die meisten weiblichen user vertrauen schenken, die männer ja noch nie irgendwo reingespritzt haben, weil sie sich "das" immer für die grade aktuelle freundin aufheben :zwinker:
     
  • LiLVirgin
    LiLVirgin (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    Single
    28 August 2004
    #24
    @boy1982 .. *lol* witzige überlegung ! stimmt aber irgendwie !!! ;-)

    @dannykster: JA mein guter !! ich hab mit 13 noch mit Puppen gespielt, ok?


    LG
     
  • M-1979
    M-1979 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    29 August 2004
    #25
    Hallo!

    Ich hab damals mit 19 zum ersten mal in meine Freundin reingespritzt. Für meine Freundin war es auch das erste mal ohne Kondom. Ist viel schöner und erregender als mit. Mit Kondom spür ich nicht so viel und ich brauche viel länger bis ich komme. Wir haben es zwischendurch mal wieder mit Kondom gemacht, weil meine Freundin mal die Pille vergessen hatte. Wir waren dann beide froh, als wir es wieder ohne machen konten.

    Ich bleib immer noch ein paar Minuten in der Scheide nach dem Abspritzen. Manchmal bis mein Schwanz wieder schlaff wird. Wieviel Sperma bei mir kommt ist unterschiedlich. Je nach dem wie lange ich schon nicht mehr abgespritzt hab.

    Gruß M-1979
     
  • xman2
    xman2 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    103
    3
    Single
    29 August 2004
    #26
    Lasst sie doch machen und vorallem Fragen was sie will !!

    Ich hab meiner damaligen Freundin, mit 17, ihr das erste mal reingespritzt.
    Es kam halt :zwinker:


    Feuchter Gruss :zwinker:,


    xman2
     
  • leonoard
    Gast
    0
    29 August 2004
    #27
    Mein Motto lautet Fotzen frei - für jedermann! (also auch für 13 Jährige)
    Und hierzu kann ich sagen dass ich auch gleich beim ersten Mal reingespritzt habe. Ich kann garnicht sagen dass es sich beim Ficken viel besser anfühlt, was wohl aber daran liegt das meine Freundinnen nie wollten dass wir ein Kondom benutzen und ich das dann schon fast mal ganz aufregend finde.


    Greetz
    lenny
     
  • Neil
    Neil (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    215
    101
    0
    nicht angegeben
    30 August 2004
    #28
    Ich war 17. Meine Freundin liess sich da die Pille verschreiben.Voher hatten wir nur mit Kondom gepoppt oder ohne, und ich durfte (wg evt.Schwangerschaftsgefahr) nicht in ihr kommen. Da war immer recht stressig. Da war es ein Genuss das 1.Mal ganz tief und ohne Hemmungen in ihre Pussy zu spritzen.
     
  • nomoku
    nomoku (51)
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    103
    6
    nicht angegeben
    30 August 2004
    #29
    *Hust* Kleiner Zocker oder wie? :frown:

    Tschööö, nomoku
     
  • Anakin
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    28 Oktober 2004
    #30
    Beim 1. Mal habe ich auch reingespritzt.

    Ist einfach geiler.
    Man spürt alles viel intensiver:
    Die Wärme, die Feuchtigkeit, die Haut, die ganze Muschi
    und vor allem, wie naß sie ist.

    Das sind alles Dinge, auf die ich beim poppen nicht verzichten
    möchte, wenn möglich.

    Mit Kondom geht echt ganz schön viel an Empfindungen verloren
    und ich habe echt schon viele verschiedene Sorten ausprobiert.
    Egal, wie dick oder dünn sie sind:
    Man spürt kaum was.
    Diesse supergeile Gefühl des Eindringens und ihre ganze Wärme
    kann man nur ohne Komdom genießen.

    JA, ich weiß: Kondome sind notwendig.
    Aber wenn ich könnte, würde ich immer ohne ficken.

    Die vollgespritzte Muschi ist aber auch halt ein geiler Anblick.
    Da kriege ich schnell Lust auf eine 2. Runde.

    Oft ficke ich dann einfach weiter, nachdem ich gespritzt habe.

    Reinspritzen ist geil für uns Männer.
    Ist vielleicht auch so eine unbewußte Kopfsache. ;-)

    Oh Mann, da werde ich jetzt schon bei dem Gedanken
    an so einen geilen Fick mit reinspritzen richtig heiß....



    Aber
     
  • sprotte
    sprotte (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    103
    12
    nicht angegeben
    28 Oktober 2004
    #31
    in ihr kommen ohne kondom ist schon der gipfel :zwinker: :herz:

    allerdings sollte man sich im klaren sein das die schönen wilden zeiten ohne schutz vorbei sind.
    heißt für mich: bitte zum arzt und testen lassen.
    ein offenes ansprechen sollte nicht beschämend sein, sondern vertrauen schaffen. gilt im übrigen auch für die frage der verhütung.

    was die verhütung selber angeht: da ist die pille sicherlich für den mann die schönste und angenehmste variante :gluecklic
    und macht die sache "spontaner" :zwinker:
     
  • Anakin
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    28 Oktober 2004
    #32
    Ja, klar.

    Das waren immer Frauen in Beziehungen.

    Die haben mit der Pille verhütet.
    Und wir haben uns getestet.

    Bei irgendwelchen fremden Frauen nur mit Kondom.

    Sollte eigentlich klar sein.

    Aber wenn die (sichere!!!) Möglichkeit besteht, dann immer ohne.

    Ist einfach das geilere Gefühl.

    In ihren Mund kommen, ist aber auch gut....
     
  • SiCwan
    Gast
    0
    28 Oktober 2004
    #33
    Hi,

    also ich habe schon viel Sex gehabt. Aber noch NIE ohne Gummi. Hab AIDS Test gemacht und bin sauber. Aber egal ob die Frauen Pille genommen haben oder nicht, bisher durfte ich nie ohne Gummi. Würde es gerne ohne machen. Aber dafür kenne ich nicht die geeignete Frau.

    ABER extrem wichtig finde ich, das BEIDE erst nach drei bis vier Monaten Sex ohne haben, wenn sie BEIDE sich zwei Mal haben testen lassen. Und zwischen den Tests müssen min. 3 Monate vergangen sein. Danach kannst du zu 99% sicher sein ohne Befund zu sein.

    Es scheint mir hier als wäre das Thema AIDS total uncool geworden zu sein. Keiner redet / schreibt mehr drüber im Netz oder sonst wo. Bedenklich!


    SiCwan
     
  • [caelum_^_^]
    0
    28 Oktober 2004
    #34
    morgen:]!

    ich denke mir,es ist auch für die frau schöner,wenn man dieses "abspritzen" spürt,und danach ist es doch ein schönes gefühl,wenn man das sperma noch drinnen hat..so hat der andere die gelegenheit( :grin: ) es aufzulecken... :smile:
    l.g.,natiii
     
  • Girllover
    Gast
    0
    28 Oktober 2004
    #35
    sagmal das reinspritzen is doch schon ultra alt...seit ungefähr 3 monaten spritz ich meine freundin in den mund oder ins nasenloch oder zwischen die augen....während sie mir an meinem hoden lutscht..das ist echt geil!!! :bandit:
     
  • ms_fogg
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2004
    #36
    Ich hab zum ersten Mal mit 21 richtig in meine Freundin abgespritzt und es war der totale Oberhammer... Kein Vergleich zu mit Kondom.
    Und wie weiter oben von anderer Seite schon erwähnt, ist eine vollgespritzte Muschi einfach ein geiler Anblick.

    Ich denke, das ist einfach von der Natur so gewollt, dass der Mann es geil findet, in eine Frau abzuspritzen (-> Evolutionstheorie).

    Die Menge, die ich in sie reinpump', kann schon ziemlich variieren, je nach dem wie lang ich nicht mehr gekommen bin.
    [Mann freu ich mich auf morgen... :grin: ]
     
  • Shakaluka
    Shakaluka (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    Single
    28 Oktober 2004
    #37
    He, Ihr Päpste, ich hab' mir auch schon mit 11 oder 12 die Nacktheftchen meiner älteren männlichen Verwandten angesehen. Jugend forscht! :zwinker: :engel: So viel zum Thema "Jugend von heute" ...

    Zum Thema: in ihr kommen (ohne Gummi) ist das Beste, egal ob in Mund oder Muschi. Danach liegen bleiben und entspannen. Was dann kommt, ergibt sich ...
    Und für die Frauen zu Info: die Sperma-Menge variiert ziemlich, manchmal kann es tatsächlich so wenig sein, dass nichts mehr rausläuft. Einen Orgasmus faken könnte ich auch ehrlich gesagt nicht ...
     
  • Sunnyflower
    0
    28 Oktober 2004
    #38
    *LOL* :tongue:
     
  • decabral
    Gast
    0
    28 Oktober 2004
    #39
    Stelle du ruhig deine Fragen! Haben wir doch alle mal so angefangen....
    Ich liebe es, in die Scheide meiner Frau zu spritzen, ist irgendwie viel geiler als ins Kondom. Sie verhütet mit der Pille.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten