Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Winkelmesser
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2004
    #1

    Rose zum 1-wöchigen?

    Sorry, ich bins mal wieder und werde euch wohl auch weiterhin mit solchen (für euch wahrscheinlich) Kleinigkeiten nerven.

    Ich bin seit letzten Samstag mit einer 15jährigen zusammen und war auch derjenige, der es mit dem "Ich liebe dich" übertrieben hatte ( Obwohl zusammen - "Ich liebe dich" nicht erwidert )
    Naja, und um nicht wieder gleich alles falsch zu machen, frage ich hier, auch wenn es wohl super unselbstständig und wenig selbstbewußt klingt.
    Bei uns ist wieder alles top und schön. Habe überlegt, ihr morgen zum 1-wöchigen eine einzelne Rose zu schenken. Ich bin erst darauf gekommen, als sie mich Montag fragte "Rate mal was in 5 Tagen ist" und sie meinte unser 1-wöchiges. Außerdem hat sie noch bedauert, das sie an unserem 3-monatigen nicht da sein wird und war ganz traurig.
    Also, soll ich es tun? Oder überrumpel' ich sie damit schon wieder? Was soll ich ihr dann beim 1-monatigen schenken? :zwinker: Was ist aber, wenn SIE mir was schenkt, ich meine sie hat es ja so betont, und ich ihr nichts schenke?

    Gebe es gerne zu, sehr unlocker, aber ich neige im Moment gefühlsmäßig sehr zur Übertreibung und ... naja dazu ist ja das Forum da. :zwinker:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2004
    #2
    :gruppe:
    Ne Rose mit einem kleinen Schokolädchen drangebunden :zwinker:

    Und vor allen Dingen, schenke ihr immer was, wenn Dir danach zumute ist.
    Nicht nur an irgendwelchen mathematisch-kalendarischen Tagen.

    Muss nicht (immer) ne große Sache sein. Die Mädels freuen sich über Aufmerksamkeiten, damit sie spüren, dass man an sie denkt *klugscheiss*
     
  • Winkelmesser
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2004
    #3
    Hätts auch net gemacht, wenn sie nicht was gesagt hätte. So mechanisch sollte es auch nicht klingen. :zwinker:

    Aber will sie ja wie gesagt, nicht wieder überhäufen und womöglich erdrücken.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    14 Mai 2004
    #4
    nee, find ne rose is schon ne süße idee und ich denk sie wird sich dadurch nicht überrumpelt vorkommen... so ne kleine aufmerksamkeit, egal ob ihr irgendwas zu feiern habt, ist nie übertrieben...
     
  • Joe76
    Gast
    0
    14 Mai 2004
    #5
    Das ist ein netter Brauch. Ich kenn das aber nur zum Jährlichem. Du müsstes ihr demnach jede Woche was schenken?!
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2004
    #6
    Wie schon gesagt, Kleinigkeiten.
    Wenn Du ihr nach einem Monat einen Diamantring schenken würdest, DANN würde sie sich erschlagen vorkommen.
    Aber, wie gesagt, in unregelmäßigen Abständen zum Kinobesuch einladen, essen bei McDoof :zwinker: oder was sie auch immer mag. Oder manchmal auch nur ein Blümlein, dass man gerade aus Nachbars Garten geklaut hat.
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    14 Mai 2004
    #7
    also ich find deine idee süß... auch wenn 1 woche ja nicht wirklich soooo lange is.... aber ich denke, sie freut sich sicher über so ne geste
    hoffentlich will sie dann nicht jede woche eine rose haben, sonst musst dud ich wohl gleich bei einem blumengroßhändler anmelden ^^
     
  • Bea
    Bea (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.315
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2004
    #8
    Ich hab von meinem Freund eine Rose bekommen, als er das erste Mal zu mir gekommen ist (war irgendwas so um einen Monat, früher gings nicht --> Fernbeziehung)... Und die hab ich getrocknet und steht jetzt in einer Minivase (etwas gestutzt) auf meinem Bildschirm und erinnert mich immer daran :zwinker:)
     
  • yann
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2004
    #9
    Ich stehe vielleicht alleine mit meiner Meinung da, aber ich finds uebertrieben! Ich wuerds nicht machen.
    1 Woche ist eine Zeit die nicht wirklich ernst zu nehmen ist in meinen Augen und gerade weil sie gesagt hat "rate ma was in 5 tagen ist" wuerde ich ihr nix schenken! Kommt zu gezwungen finde ich...
     
  • Winkelmesser
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2004
    #10
    Gut, dann mach ich's. Das mit dem jede Woche bieg ich schon hin. :zwinker:
    (also, das es nicht sein muss -> soll ja was besonderes bleiben).

    Danke euch!

    Diamantring kommt dann also erst nach 2 Monaten. :zwinker:
     
  • Winkelmesser
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    196
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2004
    #11
    @yann: Genau die Angst hatt ich ja auch ... aber wenn sie es nun doch ernst nimmt (das Datum) und mir was schenkt, und ich ihr nix?

    Und wenn ich es gleichzeitig als Dankeschön dafür schenke, das ich seitdem (also seit einer Woche) nicht mehr geraucht habe?
     
  • Pure_Poison
    0
    14 Mai 2004
    #12
    Na also ich weis net, sich schon nach einer Woche was zu schenken... :rolleyes2
    Ich fänds passender nach einem Monat, aber das musst zu wissen.

    strange_girl
     
  • Baxx
    Gast
    0
    14 Mai 2004
    #13
    Würde mich da den letzten Meinungen anschliessen, zum "einwöchigen" was zu schenken halte ich nicht für angebracht. Grund ist einfach dass du diesen Rhytmus auf Dauer niemals durchhältst :zwinker: . Also lieber unregelmässig kleine Sachen schenken.
     
  • jorin
    Gast
    0
    14 Mai 2004
    #14
    jo schenk llieber einfach so mal was.. und nix überstürzen, alles langsam angehen ^^
     
  • das_kleine
    Gast
    0
    14 Mai 2004
    #15
    Was kann man denn mit einer Rose schon graß verkehrt machen? Ich mein, man bekommt doch auch von guten Freunden einzelne Rosen geschenkt oder von Verehrern... Klar, wenn man zusammen is hat die Rose ne andere Bedeutung...

    Aber ich finde schon, dass das echt ne süße Idee ist! Würde mich auch mal wieder über sowas freuen... *grummel*
     
  • re_invi
    Gast
    0
    14 Mai 2004
    #16
    ich find diese ganzen "jubiläen" in so fern sie sich nicht auf jahre beziehen eher überaus kitschig. man ist zusammen, liebt sich, schenkt wenn einem danach zu mute ist. jubiläen sind ausserdem absehbar (weil sie sich ja immer auf ganz bestimmte tage beziehen, wenn du ihr so was schenkst ist die überraschung, folglich auch die freude, größer.

    invi
     
  • 21:31
    21:31 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    Single
    14 Mai 2004
    #17
    Hey Winkelmesser
    jaja, mein erster öffentlicher Post :zwinker:
    Also ich hab auch überlegt meiner freundin eine Rose zu schenken und ich hab mir genauso viele gedanken gemacht wie du und ich habe mich im endeffekt dagegen entschieden. Auch nach einem Monat hab ich ihr noch keine Rose geschenkt. Ein netter Brief oda n schönes Gedichts tuts doch auch! Und grade nach erst einer Woche finde ich das passender!
    Für mich ist eine rose doch schon was sehr besonderes.
    Spar dir die Rose noch etwas auf! Ich würde klein anfangen....

    Greeeeez 21:31
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    14 Mai 2004
    #18
    also ich freu mich immer wenn ich mal was geschenkt krieg.. natürlich auch nur Kleinigkeiten, aber hab ich gern!

    Ich denke, so ne süße Rose ist schon ok. auch wenn das 1Wöchige nun nix soo tolles ist..
    vll wollte sie dich damit, dass sie gesagt hat "weißt du was in 5 Tagen ist" auch irgendwie darauf hinweisen, und wäre enttäuscht wenn von dir gar nix kommt??
     
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    14 Mai 2004
    #19
    um es kurz zu machen:

    das Ganze is doch Kinderkram...nach einer Woche was zu schenken, also bitte!

    1-wöchiges, 2-wöchiges, 1-monatiges, 3-monatiges da wird einem ja schlecht. Schön und gut, aber wird das dann nicht alles auf Geschenke dezimiert? Und nach 2 Tagen zu sagen "rat mal was in 5 Tagen ist..." da würd ich ma scho meinen Teil denken...

    naja 15 jährige halt...


    greetz, der Scheich
     
  • SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    Single
    14 Mai 2004
    #20
    Kann dir ohne Umschweife nur zustimmen.
    Mfg
    Sun
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste