Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Männer mit Ring ....

  1. w: ...spreche ich nicht an!

    9 Stimme(n)
    47,4%
  2. w: ....spreche ich an!

    7 Stimme(n)
    36,8%
  3. m: ....ich wurde angesprochen trotz Ring.

    2 Stimme(n)
    10,5%
  4. m: ....ich wurde noch nie angesprochen, seid ich einen Ring trage

    1 Stimme(n)
    5,3%
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    6 März 2008
    #1

    Ring am Finger eines Mannes, Grund ihn nicht anzusprechen??

    Hallo Forum,

    dann will ich auch mal ne Umfrage erstellen.

    Also ich habe mir vor kurzem einen Ring gekauft, den ich an der linken Hand am Ringfinger trage.

    Grund: Hatte vorher dort einen Freundschaftsring, wie man aber meinem Status sieht trage ich den nicht mehr. Mir fehlte halt was.

    So jetzt dann mal meine Frage, achtet ihr Mädels auf solche Dinge. Kann es ein Grund sein, dass ihr einen Mann deshalb nicht ansprecht weil er ja vergeben sein könnte? Dann natürlich auch die andere Seite, männliche User, die einen Ring tragen, werdet ihr deshalb unter Umständen nicht angesprochen?

    Bin mal gespannt was raus kommt. Unter Umständen lasse ich meinen Ring dann besser zuhause beim weggehen. *g*

    Natürlich wäre auch eine kurze Begründung ganz schön. Will ja auch die Motivation hören!! :zwinker:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    6 März 2008
    #2
    Abhalten würde es mich nicht, ich weiß mittlerweile aus Erfahrung, dass es kein Beziehungsring sein muss. Aber ich wäre im ersten Moment schon etwas irritiert und wäre ein bisschen desillusioniert, denn es ist ja nun mal nicht sehr verbreitet, dass Männer aus reinem Schmuckinteresse Ringe tragen.
    Es macht auch etwas aus, wie der Ring gestaltet ist, erkennt man eine Namensgravur, wäre ich sehr vorsichtig;-), wenn er sehr schlicht ist oder der Mann auch anderen Schmuck im ähnlichen Stil trägt (Ohrringe, Halskette, Armband), würde ich weniger stark auf einen Partnerring tippen.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    7 März 2008
    #3
    also ich schau sicher nciht jedem mann den ich sehen würde, zuerst auf die hände und gucke nach, ob er einen ring trägt.

    aber wenn es mir auffallen würde, würde ich sicher die finger davon lassen und ihn nicht ansprechen.

    linker hand am ringfinger, biste sowiso verheiratet.

    zumindest in der schweiz und österreich glaub, die deutschen haben den glaub an der rechten hand, so wie leztes mal ne umfrage ergab.

    egal an welcher hand. ICH lass da mal meine finger von. :zwinker:
    muss ja nicht verheiratet sein, aber kann er evt auch von der festen freundin bekommen haben etc.


    :grin: hihi sorry. woher sollen männer wissen ob sie NICHT angesprochen werden WEGEN ihrem ring :grin:, das wissen die doch nicht. :grin: :engel:
    ausser die frau spricht ihn auf den ring an, aber dann wird er ja angesprochen, also fällt diese variante weg :zwinker:


    ...ah ja. wenn es nur schmuck ist ohne bedeutung...
    ich steh garnicht auf schmuck und sowiso nicht bei männern...
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.655
    123
    20
    Single
    7 März 2008
    #4
    Na ja nicht unbedingt. Vielleicht gibt es ja Männer, die sonst regelmäßig angesprochen wurden und seitdem sie einen Ring haben nicht mehr. Ist doch möglich.

    Und ja, bei uns ist es die rechte Hand an dem der Ehering getragen wird.

    Übermäßig Schmuck hmm finde ich auch nicht so toll. Habe ne Kette (mit Sternzeichenanhänger), ne Kreole als Ohring und den Ring am Finger. Das war es dann auch.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    7 März 2008
    #5

    ok stimmt, das könnte sein. :zwinker:
    könnte aber auch zufall sein :zwinker:
    da muss man ja sehr regelmässig angesprochen werden, damit man da einen unterschied bemerkt. denke ich mal.

    naja :zwinker: das wäre MIR schon zu viel! :zwinker:
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    7 März 2008
    #6
    Ich achte zwar am Anfang nicht primär auf die Hände, aber sollte ich dort am Ringfinger einen Ring entdecken, würde es mich wohl davon abhalten, den Mann anzusprechen. Mal abgesehen von der Tatsache, dass ich generell keine Männer anspreche und Ringe an Männern irgendwie komisch finde.:smile:
     
  • User 40300
    Benutzer gesperrt
    282
    103
    11
    Verheiratet
    7 März 2008
    #7
    Ich würde keinen Mann von mir aus ansprechen, egal ob er Ringe trägt um sich zu schmücken oder aus welchen Gründen auch immer.
     
  • User 67627
    User 67627 (48)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    7 März 2008
    #8
    ansprechen ist kein problem....ich seh einen mann mit dem ich mich unterhalten möchte ja nicht direkt als einen potenziellen männlichen partner an. :zwinker:

    ich unterhalte mich einfach gern und wenn sich im verlaufe eines gesprächs herausstellen würde, dass er vergeben ist, dann würde das gespräch trotzdem weitergehen...eben ohne flirterei, sondern um sich einfach nur nett zu unterhalten.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    7 März 2008
    #9
    Hierzu dito :smile:
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    7 März 2008
    #10
    Ein Ring am Ringfinger würde mich auf alle Fälle zunächst mal etwas irritieren. Dann würde ich wohl versuchen, nochmal einen zweiten Blick drauf zu erhaschen und zu gucken, wie er genau aussieht, denn wenn da z.B. ein riesiger grüner Stein drauf wär oder sowas, kann man wohl mal davon ausgehen, dass das kein Ehe- oder Partnerring ist. :zwinker: Sieht der Ring aber schlicht aus und ist womöglich sogar noch golden, dann würd ich davon ausgehen, dass der gute Mann vergeben ist und ihn gar nicht erst ansprechen.
     
  • Jassimaus
    Jassimaus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    391
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 März 2008
    #11
    Ich achte gar nicht auf solche Dinge, also wäre es für mich auch keinen Grund ihn nicht anzusprechen, wenn ich seinen Ring vorher gesehen hätte. Who cares? :tongue:
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    7 März 2008
    #12
    ....
     
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.655
    123
    20
    Single
    7 März 2008
    #13
    Off-Topic:
    lol. Na ja wobei bei Mädels das ja eher normal ist, dass sie Ringe tragen. Bei Männern ist das ja eher seltener. Hmm vom Ergebnis bisher sollte ich wohl besser den Ring ablegen oder einfach selber die Mädels ansprechen. *g*
     
  • Thomaxx
    Gast
    0
    7 März 2008
    #14
    da ich keine Ringe trage, hab da ne phobie, hat sich nichts geändert (wie auch), wobei Frauen sowieso eher nicht so die "Ansprecher" sind und eher non-verbale Zeichen senden um zu zeigen, dass du die ansprechen darfst.


    btw: ich glaube aber schon, dass ein Ring auf jeden Fall die Chancen nicht erhöht.....
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste