Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kai77
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    nicht angegeben
    16 April 2005
    #1

    rektale Untersuchung beim Frauenarzt

    Werden nur Jungfrauen rektal untersucht oder später nach dem ersten Sex auch noch?
     
  • 16 April 2005
    #2
    das kommt auf den FA an.
    Ich hab gehört das manche FA eben Jungfrauen rektal untersuchen, aber meine Freundin (20, keine Jungfrau) wird zusätzlich noch rektal untersucht, aber nur kurz, und möglicherweise zur Darmkrebsvorsorge, ist zwar n bisschen früh aber besser zu früh als zu spät.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    16 April 2005
    #3
    Ich wurde bisher noch gar nicht rektal untersucht.
    Wird normalerweise auch nicht im Jugendalter gemacht ... zumindest nicht bei jedem FA.

    Juvia
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    16 April 2005
    #4
    Bitte?? REKTAL unteruscht?? hilfe!!!! :eek: *sich nicht mehr zum FA trau*
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    16 April 2005
    #5
    Wurde bei mir nie gemacht. Da hätte ich wohl auch den FA gewechselt.
     
  • die_venus
    die_venus (37)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    16 April 2005
    #6
    Wurde auch noch nie rektal untersucht. Da fällt mir doch glatt ein, ich muss mal wieder einen Termin zur Vorsorge machen *notier*
     
  • 16 April 2005
    #7
    wenn er überhaupt rektal untersucht dann hast du nicht auf einmal den Finger drin stecken.
    Er wird schon vorher mit dir reden und dann kannst du immernoch sagen das du so nicht untersucht werden möchtest.
    Jungfrauen untersuchen Frauenärzte ja nur rektal, aus Rücksicht, weil sie eben noch Jungfrauen sind, wenn du sagst du willst es lieber vaginal wird er das auch tun.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    16 April 2005
    #8
    Hatte ich auch noch nie und bin ich auch nicht scharf drauf. :rolleyes2
    Ich würde meinen FA wohl erstmal fragen ob das wirklich notwendig ist. Wenn ja, dann würde ich es schon über mich ergehen lassen, so schlimm wärs dann wohl auch nicht ... Aber ich bin ganz froh, dass er noch nicht auf die Idee kam. ;-)
     
  • Cora
    Cora (59)
    Verbringt hier viel Zeit
    991
    103
    2
    Verheiratet
    16 April 2005
    #9
    diese Untersuchung gehört zur ganz normalen Krebsvorsorge (kann sein das einige FA erst damit beginnen wenn die Frauen ein bestimmtes Alter erreicht haben, meine Fa hat es schon immer gemacht) das tut nicht weh, ist nicht unangenehm und dadurch kann eine Darmkrankheit frühzeitig erkannt werden.

    Hast du schonmal ein Zäpfchen bekommen???? So fühlt es sich an, also gar nix schlimmes.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    16 April 2005
    #10
    das war bei mir nicht der fall, als ich noch jungfrau war. da wurde ich auch vaginal untersucht.
    ich wurde bislang nie rektal untersucht und wär wohl auch etwas "schissig" vorher (wie passend), aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das so viel "schlimmer" ist als vaginal. ärzte nehmen dazu ja wohl meist fingerlinge und etwas gleitmittel, soweit ich weiß...

    panik finde ich übertrieben, aber mir macht die vaginale untersuchung ehrlich gesagt auch nicht viel aus.
     
  • twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    16 April 2005
    #11
    mein alter frauenarzt hat mich nie rekatal untersucht, auch nicht, als ich noch jungfrau war. im endeffekt ist mir jetzt mal aufgefallen, das er eh nicht so der gründlichste war, das ist mir aber auch erst nach dem wechsel aufgefallen.
    meine fa hat mir das vorher gesagt, das sie das machen möchte / muß, sie hat mir auch gesagt, warum aber das hab ich vergessen. ist wirklich kein problem, handschuh an, eine menge, besser unmaßen an gleitgel und das wars auch schon fast wieder. ehrlich gesagt finde ich das angenehmer, als die vaginale untersuchung :engel:
    rektal wird zb auch abgetastet bei zysten in der gebärmutter, weil man so auch gründlicher abtasten kann.

    schlimm ist es definitiv nicht und sollte eigentlich von zeit zu zeit gemacht werden.
     
  • Alvae
    Alvae (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.732
    121
    2
    vergeben und glücklich
    16 April 2005
    #12
    bei uns in rlp ist das so dass man die krebsvorsorge, also die rektale untersuchung, selber bezahlen muss, sie also nicht mehr im "grundpaket" enthalten ist... ganz toll *augenroll*

    meines wissens muss man das aber erst mit ende 30 anfang 40 anfangen? meine mutter (49) lässt es zb immer machen. ich denke, das ist genau wie beim urologen, da wird die prostata untersuchung ja auch erst später gemacht.
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    16 April 2005
    #13
    *urgs* Rektaluntersuchung vom Arzt :eek:

    Wenn das der Krebsvorsorge dient dann soll er mir sagen was ich fühlen muss wenn was nicht in Ordnung ist, dann schau ich selbst
     
  • Knuffeline19
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 April 2005
    #14
    von einer rektalen Untersuchung habe ich bislang auch noch nichts gehört. Meine Fa hat bisher nur normalen Ultraschall bei mir gemacht :smile: allerdings meinte sie, bei der nächsten Untersuchung wird sie vaginal untersuchen. Eine Freundin von mir ist auch noch Jungfrau und sie hat ebenfalls die vaginale Untersuchung gemacht bekommen, also das hat eigentlich nichts zu sagen und ich kann mir nicht vorstellen, das es rektal schlimmer ist :zwinker:
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    134
    Verlobt
    16 April 2005
    #15
    Ich würde schonmal rektal untersucht, da ich unter der rechten Schamlippe einen Knubbel hatte und da alles ausgeschlossen werden musste. Auch das es eben vom Darm her kommt. Fand ich nicht weiter schlimm ..
     
  • Nici88s
    Nici88s (29)
    Benutzer gesperrt
    107
    0
    0
    Single
    28 April 2005
    #16
    Ich wurde als Jungfrau rektal untersucht und auch danach jedes mal, ist immer noch der selbe Frauenarzt, ich denke mal das ist von Arzt zu Arzt unterschiedlich.
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    28 April 2005
    #17
    so fühlt sich das an? ich bring ihn um bevor ers macht.

    im ernst, sollte mein FA auf die idee kommen das machen zu wollen hat er mich zum letzten mal gesehn. mir vollkommen egal obs dazu gehört oder nicht.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.605
    248
    726
    vergeben und glücklich
    29 April 2005
    #18
    bei mir hat er das nur beim allerersten mal (OHNE VORWARNUNG) gemacht,....die sau,....
     
  • Chefbienchen
    0
    29 April 2005
    #19
    Rektal ???

    Ich wurde noch nie rektal untersucht, weder als Jungfrau noch als keine !!!
    Da hab ich aber Glück gehabt.
     
  • bikermädl
    Gast
    0
    29 April 2005
    #20

    echt? :eek:
    na so ein schwein :angryfire
    also nicht mal vorwarnen dass man sich drauf einstellen kann, is ja das letzte! :kotz:

    ich hab davon sowieso noch nie was ghört dass das manche FA regelmäßig machen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste