Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tiefighter
    tiefighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    685
    103
    1
    Verlobt
    1 Februar 2009
    #1

    Sanitaeter werden

    Hallo,

    ich wollte mich bei einer Organisation (Name wird nicht genannt, wegen Werbung und so) ehrenamtlich engagieren und Sanitaeter werden. Haette ich einen Hund, dann auch bei der Rettungshundestaffel, aber Sani reicht ja fuers Erste.

    Gibts hier Leute, die sowas machen? Was wuerde da auf mich zukommen? Und seid ihr damit zufrieden?

    MFG
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    1 Februar 2009
    #2
    eine mehrmonatige ausbildung und praxis im krankentransport.

    grundsätzlich haben für diese monate nur die leut das sitzfleisch, die sich auch sozial in der dienststelle verankern und mit freunden dienste machen. alleine ist einem das idR massiv zu blöd. meiner erfahrung nach.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    1 Februar 2009
    #3
    Sani dauert hier in S-H drei Monate. Ich weiß gar nicht, ob das bundesweit einheitlich ist. Ein Monat Schule, ein Monat Krankenhauspraktikum, ein Monat Rettungswachenpraktikum und eine Prüfungswoche zum Abschluss. Dazu muss man, um als zweiter Mann auf dem RTW fahren zu dürfen 200 Einsätze vorweisen. Das ist allerdings wieder von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

    Die Kosten für die Schule lagen bei etwa 800 €.

    Was meinst du eigentlich mit ehrenamtlich engagieren? So Wochenenddienste der Bereitschaft auf Zeltfesten, Motorradtreffen, Sportveranstaltungen?
     
  • tiefighter
    tiefighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    685
    103
    1
    Verlobt
    1 Februar 2009
    #4

    Ja ja, genau. Auf Festen, auf der Kirmes, auf Konzerten usw. ABer auch die Fahrten im RTW wuerden mich schon sehr reizen. Na ja, bei der Orga, wo ich mich bewerben will dauert das etwas laenger. Dafuer koste mich das aber auch nichts.
     
  • User 11345
    Meistens hier zu finden
    919
    128
    231
    nicht angegeben
    1 Februar 2009
    #5
    Willst du Sanitäter werden oder Rettungssanitäter?

    Das ist ein gewaltiger Unterschied.

    Willst du Sanitäter werden so kannst du mit Lehrgängen anfangen die ein WE dauern.

    da kannst du erstmal sehen was dich erwarten wird.
    Wenn du dann immer noch Blut sehen kannst, Kotze sehen kannst, schreiende menschen, heulende Menschen, vielleicht auch Tode oder sozial verwahrloste dann kannst du immer noch überlegen ob du RettSan wirst.

    Übrigens wirst du in einer Bereitschaft Freunde finden. Du wirst es vielleicht nicht leicht haben als neuling in eine geschworene Gruppe reinzufinden. Ist jedoch bei den wenisten Menschen ein Problem. Man muss sich erstmal kennenlernen.
     
  • tiefighter
    tiefighter (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    685
    103
    1
    Verlobt
    1 Februar 2009
    #6
    Ah ok, danke fuer die Infos. Am Betsen ich mach mich bei der Orga mal in der kommenden Woche etwas schlauer...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste