Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #1

    Ruhig mal etwas langsam angehen lassen?

    Wenn ihr eine sehr nette Person kennenlernt und denkt, huch ich könnte mir schon vorstellen mit ihm/ihr irgendwasnn mal eine Beziehung zu führen, lasst ihr das ruhig langsam angehen? Also wenn nach mehreren Dates, wo ihr euch nett unterhalten habt, immer noch nicht zu Zärtlichkeiten oder gegenseitigem Besuch kommt und alles wie eine Freundschaft aussieht, würdet ihr trotzdem weiterführen, in der Hoffnung, dass es eines Tages doch noch eine Beziehung wird? :herz: Oder gibt es einen Zeitpunkt, wo ihr sagt, dass wird eh nix :kopfschue wir können Freunde bleiben aber wir werden wohl keine Paare? Und würdet ihr das eurem Date auch so sagen oder das Treffen einfach so fortsetzen wie bisher?
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #2
    Ich würd die Sache mal anständig in Angriff nehmen und mich auf ihn stürzen. Wieso sollte man das immer alles so langsam hinplänkeln lassen? Taten! :link:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #3
    Wenn er keine Anstalten macht, ich mir aber sicher biun, dass er es möchte und sich viell. nur nicht traut, dann übernehme ich einfach die Initiative. Spätestens bei der Verabschiedeung ist ja ne leichte Umarmung drin und da kann man denjenigen enger an sich ranziehen und nen Kuss forcieren. Wenn er _dann_ ablehnend reagiert, wirds wohl nix, da würde ich mich fragen, was er überhaupt von mir will.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #4
    wow....das nenn ich aber mal ein Wort :smile:. Dir würd ich gerne mal über den Weg laufen...
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #5
    Findet ihr nicht, dass ihr etwas forsch seid? Selbst wenn bei einem Date die Absicht ganz eindeutig ist, kann es doch evtl. mehrere Monate dauern, bis richtig starke Gefühle hochkommen. Wenn man nicht darauf wartet und frühzeitig Schluss macht, wäre es doch schade? :geknickt:
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #6
    Off-Topic:
    Nun, ich lebe tatsächlich in freier Wildbahn. :zwinker:

    Ja, aber deswegen kann man doch trotzdem schon über denjenigen hergefallen sein? :-D
     
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #7
    Ich finds gut...ich stehe auf frauen, die nicht gleich mti einem ins bett gehen...das hat stil
     
  • tessa88
    tessa88 (29)
    Benutzer gesperrt
    334
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #8
    Bei meinem jetzigen Freund habe ich es recht langsam angehen lassen, und er war in dieser Hinsicht noch geduldiger. Aber das Warten hat sich gelohnt :herz:

    Off-Topic:
    Theresamaus war ja mal wieder fleißig heute....:grin:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #9
    Ich bin jeden Tag fleißig :tongue:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #10
    Das ist nix für mich. Meine Gefühle sind entweder schnell da oder sie kommen gar nicht. Oder anders: Ich geh überhaupt nur ein Date ein, wenn der Funke schon übergesprungen nicht, nicht um zu testen. Natürlich muss ich nicht sofort mit demjenigen ins Bett gehen - aber nach dem ersten date soll zumindest Küssen drin sein, sonst reicht das Interesse nicht.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    27 Juli 2007
    #11
    Naja. So'n künstliches Hinziehen der Situation ist nix für mich....von daher mach ich mich ran und wenn er das auch so sieht ist die Sache doch geritzt.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #12
    Off-Topic:
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #13
    Off-Topic:
    Was ein Jammer! :zwinker:
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.862
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #14
    das ist echt ein Katzenjammer, du früchtchen, du:zwinker:
     
  • lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #15
    Off-Topic:

    2:1 für Knalltüte :-D


    Andererseits: willst du 5 Monate auf jemanden warten und erst dann merkt sie dass sie nur eine Freundschaft will? Es ist einfach sch... nicht zu wissen wo man steht, dann auch noch weiter zu machen und weiter zu warten ist auf eine Art anstrengend. Auch wenn man Freunde ist muss es ja nicht heissen dass NIE mehr daraus wird.

    Edit: sorry ein wenig unglücklich formuliert: wenn sie nicht gesagt hat dass sie nur eine Freundschaft will, dann muss man nicht alles fallen lassen.
     
  • User 75688
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    103
    12
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #16
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es entweder spätestens beim zweiten oder dritten Mal in die Kiste geht oder gar nichts wird.

    Also: Warum warten?
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #17
    schon.....aber man kann doch vorher schon mal knutschen :engel:
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    28 Juli 2007
    #18
    Hmmm, früher bin ich immer ziemlich fix mit jemanden zusammen gekommen....

    Langsam angehen lassen, heißt ja nicht, sich körperlich nahe zu kommen, oder? Lieber ein paarmal öfters treffen und Gefühle prüfen.

    Immerhin lernt man in der längeren Phase den Menschen besser kennen und wird sich sicherer, dass man ihn will, das ist ein eindeutiger Vorteil.

    Allerdings kann küssen auch in der Kennenlern-Phase Spaß machen! Es gibt wirklich keine bestimmte Zeitangabe aber beide sollten soweit sein, um ganz offen und ehrlich über eine mögliche gemeinsame Beziehung sprechen zu können.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    28 Juli 2007
    #19
    :zwinker: meine Freundin und ich haben 4 Monate "gedated" (ist das so grammatikalisch richtig?), bevor es zum ersten Kuss gekommen ist... geht alles!
     
  • emkay83
    emkay83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    989
    103
    2
    vergeben und glücklich
    28 Juli 2007
    #20
    wenn man sich sicher ist, das man mit der person eine beziehung will, dann würde ich zusehen, das man auch bald mit ihr eine beziehung hat.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste