Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Marvin16x
    Marvin16x (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Verliebt
    4 April 2009
    #1

    Relative Phimose?

    Hey, ihr müsst mir helfen.

    Ich hab zwar keine Ahnung ob das Thema hier richtig ist, aber das werden die Mods ja dann verschieben ...

    Ich glaube, dass ich Relative Phimose habe. Das heißt, meine Vorhaut lässt sich beim erregten Zustand des Penisses nicht ganz zurückziehen.

    Ich bin hier so frei und schreibe, dass ich gerade Mal wieder am masturbieren bin. Ich habe wie schon desöfteren versucht, meine Vorhaut ganz zurück zu schieben (so wie in den ganezn Pornos immer, da sieht es so aus als hätten die alle gar keine :O).
    Das braucht man ja auch, wenn man ein Kondom drüberziehen will.

    Nun ja, bei mir geht die Vorhaut mit ein klein wenig mehr Anstrenung als (Wahrscheinlich?) normal zurück. Aber BLEIBT dann nicht hinter der Eichel sondern kommt immer wieder vor, also bis knapp zur Hälfte der Eichel.

    Was soll ich tun?

    Meine Freundin und ich wollen bald miteinander (zum ersten mal!) schlafen und wenn ich schon das Kondom nicht drüber krieg ...

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    ICH MÖCHTE NICHT GERADE GERNE ZUM UROLOGEN! :kopfschue

    Danke euch!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Phimose bei der Frau
  • The q
    The q (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    103
    14
    Single
    4 April 2009
    #2
    Wer möchte das wirklich gerne? Wenn du hin gehst, kann er dir helfen, sonst wird es schwierig. Auf die Entfernung wird dir niemand genau sagen können, ob es ein Problem ist oder nicht. So wie du dich anhörst, denkst du, es ist ein Problem. An deiner Stelle würde ich hingehen und mit dem Urologen reden. Die meisten verstehen es, wenn man nicht so begeistern von so einem Besuch ist. Sieh es so: Wenn du hingehst, kann er dir helfen oder sagen, falls alles ok sein sollte. Wenn du nicht hingehst, kann er dir auch nichts sagen. :zwinker:

    Tu es für dich, auch wenn es schwerfällt
     
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    5 April 2009
    #3
    hast Du denn überhaupt schon mal versucht, ein Kondom zu verwenden?
    Das solltest Du vielleicht vorher mal probieren.
    Vielleicht ist es ja nicht so schlimm wie befürchtet.

    Solange Du keine Schmerzen hast und es nicht unangenehm ist, kein Problem. Vielleicht mußt Du Deine Vorhaut nur etwas "trainieren" bzw. dehnen.
    Aber solltest Du unsicher sein, oder gar Schmerzen haben --> ab zum Arzt.

    Ansonsten würde mich persönlich interessieren, wieso die Eichel komplett "frei" sein muß.

    :engel_alt:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    5 April 2009
    #4
    naja, die meisten darsteller sind beschnitten...

    hast du schmerzen? dann geh zum arzt.
    du wirst sonst auch keine freude am sex mit deiner freundin haben
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    5 April 2009
    #5
    Die meisten Menschen werden nicht das Bedürfnis haben, unbedingt zu einem Arzt zu gehen. Aber wir können dir im Internet dieses und jenes sagen, Kumpels könnten dieses und jenes sagen und du wirst niemals 100%ige Gewissheit haben, bis du dich beim Arzt abchecken lässt. Der wir eine klare Ansage machen und du weißt, woran du bist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste