Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kruemelmonster
    Benutzer gesperrt
    71
    93
    8
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2009
    #1

    Sagt ihr eurem Partner manchmal, wenn ihr es euch selbst gemacht habt?

    Inspiriert vom Thread "sb trotz beziehung" stelle ich mal die Frage, ob ihr eurem Partner manchmal erzählt, wenn ihr euch befriedigt habt, vielleicht auch um ihn damit anzumachen?

    Und welche Worte verwendet ihr dann dafür?
     
  • blatzer
    blatzer (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    14
    in einer Beziehung
    5 Oktober 2009
    #2
    Ja, das kommt schon vor. Ist für uns beide etwas Normales, "trotz" der Beziehung. Wir sehen uns nicht jeden Tag und da ist das nichts schlimmes (wäre es auch sonst nicht). Ich persönlich finde es z.B. sehr anregend, wenn meine Freundin mir erzählt, dass sie alleine Spaß hatte. Das heißt doch, dass sie auch von sich aus Lust hat und es nicht nur (kliescheehaft) mir zuliebe tut :smile:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    5 Oktober 2009
    #3
    Ich sags ihm eigentlich immer, weil ihn die Vorstellung anmacht :link: :engel: manchmal frag ich ihn auch, wann er das letzte Mal... von selbst erzählt er da selten was :grin: :link:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    5 Oktober 2009
    #4
    Nö, erzählen tu ichs ihm so nicht, außer wenn er fragt warum ich so lange geduscht hab oder so :smile:
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.228
    598
    5.757
    nicht angegeben
    5 Oktober 2009
    #5
    Ich denke ja.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    5 Oktober 2009
    #6
    Nein, ich sags ihr nicht, wenn sie nicht explizit fragt.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 Oktober 2009
    #7
    mh... das letzte mal ist schon länger her, aber ich habs ihm immer erzählt. das war ja während der fernbeziehung und einmal auch, bevor wir zusammen waren.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    5 Oktober 2009
    #8
    Nein, da fragen wir auch nicht nach. Wir wissen es und es ist jedem sein Ding.
    Während der Fernbeziehung haben wirs entweder zusammen gemacht oder jeder für sich aber auch drüber geredet (dann kam ja erst die Lust wieder auf....:zwinker:
     
  • *Sunshine*
    Verbringt hier viel Zeit
    766
    103
    10
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2009
    #9
    Dito, wenn er nicht fragt sehe ich keinen Grund ihm das einfach so zu sagen.
     
  • JudyB
    JudyB (29)
    Benutzer gesperrt
    56
    0
    0
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2009
    #10
    Manchmal reden wir drüber, meistens nicht. Haben aber auch kein Problem darüber zu reden, wenn der andere fragt oder wenn man selbst Lust auf Sex hat und der Partnert gerade nicht und man sagt "ok, dann mach ich eben SB".
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    5 Oktober 2009
    #11
    Kommt schon vor, ja :zwinker:.
     
  • User 68737
    User 68737 (35)
    Sehr bekannt hier
    1.412
    198
    907
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2009
    #12
    Gelegentlich erzählen wir uns sowas. Aber nicht immer. Ist für uns beide aber kein Problem, macht uns eher an :smile: .
     
  • *PennyLane*
    0
    5 Oktober 2009
    #13
    Nöö, sowas hab ich eher selten erzählt. Kann mich im Moment nur an eine Situation erinnern.
    Ich muss es von ihm auch nicht unbedingt wissen.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    5 Oktober 2009
    #14
    Klar sage ich es ihm hin und wieder, (aber bestimmt nicht jedes Mal) dass ich mich jetzt gleich selbstbefriedigen werde oder gerade mit der Aktivität fertig geworden bin und diese Info hat dann ausschließlich einen sexuellen Hintergrund und bezweckt immer nur eines: Förderung seiner Geilheit.
    Die Wortwahl meiner Aussage kann je nach Situation, Lust und Laune mal subtil, mal deftig-direkt sein...vielleicht drehe ich dabei auch einen kleinen Video, lasse die Sprachaufzeichnung meines Handys mitlaufen oder fordere ihn auf, zum Telefon zu greifen, damit er auch miteinsteigen kann.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    5 Oktober 2009
    #15
    Eigentlich erzähle ich das nicht, kommt auch selten vor wenn er im Land ist...
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    5 Oktober 2009
    #16
    Ich binde es ihm nicht gerade am Frühstückstisch auf die Nase aber wenn er fragt oder wir zufällig bei dem Thema sind sage ich es schon. Ist ja auch nichts dabei denn er machts ja auch.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    5 Oktober 2009
    #17
    Ich wüsste nicht, weshalb ich irgendjemandem - auch meinem potenziellen Partner - darüber Bericht erstatten müsste.

    Sollte ich davon erzählen, dann in einer entsprechenden Konversation zum Thema, freiwillig, aber vermutlich auch dann auf Nachfrage. Ich erachte es nicht als wichtig genug, um es anderen Menschen auf die Nase binden zu wollen.

    Und sollte mir man mir womöglich auch noch mit Eifersüchteleien diesbezüglich kommen, erfährt man schon gleich drei mal nichts.
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2009
    #18
    Manchmal erzähl ich es ihm. Er ist der Einzige, der meine Sexualität halbwegs versteht, da möchte ich ihn manchmal schon mit einbeziehen. Oft aber auch nicht.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.357
    898
    9.201
    Verliebt
    5 Oktober 2009
    #19
    Ja manchmal sag ichs ihm. :zwinker:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    5 Oktober 2009
    #20
    Ja sicher erzähl ich es manchmal, warum auch nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste